Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2017-06-12 23:23:55 - 378 Aufrufe

Ein Tag im Allgäu Skyline Park

Redakteur Andrej Woiczik besuchte nach dem Freizeitpark-Welt.de Fantreffen noch einige weitere Freizeitparks und Zoos und berichtet heute aus dem Allgäu vom Allgäu Skyline Park.
Von Andrej Woiczik

Wenn man mit dem Auto in "den coolsten Freizeitpark in Bayern" reist, kann man bereits auf der Autobahn A 96 die Skyline vom sehr beliebtem Freizeitpark erblicken. Nette Mitarbeiter weisen die Gäste auf einen der kostenlosen Parkplätze und einige Augenblicke später, steht man bereits vor dem Eingang des Parks. Die Alpen im Hintergrund, das Allgäu im Herzen: Der Allgäu Skyline Park ist das freizeit-touristische Tor zum Allgäu. Kein anderer Freizeitpark in Bayern liegt so nah an der Metropole München und den Alpen und lässt sich in ein perfektes Ausflugswochenende integrieren. Kein anderer Freizeitpark in Bayern ist so weitläufig, besitzt so viele Fahrgeschäfte, mittlerweile über 60 Attraktionen, und deckt durch die Vielfalt dieser, alle Altersklassen ab.

Trotz einiger, zum Teil kräftiger Regenschauer und Temperaturen zwischen 10 und 13 Grad fanden über 4.000 Besucher an diesem Tag Anfang Juni den Besuch in den Allgäu Skyline Park. Pressesprecherin Diana Pressel informierte Freizeitpark-Welt.de über die diesjährigen Neuheiten und zukünftige Projekte bei einem leckeren Mittagessen im schönen thematisierten Restaurant "Löwis Restaurant".

Sky Dragster und Wildwasserbahn 3

Die Neuerungen in diesem Jahr fokussieren sich auf zwei Bereiche: Zum einen entstand auf einem 3 Hektar großen Gelände ein komplett neu angelegter Bereich. Das entspricht einer Fläche von 6 Fußballfeldern. Highlight wird hier der neue Sky Dragster sein, der erste Motorrad-Coaster der Welt, bei dem man selbst die Geschwindigkeit bestimmen kann. Der Sky Dragster ist eine Weltneuheit, die einzig für den Allgäu Skyline Park gebaut wird. Zugleich ist der Sky Dragster der erste Spike-Coaster und der stärkste Motorbike-Coaster der Welt. An unserem Besuchstag befand sich diese Neuheit im Probebetrieb ohne Publikum und konnte daher nicht getestet werden. Im Laufe der Saison soll Sky Dragster für das Publikum, nach einem öffentlichen Testbetrieb, offiziell in Betrieb gehen.

Foto: Andrej Woiczik

Nur einen Katzensprung entfernt, thront die größte transportable Wasserbahn der Welt. Im Bergwerkstil ausgekleidet, nicht nur von der Größe mächtig, sondern auch dank über 20 Booten mit einer fantastischen Kapazität. Abgerundet wird das neue Gelände von einem kleinen bayerischen Dorf mit Gastronomie sowie liebevoll angelegten Wegen und einem See mit Wasserfall. Zwischendurch die Seele baumeln lassen, macht richtig Freude und tut gut. Nur wenige Wagemutige nutzten an unserem Besuchstag die Möglichkeit diese schöne thematisierte Wasserbahn zu fahren, was wohl besonders der Temperatur geschuldet war.

Zum anderen legt Eigentümer Joachim Löwenthal Wert auf einen neuen Anstrich im bestehenden Park, welcher auch in Zukunft konsequent durchgezogen werden soll. Die beiden sehr thrilligen Neuheiten wurden vom Sohn unseres Redakteur getestet und dieser war begeistert.

Zero Gravity - riesige angetriebene Zentrifuge, bei der die Fahrgäste den Boden unter den Füßen verlieren. Nur durch die entstehenden Kräfte werden die Fahrgäste an die Außenwände gedrückt und bleiben an diesen regelrecht kleben. Ein Fahrgeschäft für alle Fans von Action und Thrill! Diese Indoor-Neuheit wird gerade noch weiter thematisiert, fleißige Bauarbeiter werkeln im Tagesbetrieb noch an der Außenanlage und in den bayrischen Sommerferien wird diese dann vollends fertige thrilllastige Neuheit vor allem Jugendliche begeistern.
High Fly - Gigant unter den Riesenschaukeln und mit 33 m Höhe die größte Überkopf-Schaukel in einem deutschen Freizeitpark! Extremes 360°-Grad Fahrprogramm und definitiv nichts für schwache Mägen.

Drei Fahrattraktion für die jüngeren Gäste vom Allgäu Skyline Park runden das interessante Angebot für die diesjährige Saison ab.

Kids Spin - mit seiner 90 m Schiene und der Drehung der Gondeln, der perfekte Einsteiger-Coaster für die kleineren Besucher. Dieser Spinning Coaster ist baugleich, zum bereits von uns beim Fantreffen im Freizeitpark Plohn, getesteten Coaster.
Sky Jump - Völlig losgelöst mit dem Bungee-Trampolin geht es nach Lust und Laune immer höher. Mit dem richtigen Schwung gelingen auch Überschläge und Saltos. Vor allem Kinder begeistern sich am schwerelosen Körpergefühl.
Kids Car – Ebenso ein Einsteiger-Fahrgeschäft für die ganz Kleinen. Erzeugt durch die eingebauten Luftdruckzylinder ein wunderbares und gleichzeitig angenehmes, lustiges Kribbeln im Bauch.

Viele interessante Events wie das erste Allgäu-Open-Air am 08. Juli mit dem Headliner Voxxclub oder am 14. August "Welcome to the 90ies" mit den bekannten Musikgruppen aus den 90ern wie u.a. La Bouche und Magic Affair, sollen tausende Gäste nach Rammingen in den Allgäu Skyline Park locken. Neben Vielem was den Allgäu Skyline Park einmalig macht, sei hier das erstklassige Angebot an gebrannten Mandeln erwähnt. Die sehr nette Mitarbeiterin namens Daniela fertigt täglich über 20 verschiedene Sorten gebrannte Mandeln für die Gäste aus Nah und Fern an. 10 Sorten testen wir vor Ort und waren vom Geschmack begeistert. Das Spaßbad, einziges Freibad in einem deutschen Freizeitpark, konnte leider auf Grund der niedrigen Temperaturen am Besuchstag nicht getestet werden, bietet aber bei heißeren Bedingungen sicher einen erstklassigen Freizeitspaß. Der Liegebereich wird jetzt sogar auch noch erweitert, damit noch mehr Gäste den Badespaß genießen können.

Nach so viel Spannung und Aufregung haben sich alle eine Pause verdient, auch in den vielen Restaurants stehen die Familien im Vordergrund: Qualität, Frische, Vielseitigkeit der angebotenen Speisen und das gute Preis-Leistungsverhältnis schonen den Geldbeutel, sind gesund und schmecken. Schon mehrfach wurde der Skyline Park dafür ausgezeichnet. Besonders beliebt: Das Skyline Park Frühstück für nur einen Euro – so gestärkt kann der Tag beginnen. Das frisch zubereitete Mittagessen schmeckte unserem Redakteur samt Anhang sehr gut.

Foto: Andrej Woiczik
Kids Farm ist besonders bei Familien mit kleineren Kindern ein beliebtes Ziel im Skyline Park

Zukunftsaussichten

Pressesprecherin Diana Pressel äußerte sich im Gespräch mit unserem Redakteur auch über die zukünftigen Projekten im Allgäu Skyline Park.

Im Bereich vom Spinning Coaster namens "Sky Spin", gegenüber der bisherigen Kläranlage, wird in den kommenden Jahren ein neuer Eingangsbereich samt vieler Parkplätze für die bisher über 400.000 Besucher pro Jahr entstehen. Direkt beim Allgäu Skyline Park gibt es eine eigene Flixbus-Haltestelle. Hier können Besucher aus München zum Beispiel ganz bequem und günstig mit dem Bus anreisen.
Da sehr viel Ausbaufläche rings um den Park vorhanden ist, gehen die Planungen für neue Fahrgeschäfte und weitere interessante Projekte bereits in eine heiße Phase. So sollen u.a. mittelfristig Übernachtungsmöglichkeiten auf einer dieser Ausbauflächen entstehen. Auch sollen neue Themenbereiche und Thematisierungen für Fahrattraktionen einen Bezug zur Region, also zum Allgäu haben.

Fazit

Der Allgäu Skyline Park in Rammingen– direkt vor den Toren Münchens – ist ein beliebter Freizeitpark für Jung und Alt. Auf 31 Hektar grüner Parklandschaft werden über 60 Attraktionen für die ganze Familie bereitgestellt, unter anderem die höchste Überkopf-Achterbahn Europas – der Sky Wheel. Weitere Highlights sind die Wildwasserbahn 3, Wasserrutschen-Spaßbad – besonders an heißen Sommertagen beliebt, Formel 1-Autoscooter und viele echte Nostalgie-Klassiker wie Riesenrad und Krinoline. Erstmals erhielt der Skyline Park ein Prädikat „besonders empfehlenswert für Kinder“ für die neue Kids Farm – einzigartige Bauernhof Spielinsel. 2017 erfolgte die größte, bereits im Bericht ausführlich erwähnte, Erweiterung seit Bestehen des Allgäu Skyline Parks.

Seit 1998 wird der inhabergeführte Allgäu Skyline Park von der Familie Löwenthal geleitet und wie wir nunmehr erfahren haben, hat Familie Löwenthal noch einiges für die Zukunft vor. Aber auch schon jetzt kann man sehr schöne Stunden im Allgäu Skyline Park verbringen, vor allem Freunde, die vielseitigen Fahrspaß lieben, werden ihren Spaß haben, sowie Familien mit Kindern ab 4 bis 18 Jahren.

An dieser Stelle möchten wir uns bei der Pressesprecherin Frau Diana Pressel für den netten Empfang, den Aufenthalt und die interessanten Informationen im Allgäu Skyline Park bedanken.

Quelle: Andrej Woiczik

Weitere Artikel aus dem Jahr 2017

Vor 3 Monaten
Großes Pre-Opening: viele Neuheiten im Allgäu Skyline Park
Skyline Park eröffnet die ersten Neuheiten bereits im März