Killen soziale Netzwerke unser Forum?

Alles was euch an Freizeitpark-Welt.de interessiert. Vorschläge, Ideen und mehr!
Benutzeravatar
Fuzzy
Beiträge: 436
Registriert: Di 30. Sep 2014, 13:08
Name: Karina
Wohnort: Ostfriesland

Re: Killen soziale Netzwerke unser Forum?

Beitrag von Fuzzy » Di 12. Apr 2016, 20:51

Ich hätte Euch gerne bereits Tagesberichte aus diesem Jahr gezeigt aber leider hab ich bisher aus diversen Gründen noch nichts zu zeigen. :(

Aber das Jahr ist ja noch jung ;)

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4121
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Killen soziale Netzwerke unser Forum?

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 13. Apr 2016, 17:55

Danke für euere bisherigen Reaktionen.
..vielleicht kommen ja noch mehr? :lol: :o ;)

Benutzeravatar
Timo
Beiträge: 919
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 17:37
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Killen soziale Netzwerke unser Forum?

Beitrag von Timo » Mo 20. Jun 2016, 19:08

Für mich persönlich ein klares: Ja.

Betrachten wir es aus der Facebook-Nutzer Perspektive:
Warum sollte ich mich für ein Forum noch anmelden müssen, wenn ich etwa 98% der digitalen Kommunikation mit der Außenwelt via Facebook und Twitter habe? Foren sind im Zeitalter von "One-Click-Anmeldung" via Facebook umständlich geworden. Außer sie haben das Facebook Feature integriert. Ich war lange Jahre aktiver und begeisterter Nutzer in diesem Forum, wie ihr wisst. Das hat sich nicht aufgrund der Community geändert, die immer noch da und liebenswürdig ist, sondern schlicht aufgrund der Internetgewohnheiten.

Auch wenn es traurig ist und ich einer der allerersten im Forum war - auch einer derjenigen war, die überhaupt die Idee eines Forums ins Rollen gebracht habe, haben sich die Zeiten zwischen ~2008 und 2016 stark verändert.

Vielleicht fällt uns ja ein System ein, mit dem wir Facebook / Twitter und dieses Forum verbinden können. Gibt bestimmt Möglichkeiten und vorgefertigte (Coding-)Lösungen im Netz.

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4121
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Killen soziale Netzwerke unser Forum?

Beitrag von Andrej Woiczik » Di 21. Jun 2016, 13:29

Timo hat geschrieben:Für mich persönlich ein klares: Ja.

Betrachten wir es aus der Facebook-Nutzer Perspektive:
Warum sollte ich mich für ein Forum noch anmelden müssen, wenn ich etwa 98% der digitalen Kommunikation mit der Außenwelt via Facebook und Twitter habe? Foren sind im Zeitalter von "One-Click-Anmeldung" via Facebook umständlich geworden. Außer sie haben das Facebook Feature integriert. Ich war lange Jahre aktiver und begeisterter Nutzer in diesem Forum, wie ihr wisst. Das hat sich nicht aufgrund der Community geändert, die immer noch da und liebenswürdig ist, sondern schlicht aufgrund der Internetgewohnheiten.

Auch wenn es traurig ist und ich einer der allerersten im Forum war - auch einer derjenigen war, die überhaupt die Idee eines Forums ins Rollen gebracht habe, haben sich die Zeiten zwischen ~2008 und 2016 stark verändert.

Vielleicht fällt uns ja ein System ein, mit dem wir Facebook / Twitter und dieses Forum verbinden können. Gibt bestimmt Möglichkeiten und vorgefertigte (Coding-)Lösungen im Netz.
Welcome Back :!: :mrgreen:
Hast Du schon Ideen zu Deinen Vorschlägen?

Benutzeravatar
Andrej Woiczik
Beiträge: 4121
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 10:16
Name: Andrej
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Killen soziale Netzwerke unser Forum?

Beitrag von Andrej Woiczik » Mi 3. Aug 2016, 17:21

Doch noch mal ein paar Worte von mir zu diesem Thema: :lol: :o :roll: :roll:

Eine Vielzahl von guten und informativen Freizeitpark-Magazinen und Foren sind leider in den Jahren "vom Markt" verschwunden oder wirken nur sehr eingschränkt.
Coasters and more, lifthill.net oder auch freizeitparkweb.de (hier brilliert aber der EP Pressesprecher Jakob Wahl mit tollen Berichte aus aller Welt als einer der Wenigen).
Die Airtimers haben, wie man ihrem Forum entnimmt, "hingeschmissen".
Nein wir verkaufen keine Reisen wie Andere und finanzieren sich nebst VIP Mitgliedschaft das entsprechende Forum.

Wir werden auch weiterhin Euch mit interessanten News und Berichten versorgen, wenn gleich sich meine Hauptaufgabe nun zu 95% auf die Hauptseite beschränken wird.

"Wir lassen uns nicht killen" wenn gleich sich Euer Interesse, bis auf einige Ausnahmen, vorallem auf die Hauptseite verlagert hat.

So, dass war nun wirklich alles von mir für heute und die nächste Zeit mit News & Beiträgen im Forum.
Die letzten Tage habe ich nochmals im Forum Gas gegeben, damit Ihr etwas zum Lesen hat.
Spekuliert & Geschrieben wird ja kaum noch hier. :cry:

..aber kommentieren werde ich weiter :lol:

Viele Grüße aus Berlin
Andrej

Antworten