Zurück zur Startseite

Zoo Hoyerswerda - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Zoo / Tierpark

Jetzt bewerten!
Standort: Hoyerswerda | Sachsen | Deutschland
Kategorie: Zoo / Tierpark
Saisonstart 2021: 08. März

Internet: kulturzoo-hy.de/

Für diesen Zoo / Tierpark gelten aktuell Corona-Schutzmaßnahmen. Was genau für den Zoo Hoyerswerda zutrifft, ob ihr bspw. euer Ticket vorab reservieren müsst, findet ihr auf der Sonderseite zu den Corona-Maßnahmen.
 - 2019
Eingangsbereich des Zoo Hoyerswerda

Der Zoo Hoyerswerda, obersorbisch Zwěrjenc Wojerecy (Tierpark Hoyerswerda), ist ein zoologischer Garten in Hoyerswerda. Nach Leipzig und Dresden ist der Zoo in Hoyerswerda der drittgrößte Zoo in Sachsen. Auf einer Fläche von sechs Hektar befinden sich fast 1200 Tiere in 120 Formen und 120 Pflanzen in 56 Arten. Der Zoo zählt jährlich etwa 140.000 Besucher und befindet sich im Zentrum der Altstadt, direkt am Schloss gelegen. Die Gründung begann mit der Initiative eines Naturfreundes, der Anfang der 1950er Jahre am Schlossgraben einige exotische Enten und Schwäne ansiedelte. Begeistert von dieser Idee errichtete daraufhin Günter Peters, der damalige Direktor des im Schloss befindlichen Museums, mit Helfern des Nationalen Aufbauwerkes die ersten Tiergehege.

Beachtenswert ist in Hoyerswerda neben der Tierwelt auch der Baumbestand, der unter anderem den Ginkgo-Baum, Urweltmammutbaum, Zürgelbaum und Katsurabaum umfasst. Daneben werden ein ornithologischer und geologischer Lehrpfad angeboten.

Seit 1994 ist aus dem ehemaligen Tiergarten der Zoo Hoyerswerda hervorgegangen. Eine der größten Attraktionen ist das 1997 eröffnete neue Tropenhaus. Aber auch die Greifvogelstation, die verletzte Greifvögel Europas pflegt und wieder in die Natur entlässt, findet international Beachtung. In Hoyerswerda gelangen Welterstzuchten bei den Vierfarben-Tangaren und den Tonkibülbüls, zwei exotischen Vogelarten. International ist Hoyerswerda als Fischotterzucht- und -forschungsstätte anerkannt.

Besuchermagneten sind heute die Braunbären, die Galápagos-Riesenschildkröten, die Rautenkrokodile (Anlage war bei unserem Besuch in Renovierung), Mandschurenkraniche, Hornvögel, Fischotter, Humboldtpinguine, Erdmännchen, Amurtiger, Servale, Wüstenluchse, Rappenantilopen und Steppenzebras. Der letzte der hinterindischen Leoparden wurde im März 2014 in hohem Alter eingeschläfert. Das Gehege wird derzeit überarbeitet, da eine Haltung und Zucht weiterhin geplant sind.

Von 1975 bis 1989 fanden neun internationale Bildhauersymposien unter der Leitung von Jürgen von Woyski im Zoo statt. Von 2010 bis 2015 führte Kuratorin Dr. Kathrin Kaltwaßer diesen Prozess fort und seit Juli 2016 ist Eugène Bruins Zooleiter. Seit 2011 ist der Zoo Teil der Zoo, Kultur und Bildung Hoyerswerda gGmbH und steht nun unter der Gesamtleitung von Arthur Kusber. Mit der Eingliederung des Zoos in die gGmbH verbinden wir auch einen Neuanfang bei den Haltungsbedingungen für die Tiere und beim Freizeit- und Bildungsangebot für unsere Besucher.

Bei unserem Besuch im Juli 2019 sah man viele Baustellen, da zahlreiche neue Gehege bis 2022 gebaut werden sollen. In der derzeitigen Corona-Virus-Krise kämpft der liebenswerte und sehenswerte Zoo ums Überleben. Im schön thematisierten Zoo-Restaurant konnte man sehr gut, gemessen am Preis- / Leistungsverhältnis, essen. Insgesamt hat uns der Zoobesuch in Hoyerswerda sehr positiv überrascht.

Ein Artikel von Andrej Woiczik
Letzte Aktualisierung: 2021-02-25 00:03:02.339

Neues aus dem Zoo / Tierpark

Europa-Park | Europa-Park ist „Digital-Champion“
Der Europa-Park gehört zu den „Digital-Champions“ in Deutschland. Das bestätigt eine groß angelegte Studie im Auftrag der Zeitschrift „Focus Money“.
Zoo Osnabrück | Betriebsunfall im Zoo Osnabrück
Löwe verletzt Tierpflegerin – keine Lebensgefahr
Disneys Magic Kingdom | Baldiges Jubiläum: 50 Jahre Walt Disney World
Walt Disney World feiert 50. Geburtstag! Die 18 Monate langen Feierlichkeiten mit vielen Überraschungen starten am 1. Oktober 2021
Zoo Osnabrück | Voller Erfolg: 1. Livestream-Zooführung des Zoo Osnabrück
Der Zoo Osnabrück ist mit seiner ersten Livestream-Zooführung sehr zufrieden. Den Livestream haben bis zu 1.089 Nutzer gleichzeitig verfolgt und inzwischen haben sich über 7.500 Menschen die Aufzeichnung auf YouTube angesehen. Für Zoofreunde eine willkommene Abwechslung, während der Zoo weiterhin geschlossen bleiben muss.

Deine Meinung zum Zoo Hoyerswerda!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung des Zoos: