Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
ZurĂŒck zur Startseite
2018-02-09 21:24:32 - 141 Aufrufe

BĂŒhnenstĂŒck verzaubert ab September mit Tanz, Musik und Akrobatik

Auf den Brettern des Efteling-Theaters erklingen 2018 ganz neue Töne: Mit CARO zeigt der niederlĂ€ndische Freizeitpark ab September erstmals eine Abendshow, in der Sprache eine untergeordnete Rolle spielt. So ist die Handlung auch fĂŒr internationale (Übernachtungs-)GĂ€ste verstĂ€ndlich.

TĂ€nzer, Musiker und Akrobaten nehmen Theaterbesucher aus aller Welt mit auf eine bildgewaltige „Karussellfahrt“. Unterwegs hebt sich der Vorhang fĂŒr Alltagsszenen, die jeder Besucher auf den ersten Blick erkennt – egal, aus welchem Land er stammt.

Regie fĂŒhrt der niederlĂ€ndische TĂ€nzer, SĂ€nger und Choreograph Stanley Burleson: „Ich freue mich sehr, dass ich meine jahrelange Schauspiel- und Regieerfahrung jetzt in Eftelings Wunderwelt zum Einsatz bringen kann. Der Freizeitpark ist bekannt fĂŒr professionelle Familienproduktionen in seinem schönen eigenen Theater. Dass Efteling neben Musicals jetzt auch diese Show machen möchte und mich damit beauftragt hat, ist besonders toll. Die Kombination aus Regie, Tanz, Gesang und Schauspiel ist fĂŒr mich kein unbekanntes Terrain, sodass ich enorm viel Lust auf dieses Projekt habe.“

Karussell des Lebens

Die neue Show bezieht sich auf die Efteling-Attraktion Stoomcarrousel. Seit 1956 dreht das nostalgische Dampfkarussell seine Runden in dem Freizeitpark. CARO entfĂŒhrt auf eine Karussellfahrt, die alle Sinne anregt und Besucher aller NationalitĂ€ten an schöne Momente aus ihrem Leben erinnert. Kinder können einmalig eine Gastrolle in dem StĂŒck spielen.

Foto: Efteling
Caro wird ab September 2018 im Efteling Theater zu sehen sein

Abendshow

CARO ist ab September unter anderem an Wochenenden und wĂ€hrend der niederlĂ€ndischen Schulferien um 18:30 Uhr im Efteling-Theater zu sehen. Das StĂŒck ergĂ€nzt damit das Angebot fĂŒr (internationale) GĂ€ste, die mehrere Tage in und um Efteling verbringen. Tickets fĂŒr CARO sind von heute an unter www.efteling.com erhĂ€ltlich.

Quelle: PM Efteling

Weitere Artikel aus dem Jahr 2018

11 Hits/Week
Demontage der Python-Achterbahn gestartet
Der erste Schnitt ist gemacht: Heute legten die Bauarbeiter im Freizeitpark Efteling schweres GerĂ€t an, um die fast 37 Jahre alte Stahlachterbahn Python auseinander zu bauen. In luftiger Höhe wird der 350.000 Kilo schwere Stahl in den nĂ€chsten beiden Wochen mithilfe von Schneidbrennern zerteilt. Anschließend wird die Achterbahn mit einer großen hydraulischen Zange in etwa 5.000 Kilo schwere StĂŒcke geschnitten, die abtransportiert und geschmolzen werden. Die Python steht seit Anfang der Woc
9 Hits/Week
Erweiterung und neue Attraktion im Jahr 2020: Freizeitpark Efteling plant erste Vorbereitungen
Der grĂ¶ĂŸte Freizeitpark der Niederlande möchte weiter wachsen. Im Entwurf des FlĂ€chennutzungsplans „Welt von Efteling 2030“ steht das Ziel klar beschrieben: Acht Hektar sollen an der Ostseite hinzukommen. Die Verabschiedung des Plans steht in diesem Sommer an, doch einen Teil des Vorhabens wĂŒrde Efteling gern beschleunigen. Auf etwa drei Hektar des neuen Areals sollen im Idealfall schon jetzt die Vorbereitungen fĂŒr eine Attraktion beginnen, die 2020 ihre TĂŒren öffnet.