Zurück zur Startseite

Tierpark Fauna - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Zoo / Tierpark

Jetzt bewerten!
Standort: Solingen | Nordrhein-Westfalen | Deutschland
Kategorie: Zoo / Tierpark
Eröffnung: 1932

Saisonstart 2021: 08. März

Hunde (an der Leine): erlaubt
Internet: www.tierpark-fauna.de/

Für diesen Zoo / Tierpark gelten aktuell Corona-Schutzmaßnahmen. Was genau für den Tierpark Fauna zutrifft, ob ihr bspw. euer Ticket vorab reservieren müsst, findet ihr auf der Sonderseite zu den Corona-Maßnahmen.
 - 2018
Der Wildpark-Bereich im unteren Teil der Anlage

Der Tierpark Fauna ist ein kleinerer Tierpark, der sich im Bergischen Land an der Stadtgrenze zwischen Wuppertal und Solingen befindet und ganzjährig geöffnet ist. Der relativ dicht bewaldete Tierpark liegt an einem leichten Hang und beinhaltet neben einem klassischen Tierpark-Bereich mit vielen Vögeln, Störchen, Waschbären, Erdmännchen und kleinen Äffchen auch einen Wildpark-Bereich mit Ziegen, Esel, Hausschweinen, Lamas und Damwild. Auch ein kleinerer Spielplatz mit Rutsche, Wippe und Schaukel wird den Kindern geboten. Dieser befindet sich ebenfalls im unteren Geländeabschnitt.

Die Gehege sind allesamt schön gestaltet und werden fortlaufend modernisiert. Viele Tiere können mit Futter, das nur an der Kasse erhältlich ist, gefüttert werden. Ganz witzig ist dabei der Eimer, auf dem genau die Tiere abgebildet sind, die mit dem Tierfutter gefüttert werden dürfen. Ziegen und Esel können zwar gefüttert werden, allerdings gibt es hier keinen Streichelzoo zum Betreten. Dafür nähern sich die Tiere aber auch so schon bis zum Zaun und können natürlich hier vom Nachwuchs gestreichelt werden.

Tierpark mit Terrarium!

Aus unserer Sicht ein großes Highlight, das man so nicht erwarten würde ist der relativ große Reptilienbereich, der auch bei Regenwetter bestens zu erkunden ist und eine Vielzahl an exotischen Tieren wie Vogelspinnen, Echsen, Waranen, Wasserschildkröten und letztlich auch Leguane ein Zuhause bietet. Reptilienfreunde dürften hier jedenfalls gut auf ihre Kosten kommen.

Der 3,5 ha große Tierpark ist zwar wirklich einer der kleineren, bietet jedoch ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis und kann einen Nachmittag bzw. ca. 2 Stunden gut unterhalten.

Ein Artikel von Björn Baumann
Letzte Aktualisierung: 2021-03-07 14:38:13.300

Neues aus dem Zoo / Tierpark

Europa-Park | Zwei Sterne für das „Ammolite - The Lighthouse Restaurant“
Am 05. März 2021 hat der Guide MICHELIN Deutschland seine diesjährige Selektion der besten Restaurants in Form eines digitalen Events verkündet. Bereits zum siebten Mal in Folge wurde das im Leuchtturm des 4-Sterne Superior Hotels Bell Rock gelegene „Ammolite – The Lighthouse Restaurant” mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Das bedeutet: Spitzenküche – einen Umweg wert! Mit ihrem einzigartigen Konzept auf höchstem Niveau stehen Küchenchef Peter Hagen-Wiest und sein Team weit über die Grenzen der Region hinaus für eine exquisite Küche. Das Ammolite zählt damit weiter zur gastronomischen Spitzenszene in Deutschland.
Zoo Duisburg | Zoo Duisburg bereitet schrittweise Öffnung für Besucher vor
Ein Wiedersehen mit Giraffe, Tiger und Co. ist bald wieder möglich. Zootiere werden schrittweise an Personengruppen gewöhnt.
Zoo Osnabrück | Zoo Osnabrück ab Montag wieder geöffnet
Ab dem kommenden Montag, 8. März dürfen Zoos und Tierparks in Niedersachsen wieder Besucher empfangen. Im Zoo Osnabrück liegt die tägliche Besucherobergrenze vorerst bei 2.000 Personen pro Tag. Besucher müssen sich vorab online anmelden und eine Einlasszeit reservieren. Im Zoo gilt eine Maskenpflicht. Die Vorbereitungen für die Eröffnung mit angepasstem Sicherheitskonzept laufen auf Hochtouren.

Deine Meinung zum Tierpark Fauna!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung des Zoos: