Zurück zur Startseite

Karls Erlebnis-Dorf Elstal - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Freizeitpark

Karls Erlebnis-Dorf Elstal Logo
Ø 3.91 / 5
67 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Standort: Elstal | Brandenburg | Deutschland
Kategorie: Freizeitpark
Eröffnung: 2014

Hunde (an der Leine): erlaubt
Internet: www.karls.de/elstal.html

Corona-Information

Für diesen Freizeitpark gelten aktuell Corona-Schutzmaßnahmen. Was genau für den Karls Erlebnis-Dorf Elstal zutrifft, ob ihr bspw. euer Ticket vorab reservieren müsst, findet ihr auf der Sonderseite zu den Corona-Maßnahmen.
Erdbeer Raupenbahn
SBF Visa Group - Family Coaster / MX48
  • Standard-Anlage die es Karls-typisch an fast jedem Standort gibt
  • 3.8m Höhe
  • 140m Länge
 
K2 in Karls Erlebnis-Dorf Elstal - 2018: Mit bis zu 60km/h rast K2 durch Karls Erlebnisdorf Elstal
Mit bis zu 60km/h rast K2 durch Karls Erlebnisdorf Elstal
Attraktion: K2

Karls Erlebnis-Dorf Elstal ist westlich von Berlin-Spandau gelegen und wurde im Mai 2014 eröffnet. Während sich die ersten Standorte rund um den Stammsitz des Betriebs in Rövershagen konzentrierten ist der Standort nahe Berlin besonders mit Fokus auf das riesige Einzugsgebiet Berlins entstanden. Und das zeigte schon schnell seine Wirkung, so dass bereits 2017 mehr als 1 Million Besucher gezählt werden konnten.

Im Erlebnisdorf können Besucher von Jung bis Alt ihre Freizeit verbringen. Verkauft werden dort im Jahr insgesamt rund 6000 Tonnen Erdbeeren, geerntet von Feldern des Betriebs in Rövershagen bei Rostock in Mecklenburg-Vorpommern. In Manufakturen erleben die Gäste, wie Bonbons, Marmeladen oder Kartoffelchips hergestellt werden. Für Kinder gibt es Spielmöglichkeiten. Dazu wird Erlebnisgastronomie angeboten. Derzeit verfügt das Erlebnis-Dorf über 36 Attraktionen, wobei die K2 Achterbahn das Highlight den jährlich über eine Millionen Besuchern darbietet.

Karl's erste Achterbahn - K2

Am 21. April 2018wurde die erste Achterbahn überhaupt in einem Karl's Erlebnisdorf eröffnet. Damit schreibt Robert Dahl die Geschichte seiner Familie weiter und knüpft an Opa Karls einst erfolgreiche Kartoffelproduktion in Mecklenburger Gefilden an. Mit einem Unterschied: Die Arbeit mit der Tüffel endet im einzigen Freizeit- und Erlebnispark der Region Berlin-Brandenburg nicht auf dem Acker, sondern findet hier erst ihren Beginn. Für grenzenlosen Spaß sorgen Fahrten auf der „K2“ - der einzigen Achterbahn in ganz Deutschland, deren Loren gänzlich aus echtem Holz sind. Mit bis zu 60 Stundenkilometern und jeder Menge Überraschungen geht es dabei auf rund 500 Metern rund um die Erlebniswelt.

Den Höhepunkt von Karls Achterbahnabenteuer markiert ein Dark-Ride-Abschnitt in vier Metern Tiefe. Aktuell ist jede Fahrt entweder einzeln zu zahlen oder über eine Tageskarte für den gesamten Freizeitpark zu entrichten. Insgesamt wurde sehr viel Wert auf Thematisierung und eine kartoffelige Detailverliebtheit gelegt. Die Fahrt bietet sogar an einigen Stellen Airtime und erfreut die Besucher mit vielen schwungvollen Kurven und einem stimmigen Darkride-Abschnitt.

Neben der Achterbahn gibt es jedoch viele weitere Attraktionen, interaktive Spielplätze und auch ein paar größere Attraktionen wie. z.B. die Wellenrutsche oder Karls Traktorfahrt. In stimmiger Thematisierung geht es hin dieser Karls Traktorfahrt bietet eine weitere Fahrattraktion für die Familie an. In stimmiger Thematisierung erfreuen sich „Klein und Groß“ über diese „Landschaftsfahrt“, die natürlich auch über einen Bauernhof führt.

Zahlreiche Themen-Restaurants und Themen-Läden bieten viele Möglichkeiten das Portemonnaie zu öffnen. So eine Auswahl an Erdbeerprodukten gibt es weltweit wohl nirgends außer hier. Schier endlose Erdbeer-Variationen erwarten den Besucher und laden zum fröhlichen schlemmen und kaufen ein.

Eiswelt

Eiswerk in Karls Erlebnis-Dorf Elstal - 2018
Attraktion: Eiswerk

Nach dem überwältigenden Erfolg der bislang 14 Eiswelten in Karls Erlebnis-Dorf Rövershagen entschied man sich auch in Elstal zum Bau dieser Attraktion. Und auch hier kam die Eiswelt bislang schon so gut an, dass 2018 bereits die 3. Eiswelt eröffnet werden konnte.

Karls Erlebniswelt Elstal ist täglich und das ganze Jahr von 8.00-19.00 Uhr geöffnet (Fahrattraktionen ab 10.00 Uhr). Für Kinder ist Karls ein echtes Paradies, doch auch Erwachsene haben dank der vielfältigen Erlebnis- und Entdeckungsstationen ihren Spaß. Man merkt Karls einfach an, dass alles mit viel Liebe kreiert wurde. Zudem hebt sich der Erlebnispark dank der einzigartigen Erdbeer-Kombi wohltuend von der restlichen Erlebnislandschaft ab, die man von Norden bis Süden kennt. Und so dürfen wir auch in den nächsten Jahren gespannt sein, wohin die Reise geht, denn für Karls scheint das alles erst der Anfang zu sein...

Letzte Aktualisierung: 2022-07-05 00:03:02.257

Attraktionen im Karls Erlebnis-Dorf Elstal

Erdbeer Raupenbahn
Neuheit 2022
Autoscooter
Saftpresse
Löffel-Jet

Neues aus dem Freizeitpark

Noch mehr Spaß an warmen Tagen: Karls langer Erlebnis-Sommer Noch mehr Spaß an warmen Tagen: Karls langer Erlebnis-Sommer
Zwischen dem 1. Juni und dem 31. August freut sich Erdbär Karlchen täglich von 7 bis 21 Uhr auf Besucher
Europas größte Eisfiguren-Schau in Elstal bei Berlin ist eröffnet Europas größte Eisfiguren-Schau in Elstal bei Berlin ist eröffnet
18. Eiswelt Rövershagen und 6. Eiswelt Elstal verzaubern mit Darstellungen bekannter Märchen / 51 internationale Künstler schufen jeweils 20 Stationen aus 300 Tonnen Eis
Der neue NINJAGO® Parade Wagen mit Meister Wu im LEGOLAND® Deutschland. LEGOLAND® Deutschland | Die welterste LEGOLAND Parade erhält eine ninjatastische Erweiterung
Die LEGOLAND® Parade ist ein absolutes Highlight bei den Parkgästen im bayerischen Günzburg. Jetzt neu: Der NINJAGO® Parade Wagen mit Meister Wu und seinen Ninjas.
„Tønnevirvel“ sorgt an heißen Sommertagen für eine erlebnisreiche Abkühlung Rulantica | Rundfahrgeschäft „Tønnevirvel“ eröffnet in Rulantica
"Ab in die Boote… fertig… nass"! heißt es ab dem 2. Juli in dem Rundfahrgeschäft des Typs "Twist´n´Splash" aus dem Hause Mack Rides.

Highlights

 
K2 - Karls Erlebnis-Dorf Elstal
4.5
K2
Die K2 ist die erste Achterbahn in einem Karls Erlebnisdorf und lässt Kinder die Kartoffelherstellung erleben. Aus einem Dark Ride in 4 Metern Tiefe geht es dann hoch hinaus auf 24m Höhe zu einer rasanten Berg- und Talfahrt.
 
 

Eure Meinungen zum Karls Erlebnis-Dorf Elstal

Bengelsdorf
Frank aus Babelsberg, 21.03.2022 um 18:14:30
Wir waren mit unseren Enkel am 19.3.22 auf dem Karlshof wir wollten 20Euro in Euromünzen wechseln da es sonst so war leider kamen Chips in dem Wert raus die wir leider nicht überall nutzen konnten da manche karussels mit Euro bezahlt werden mussten
Es sind kaum Sachen welche man mit Chips bezahlen kann und zum Beispiel Bagger waren kaputt so das nur 2 in Betrieb waren. Leider mussten wir feststellen das ihr Personal nicht so kulant waren um uns die Münzen in Euro wieder umzutauschen das muss doch auf so einem riesen Unternehmen möglich sein sie Hätten doch kein Verlust gemacht wir sind enttäuscht wo es doch sonst so schön bei Ihnen ist für Kinder.
MEGA für meine Tochter
Unwichtig, Paul aus Dessau-Roßlau, 05.01.2022 um 07:40:05
Es ist ein freies Land, also kann sich hier jeder äußern-ganz, wie es ihm beliebt->NUR: den beiden hier abgebildeten Meinungen MUSS ich meine und die meiner Tochter entgegen halten...Ich komme seit September 2020 alle 2 Wochen her und ICH/WIR SIND NOCH NIE ENTTÄUSCHT WORDEN!!!...Wir kommen meist Samstag, also zur prime time, 7-9 h sind wir hier-> also darf ich mir dieses Urteil erlauben: es mag vereinzelt schlecht gelaunten Personal geben, nur haben wir bislang vielleicht 2-3x Leute mit nem schlechten Tag ertragen-SONST ist das KOMPLETTE PERSONAL HIER MEGAFREUNDLICH, NETT & ZUVORKOMMEND!!! Bei jedem Verlassen vom Erlebnisdorf verfallen ich am Ausgang in Superlative und Lobeshymnen-sicher kann es mal sehr voll sein-hat man halt Pech und muss länger warten-an einzelnen Tagen UND zu bestimmten Zeiten war es auch bei uns AN VEREINZELTEN Attraktionen zu voll-naja: DANN GEHT'S HALT WOANDERS HIN! Meine Güte-Karls hat doch mehr als 3, 4 Möglichkeiten....tztztzzz das RIESENAREAL mit Tretautos, Kartoffelrutsche, Kletterabteil-und das waren nur die Kostenlosen
Viel zu viele Leute
Glanz aus Potsdam, 20.10.2021 um 21:36:12
Wir waren am 20.10.2020 mit unseren Enkel dort. So voll wie heute habe ich es noch nie erlebt. Es waren an allen Attraktionen lange Schlangen, so das die Kinder keine Lust hatte ewig zu warten bis sie ein Fahrgeschäft nutzen konnten. Ich frage mich wozu überall die Schilder stehen auf denen die Abstandsregelung beschrieben wird wenn so viel Menschen reingelassen werden. Spaß hat es uns allen nicht gemacht und ich bin sehr enttäuscht. Es wurde in der Gastronomie Werder nach einen Corona test noch sonst was gefragt. Oder zählen dort die Corona regeln nicht. Wir werden das Erlebnis-Dorf jedenfalls meiden nur schade für die Kinder. Wir wollten ihnen einen schönen Tag schenken und nicht solche Enttäuschung.


Deine Meinung!


Alle Meinungen

Deine Meinung zum Karls Erlebnis-Dorf Elstal!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
:
:
:
:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung des Parks: