Walibi Holland erwägt neue Züge für El Condor...

Alle Themen rund um alle europäischen Freizeitparks
Antworten
Benutzeravatar
Fuzzy
Beiträge: 460
Registriert: Di 30. Sep 2014, 13:08
Name: Karina
Wohnort: Ostfriesland

Walibi Holland erwägt neue Züge für El Condor...

Beitrag von Fuzzy » Fr 10. Okt 2014, 21:06

...oder auch nie wieder Kopfschmerzen nach El Condor?

Schön wäre es auf jeden Fall, denn angenehm ist die Bahn leider gar nicht mehr (höchstens für die Kopfschmerztabletten-Hersteller :lol: :lol: )

Mal schauen was sich daraus ergibt und ob es wirklich neue Züge geben wird.
Walibi Holland erwägt neue Züge für El Condor

Walibi Holland ist auf der Suche nach einer Möglichkeit den Supended Coaster "El Condor" weniger schmerzhaft zu machen. Eine der Optionen ist das Auswechseln der Züge.

Vertreter des Freizeitparks informierten sich vor Kurzem bei dem limburgischen Hersteller "Kumbak" nach einer Möglichkeit für neue Züge. Sie sollen die ruckelige Fahrt mit der "Kopfschmerzmaschine" erträglicher machen. 2012 stellte Kumbak neue Züge für eine ähnliche Achterbahn in Australien her.

Techniker von Walibi suchen seit Jahren nach einer Möglichkeit um El Condor komfortabler zu machen. Voriges Jahr gab es noch einige Arbeiten an einigen Streckenteilen die nicht den gewünschten Effekt brachten. El Condor öffnete 1994 und war der erste Prototype einer Hängeloopingbahn wovon es auf der ganzen Welt dutzende von Kopien gibt.

Quelle: http://www.looopings.nl/weblog/2909/Wal ... ondor.html

Benutzeravatar
Fuzzy
Beiträge: 460
Registriert: Di 30. Sep 2014, 13:08
Name: Karina
Wohnort: Ostfriesland

Re: Walibi Holland erwägt neue Züge für El Condor...

Beitrag von Fuzzy » Mo 6. Jan 2020, 20:22

Ich schieb das alte Thema mal wieder hoch, denn Walibi hat heute auf deren FB-Seite bestätigt, dass Condor 2021 neue Züge von Vekoma spendiert bekommt:

https://www.facebook.com/walibiholland/

Björn
Beiträge: 2810
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 15:18
Name: Björn Baumann
Wohnort: Wetter
Kontaktdaten:

Re: Walibi Holland erwägt neue Züge für El Condor...

Beitrag von Björn » Fr 21. Feb 2020, 12:58

Neue Züge für El Condor sind wirklich eine sehr willkommene Neuheit. Ich frage mich, warum das so lang gedauert hat. Wahrscheinlich wird dann im nächsten Jahr auch der gesamte Mexiko-Bereich neu gestaltet, ähnlich wie 2020 die SpeedZone.

Bin gespannt und Walibi Holland ist für mich in 2020 auch ein MustDo. :)

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4271
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Walibi Holland erwägt neue Züge für El Condor...

Beitrag von Andrej Woiczik » So 23. Feb 2020, 15:02

Björn hat geschrieben:
Fr 21. Feb 2020, 12:58
Neue Züge für El Condor sind wirklich eine sehr willkommene Neuheit. Ich frage mich, warum das so lang gedauert hat. Wahrscheinlich wird dann im nächsten Jahr auch der gesamte Mexiko-Bereich neu gestaltet, ähnlich wie 2020 die SpeedZone.

Bin gespannt und Walibi Holland ist für mich in 2020 auch ein MustDo. :)
Bin auch gespannt.
Werde erstmalig Walibi Holland in diesem Jahr besuchen
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Benutzeravatar
Fuzzy
Beiträge: 460
Registriert: Di 30. Sep 2014, 13:08
Name: Karina
Wohnort: Ostfriesland

Re: Walibi Holland erwägt neue Züge für El Condor...

Beitrag von Fuzzy » Di 10. Mär 2020, 09:45

Andrej Woiczik hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 15:02
Werde erstmalig Walibi Holland in diesem Jahr besuchen
Magst Du mir sagen, wann Ihr hinfahrt? Eventuell könnte man sich dann dort treffen?

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4271
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Walibi Holland erwägt neue Züge für El Condor...

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 11. Mär 2020, 17:21

Fuzzy hat geschrieben:
Di 10. Mär 2020, 09:45
Andrej Woiczik hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 15:02
Werde erstmalig Walibi Holland in diesem Jahr besuchen
Magst Du mir sagen, wann Ihr hinfahrt? Eventuell könnte man sich dann dort treffen?
Liegt am Corona Virus.
Einmalig in Deutschland
Reisen,Freizeitparks und Laufen.
www.woiczik.de

Antworten