Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Landgoed Tenaxx - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Miniaturenpark

Jetzt bewerten!
Standort: Wedde | Niederlande
Kategorie: Miniaturenpark
Eröffnung: 2015

Internet: www.landgoedtenaxx.nl/

Strandseilbahn
Seilbahn
 
 - 2019
T-Rex vorm Dino Adventure Run, in dem Kinder großen Spaß haben

Auf den Spuren der Dinosaurier wandeln Besucher des Landgoed Tenaxx. Ob kleine oder große Gäste, jeder kann in dem idyllischen Park auf Entdeckungsreise gehen. Ob Dinopark, Miniaturland, Arboretum (der Park beherbergt die größte Trauerbaumsammlung der Welt) oder Survival Run, hier kommt jeder auf seine Kosten.

Dinopark

Bereits beim Durchschreiten des Eingangstores begrüßt einen das mächtige Gebrüll eines Dinosauriers und man sieht die erste Skulptur eines urzeitlichen Wesens. Im prächtigen Anwesen des einstigen Kartoffelfeldes bekommt man seine Eintrittsbändchen, wahlweise “nur” für den Dinopark oder das Miniaturland oder aber beides zusammen als Kombipaket. In dem Eintrittspreis inbegriffen sind Snacks sowie Limonade.

Die Dinoroute führt den Gast vorbei an viele interessant anmutenden Trauerbaumarten in einen Wald. Hier heißt es nun: Augen auf! Denn die Dinosaurier sind teilweise etwas versteckt, so dass man durchaus auch mal kleinere Seitenwege nutzen sollte um keinen von ihnen zu verpassen. Auf dem Weg durch das Gehölz begleiten dem Besucher die unterschiedlichsten Geräusche der Urzeitechsen. Einige der Dinosaurier sind animiert, von einem aus dem Ei schlüpfenden Babydino bis zum angreifenden Velociraptor erwarten einen jede Menge sehr schön gestaltete Figuren.

Während des gemütlichen Spaziergangs durch den Dinopark entdeckt man immer wieder Hürden des Survival Runs, welcher sich 4-5 km (je nach gewählter Strecke) durch Wald, Wiese und Wasser führt. Wer hier mitmachen möchte, der sollte vorsichtshalber Ersatzkleidung mitnehmen, da durchaus die Gefahr besteht beim Überqueren eines der Wasserhindernisse in den Graben zu fallen.

Wer es lieber gemächlicher angehen möchte, der kann sich am Ufer des Sees eines der Paddelboote nehmen und gemütlich über den See rudern. Von hier hat man ein wunderschönes Panorama. Für die Kleinsten gibt es leihweise Schwimmwesten, so dass immer für ihre Sicherheit gesorgt ist.

Miniaturland

Im Miniaturland, welches im April 2019 eröffnet wurde, kann man beeindruckender Bauten aus der Provinz Groningen bestaunen. Vom 1465 erbauten Kloster in Ter Apel bis zum Martinitoren in Groningen gibt es hier eine Vielzahl an Gebäuden zu sehen, die zeigen wie vielschichtig die Architektur ist. Außerdem gibt es hier einige Mitmachaktionen, so kann man z.B. auf einem Trimmtischrad fahren um einen Zug in Fahrt zu bringen. So kann man spielerisch auf die kleine Welt, die vor einem liegt, eingreifen.

 - 2019
Der T-Rex, König unter den Dinos

Spielen und Spaß werden hier sowieso groß geschrieben. Neben Spielbereichen sorgen viele Aktivitäten gerade bei den kleineren Besuchern für viel Spaß, so können sie mittels Laserkanone beim Dino-Hunt auf die Jagd gehen. Viele kleinere Urzeitechsen sind mit Zielscheiben versehen, die es hierbei zu treffen gilt. Wer lieber in das Leben eines Archäologen eintauchen möchte, kann in einem großen Sandkasten auf die Suche nach Fossilien gehen, die nur darauf warten ausgegraben zu werden.

Und weil das alles noch nicht genug ist, erweitert eine Parkeisenbahn, die einmal durch den Park fährt, und ein Ausstellungszelt in dem es Replikate von Dinosaurierskeletten und andere Stücke zu sehen gibt das Angebot noch weiter.

Ein Artikel von Karina Smidt
Letzte Aktualisierung: 2020-01-09 03:21:31

Attraktionen im Landgoed Tenaxx

Strandseilbahn
Neuheit 2020

Neues aus dem Miniaturenpark

Zoo Dortmund | Mehr Platz, mehr Attraktionen: Zoo will Robbenanlage erweitern
Eine neue Robbenanlage, einen neuen Kiosk und eine barrierefreie WC-Anlage soll der Zoo Dortmund bekommen. Bis 2022 sollen die Maßnahmen fertiggestellt werden. Dann könnten Besucher*innen die Fütterung der Seelöwen und Seebären von einer Tribüne aus oder durch ein großes Panoramafenster beobachten.
Zoo Osnabrück | Zoo Osnabrück zählt 2019 erneut über 1 Million Besucher
Der Zoo Osnabrück ist sehr zufrieden mit dem vergangenen Jahr: Rund 1.050.000 Besucher kamen 2019 in den grünen Waldzoo. Zusätzlich verzeichnete der Zoo einen erneuten Anstieg der Jahreskartenverkäufe sowie der Besuchereintrittserlöse.
Tierpark Berlin | Im Tierpark Berlin entsteht die modernste Elefanten-Anlage Europas
Eine majestätische Elefantenherde zieht über den trockenen Savannenboden und sammelt sich schließlich an einem idyllischen Wasserloch. Während einige der Tiere beginnen zu trinken, nehmen andere gleich ein ausgiebiges Bad. In unmittelbarer Nachbarschaft grasen Zebras und Antilopen, Giraffen werfen ihre langen Schatten voraus. Diese malerischen Szenen – die man bisher nur aus afrikanischen Nationalparks kennt – werden bald auch im Tierpark Berlin zu erleben sein.
Europa-Park | Euro Dance Festival im Europa-Park
Bereits zum 14. Mal unterrichten die weltbesten Tänzer, Trainer und Choreographen vom 25. Februar bis zum 1. März 2020 beim Euro Dance Festival im Europa-Park.

Deine Meinung zum Landgoed Tenaxx !

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desParks: