Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
Startseite > Tierpark Hagenbeck > Themenbereiche > Tropenaquarium Hagenbeck

Tropenaquarium Hagenbeck

Tiergehege

Zum 100-jährigen Jubiläum des Tierparks eröffnete im Mai 2007 das Tropen-Aquarium als eigenständige Attraktion, welche alleine oder in Kombination mit dem Tierpark besucht werden kann. Der Eingang befindet sich unmittelbar neben dem Haupteingang des Tierparks Hagenbeck. Es wurde insgesamt für ca 24 Millionen Euro ein 8.000 Quadratmeter großes Gebäude mit einem Besucherrundgang errichtet. Während des Walkthroughs entdecken die Besucher die authentisch gestalteten Themenbereiche: Tropenwelt, Höhlenwelt, Giftschlangendorf und Unterwasserwelt.

Nach Carl Hagenbecks Philosophie wurde wieder die für den Zoo typische freie Sicht auf die Tier- und Pflanzenwelt ermöglicht. Anstatt abschreckenden Gitteranlagen wurden beispielsweise Wassergräben konstruiert. Die Biotop-Anlagen orientieren sich an den natürlichen Lebensräumen und beinhalten immer mehrere Tierarten. Grandioses Finale des Rundgangs ist die Unterwasserwelt, welche an die entsprechende Anlage im Burgers Zoo erinnert. Insgesamt werden 29 Süß- und Seewasseraquarien präsentiert. Das Größte ist mit 1,8 Millionen Litern Wasser gefüllt und hat eine riesige 14 Meter lange und 6 Meter hohe, konkav gebogene Acrylscheibe, welche den direkten Blick auf das imposante Haiatoll ermöglicht. Das Tropen-Aquarium zeigt über 300 zum Teil sogar gefährdete Tierarten mit insgesamt 14.300 Tieren wie: Schlangen, Krokodile, Haie, Kattas, Rochen, Fledermäuse, Spinnen, Mäuse, Eidechsen und zahlreiche Fische.

Wie findest Du Tropenaquarium Hagenbeck?
Jetzt kommentieren
Abbrechen

Themenbereiche