Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Holiday Park

Ø 3.61 / 5
438 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Standort: Hassloch | Rheinland-PfalzZur Parkauswahl Deutschland
Kategorie: Freizeitpark
Eröffnung: 1971
Geeignet für: Familien mit Kinder ab 4 Jahren
Hunde (an der Leine): erlaubt
Internet: www.holidaypark.de
E-Mail: info@holidaypark.de
Aktuelle Groupon-Aktion: Tickets für den Holiday Park zum Sonderpreis von nur 23,99 EUR!
 - 2016
Überblick vom Eingang des Parks. Im Hintergrund ist der Megacoaster Expedition GeForce zu erkennen.

Der Holiday Park im pfälzischen Haßloch ist ein etwas kleinerer Park, dessen Attraktionen jedoch alle für Aufsehen sorgen. Grund sind die zahlreichen Europa- und Deutschlandpremieren, die der Park regelmäßig mit seinen Neuheiten feierte.

Dies begann schon mit der ersten Einschienenbahn "Tour des Fleurs" im Jahr 1973. Die erste große Premiere war jedoch Deutschlands erste Achterbahn mit Überschlag, der Superwirbel (1979). Diese Liste ließe sich noch weiter fortsetzen mit dem Donnerfluss, Deutschlands erstem Rapid River (1983), dem ersten Free Fall in Europa (1997) bis hin zur Neuheit 2014: Sky Scream. Eine Europapremiere mit einzigartigem Layout!

Expedition GeForce

Die bisher größte und teuerste Investition war jedoch der erste Megacoaster auf europäischem Festland im Jahr 2001, Expedition GeForce. Diese Achterbahn war und ist mit ihren knapp 60m eine echte Adrenalinmaschine und der Publikumsrenner schlechthin. Auf ca. 1,3 km geht es hier auf- und abwärts. Ein Megacoaster der Extraklasse!

Der Holiday Park ist seit Ende 2010 Mitglied der belgischen Themenparkgruppe Plopsa. Seitdem wird der Park nach und nach renoviert und in Richtung mehr Kinder- und Familienfreundlichkeit umgebaut. Der Umgestaltung der Kanalfahrt Anno Tobak zu "Tabalugas Abenteuer" im Sommer 2011 folgte im Jahr 2012 ein kompletter Umbau des Eingangsbereich. Seither läuft der Besucher vom Parkplatz direkt auf den großzügig gestalteten Eingangsbereich zu, der mit einem riesigen Tor und einem großen Fontänenbrunnen die Besucher empfängt. Vom Eingangsbereich gelangt man dann direkt zum großen Platz der Fontänen. Hier wartet ebenso eine ganze Häuserzeile mit Restaurants und einem kleinen Holiday Park Museum auf die Besucher.

Biegt der Besucher am Platz der Fontänen links ab, so gelangt er zum 2012 eröffneten Majaland. Das Majaland ist ein riesiger Themenbereich, der sich nur den Comic-Charakteren rund um Biene Maja widmet und eine Vielzahl an Kinderattraktionen zu bieten hat. Hauptattraktion ist Majas Blütensplash, der mit seinen riesigen Gondeln in Blütenform auch ein echter Hingucker ist. Des weiteren gibt es noch einen Mini-Freefall und den Verrückten Baum, eine Schaukelattraktion in einem riesigen Baumstamm.

Sky Scream

Mit "Sky Scream" hält in der Saison 2014 eine Achterbahn der Superlative Einzug, der mit gleich drei Katapultstarts sowie tollkühnen Fahrfiguren begeistert: Eine magnetische Abschusstechnologie katapultiert den Zug vorwärts und rückwärts durch die Bahn und lässt Kräfte von bis zu 3,5 g auf die Fahrgäste wirken. Höhepunkt der Strecke ist eine "Slowmotion": In 55 Metern Höhe rollen die Wagen im Zeitlupentempo mehrfach um ihre eigene Achse bevor sie mit bis zu 100 km/h senkrecht nach unten und durch einen Non-Inverted-Looping jagen.

Familienabenteuer

Sky Fly - 2016

Auch in der Saison 2015 wurde im Holiday Park wieder fleißig investiert. Zum einen wurde die Warteschlange in Sky Scream fertiggestellt und zum anderen erwartet die Besucher ab Juli der Sky Fly. Ein interaktive Attraktion bei der Besucher selbst den Nervenkitzel bestimmen können. Von gemächlicher Aussichtsfahrt bis hin zur nervenaufreibenden Überschlagsfahrt ist hier alles drin. Ebenfalls an Familien richtet sich der 2017 neu eröffnete Bereich direkt am Holiday Park See. Der Holiday Beach Club bietet viel Strandflair mitsamt Strandbar. So können sich Eltern hier ausruhen während Kinder z.B. auf den ebenfalls neuen Beach Rescue fahren.

Mit den vielen Neuheiten ist im Holiday Park ein toller Tagesausflug garantiert. Der neue Kinderbereich wie auch die bestehenden Großattraktionen bieten für die ganze Familie aufregende Abenteuer.

Letzte Aktualisierung: 2019-05-21 03:22:41

Attraktionen im Holiday Park

Beach Rescue
Bienchenwirbel
Sturmschiff
Mini Cars

News aus Holiday Park & mehr

Holiday Park hat am 12. Mai geschlossen
Am Sonntag dem 12. Mai 2019 ist der Holiday Park Haßloch vermietet und deshalb für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.
Offizielle Eröffnung von Holiday Indoor und ein Ausblick in die Zukunft
Bei der heutigen Eröffnungsfeier des Holiday Indoors wurden die Investitionspläne des Holiday Parks vorgestellt. In den kommenden 5 Jahren wird die Plopsa Gruppe 25 Millionen Euro in den Park investieren.
LEGOLAND Discovery Centre Berlin | Die größte Party des Sommers im LEGOLAND Discovery Centre Berlin
Im LEGOLAND® Discovery Centre Berlin geht es gerade hoch her. Die Vorbereitungen für die coolste Party des Sommers mit den LEGO® Friends laufen auf Hochtouren.
Filmpark Babelsberg | Märchenhaftes Kinderfest am 15. / 16. Juni im Filmpark Babelsberg
Zum Märchenhaften Kinderfest am 15. & 16. Juni wird im Filmpark gefeiert, bis alle Schuhe zertanzt sind! Ab jeweils 10.00 Uhr geht es los.

Highlights

 
Expedition GeForce - Holiday Park
4.7
Expedition GeForce
FirstDrop mit 82° Gefälle und gleichzeitiger 74° Drehung in der Längsachse. Eine der weltbesten Achterbahnen: Expedition GeForce
Anubis Free Fall Tower - Holiday Park
4.5
Anubis Free Fall Tower
Aus 70 Meter Höhe geht es hier ungebremst in Richtung Abgrund.
 
Sky Scream - Holiday Park
4.5
Sky Scream
Sky Scream ist der neueste High-Thrill-Spaß im Holiday Park und bietet auf nur wenigen Fahrmetern Adrenalin pur.
Wickie Splash - Holiday Park
4.4
Wickie Splash
Eine klassische Wasserbahn mit sehr schöner Thematisierung und sogar einer Rückwärtsfahrt.
 

Meinungen zum Holiday Park

Preis-Leistung passt einfach nicht
Yvonne, 30.04.2019 um 10:22:25
Ich war seit meiner Jugend gestern das erste Mal wieder dort. Es ist gelinde gesagt ein Witz. Wenige Attraktionen, wenig Abwechslung gepaart mit zig völlig überteuerten Gastronomien, Groschengräbern und selten freundlichem Personal. Es war wenig los, so waren wir zu 6 in drei Stunden durch und sind dabei mehrere Fahrgeschäfte mehrfach gefahren. Bei einigen gab es sogar lange Wartezeiten wegen technischer Probleme. Sorry aber das rechtfertigt den Preis in keinster Weise. Für kleine Kinder ist der Park toll, aber überteuert. Für Kinder ab 10/12 wird's schon langweilig. Was absolut unverschämt ist, sind die Preise fürs Eis. Da verschlägt es einem echt die Sprache. Wir nehmen immer Speisen und Getränke mit und kaufen dann Mal ein Eis oder Kaffee. Aber so unverschämte Preise unterstütze ich nicht!
Die Dame am Mia und me Karussell gestern hat übrigens an Unfreundlichkeit alles getoppt. Sie hat mehrere Leute, auch uns, angeschnautzt, warum ist mir immer noch schleierhaft. An sich zogen fast alle Mitarbeiter ein Gesicht, waren völlig verdattert und teilweise nicht in der Lage einfach Mal was zu sagen. Es wurden Anweisungen teilweise mit Gesten gegeben, wenn jemand nicht gleich reagiert hat wurde man dann pampig. So geht das einfach nicht, das ist kein Service. Übrigens, wenn ein Kind Schwierigkeiten hat aus einem Fahrgeschäft zu steigen pampt man es nicht an sondern hilft ihm! Das überlässt man nicht anderen Fahrgästen.
Schöner Tag
Mirko Fraund aus Bad Honnef, 23.04.2019 um 21:49:51
Wir sind aus dem schönen Siebengebirge angereist. Hatten schon einige Parks getestet. Unsere zwei Kinder und wir hatten viel Spaß gehabt. Obwohl es ein kleiner Freizeitpark ist. Was zu bemängeln ist, ist die Sauberkeit der Toilettenanlagen und die Preise für Essen und Getränke im Park. Auf den Toiletten haben sich einige Besucher wie Schweine benommen. Echt traurig!! In der Gastronomie sind die Preise wucher!! Daher haben wir, aufgrund vieler gleicher Rezensionen anderer, auf Selbstverpflegung entschieden. Fazit: Es gibt Parks, die für den gleichen Eintrittspreis mehr bieten, sowohl an Sauberkeit, Fahrgeschäften, als auch im Gastronomiebereich.
Ein letztes Mal
Christian aus Neuss, 22.04.2019 um 17:34:30
Wir waren heute zum ersten und letzten Mal im Park. Es war ziemlich enttäuschend. Viele Attraktionen im optisch schlechten Zustand. Klar, der Zahn der Zeit nagt an uns allen jedoch sollte man bei einem Eintrittspreis von ca . 36 € gelegentlich etwas investieren und nicht nur von den historischen Momenten der beiden Achterbahnen zerren.

Zudem ist es sehr schade, dass die Servicemitarbeiter der Stände und Restaurants nicht einmal ansatzweise versuchen die Kunden auch als solche zu behandeln.

Kann jedem nur Empfehlen sich das Geld für den Eintritt zu sparen.

Sehr traurig.


Deine Meinung!


Alle Meinungen

Deine Meinung zum Holiday Park!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desParks: