Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2020-05-21 10:47:44 - 542 Aufrufe

Umbau im Copa Ca Backum schreitet voran

Mitte März sind im Copa Ca Backum die Arbeiten zur Umgestaltung des Freizeitbades gestartet. Seitdem hat sich einiges getan. Trotz Corona-Pandemie konnten viele Arbeiten schon umgesetzt werden.

Das Freizeitbad, das viele Gäste aus der Region seit über 30 Jahren kannten, ist aktuell nicht wiederzuerkennen. Es gibt keinen Bereich in der beliebten Wasserwelt, der nicht von den Modernisierungsarbeiten betroffen ist. Egal ob Umkleidebereich, 30 Meter-Rutsche, Picknickecke, Kinderbecken, Sole-, Vario- oder auch Erlebnisbecken – wo früher die Attraktionen des Freizeitbades standen, herrscht aktuell auf der Baustelle Hochbetrieb.

So wurden die Umkleiden in der bekannten Wabenform zurückgebaut und der Innenbereich komplett entkernt. Auch die Außenbecken des Sole- und Erlebnisbeckens gehören der Vergangenheit an. Darüber hinaus wurde die alte Wasser- und Lüftungstechnik demontiert.

Aufgrund der Corona-Pandemie sind auch das Hallenbad und die Sauna- und Wellnesswelt im Copa Ca Backum seit Mitte März geschlossen. Laut Vorgaben der NRW-Landesregierung sollen die Bäder ab 30. Mai 2020 wieder öffnen können. "Wir arbeiten unter Hochdruck auf diesen Termin hin, um unser Freibad, die Hallenbäder und auch die Sauna wieder öffnen zu können", erklärt Badleiterin Petra Anlauf. "Inwieweit wir diesen Termin letztendlich jedoch halten können, hängt von der Umsetzung der zahlreichen Hygiene- und Sicherheitsvorgaben ab. Diese stellen uns aktuell vor große Herausforderungen. Das ist ein immenser Kraftakt für unser ganzes Team."

Foto: Copa Ca Backum
Die Wasserrutsche im Innenbereich wurde bereits abgebrochen

Hintergrund

Das Freizeitbad im Innenbereich des Copa Ca Backum erhält in den nächsten Monaten von Grund auf eine neue Struktur. Dazu zählen neben der Errichtung eines Rutschenturms für die Racer-Doppelrutsche, neue Kleinkinderbecken und -bereiche mit Wasserspielzonen und Action-Spielplätzen. Das Herzstück des neuen Freizeitbades wird das Erlebnisbecken mit Strömungskanal sein. Darüber hinaus erfolgt der Neubau eines Solebeckens im Freizeitbad-Außengelände und eines Solebeckens im Sauna-Außenbereich. Zudem erhält das Freizeitbad einen neuen Whirlpool für zehn Personen und großzügig angelegte Aufenthaltsbereiche. Der Sanierungsplan sieht auch die Umsetzung von modernen und übersichtlichen Umkleiden- und Sanitärbereichen vor, die sowohl den Bedürfnissen von Familien mit Kindern als auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen gerecht werden. Aktuell ist geplant den Umbau bis Ende 2021 abzuschließen.

Quelle: PM Copa Ca Backum

Artikel aus dem Jahr 2020

4 Hits/Week
Vor 7 Monaten
Copi wird 16
Geburtstagsparty am 1. Februar im Copa Ca Backum
4 Hits/Week
Vor 5 Monaten
Umbau des Freizeitbads copa ca backum gestartet
Copa Ca Backum bleibt weiterhin geschlossen
Nachrichten aus dem Jahr:
2019 (1)