Freizeitpark-Welt.de Icon sehr klein
Zurück zur Startseite
News Kategorie Sonstiges
2024-03-01 21:02:56 - 440 Aufrufe

Holiday Park geht in die Zukunft mit neuem Logo und neuer Ausrichtung

Pünktlich zum Saisonstart am 23. März hat der Holiday Park sein neues Logo vorgestellt. Schlichter, wertiger und edler soll das neue Design den gestiegenen Qualitätsanspruch bei Rheinland-Pfalz größtem Freizeitanbieter widerspiegeln. Ebenfalls haben sich die Logos und der Markenauftritt der gesamten Plopsa-Gruppe verändert.

„Geradlinige und schlichte Designs werden vermehrt mit Qualität verbunden. Bei der Entwicklung zu immer höherer Freizeitqualität für unsere Gäste war dies der nächste logische Schritt“, begründet Bernd Beitz, Director Germany des Holiday Park Betreibers Plopsa, die Veränderung.

Passend dazu wurde eine neue Website mit neuem, übersichtlicherem Ticketshop veröffentlicht. Zudem trägt der Park jetzt offiziell den Beinamen „Germany“, um die überregionale Ausrichtung der Pfälzer Institution weiter zu verdeutlichen. Mit dem geplanten Hotel und Wasserpark sowie einem aufwendigen Investitionsplan für den Standort Haßloch wird der Holiday Park Germany in den nächsten Jahren immer attraktiver werden für Gäste mit einer weiteren Anreise. Mit der neuen Website können bereits ab dieser Saison Pakete bestehend aus einer Übernachtung in einem Partner-Hotel und den Tickets für den Holiday Park Germany gebucht werden.

Die Ticketpreise für 2024 sind im Schnitt gesunken. Während es an Spitzentagen jetzt 49,50€ kostet den Holiday Park zu besuchen, wurde an vielen Öffnungstagen der Preis auf bis zu 34€ gesenkt. „So können wir die Auslastung des Parks besser kontrollieren und den Gästen ein noch besseres Erlebnis bieten, zu einem fairen Preis“, so Beitz.

Nicht-benannt-3.png
Foto: Holiday Park

Der Vorverkauf 2024 ist bereits gestartet. Tickets mit und ohne Hotel können unter www.holidaypark.de erworben werden.

Quelle: PM Holiday Park