Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Epcot

Jetzt bewerten!
Kategorie: Freizeitpark
Eröffnung: 1982
Internet: disneyworld.disney.go.com/destinations/epcot/
Spaceship Earth - 2011
Amerikas "Eurosat-Kugel" wurde bereits 1982 in Dienst gestellt und ist die Ikone des Parks

Als Anlehnung an Walt Disneys Idee einer Modellstadt mit Namen EPCOT „Experimental Prototype Community Of Tomorrow“ (übersetzt in etwa: Experimentelle Prototyp-Gemeinschaft der Zukunft) wurde ein Vergnügungspark mit dem Namen EPCOT Center am 1. Oktober 1982 nach dreijähriger Bauzeit eröffnet. Der Park teilt sich in die Themenbereiche „Future World“ und „World Showcase“ auf und beschäftigt sich dem technologischen Fortschritt der Menschheit und den verschiedenen Kulturen der Welt.

Faszinierende Weltausstellung

Der Themenbereich „World Showcase“ setzt sich aus elf Themenländern zusammen, die elf verschiedene Staaten der Erde nachstellen: Mexiko, Norwegen, China, Deutschland, Italien, USA, Japan, Marokko, Frankreich, Großbritannien und Kanada. Diese Länder stellen sich den Besuchern mit zahlreichen Themenfahrten, 3D-Filmen und Essensspezialitäten vor. In den einzelnen Ländern gibt es meistens 1-2 kleinere Dark Rides oder Bootsfahrten, die allerdings nicht die Ausmaße der Attraktionen in der Future World erreichen. Eine der größten Besonderheiten dieser Themenländer ist, dass sich auch die Gastronomie jeweils komplett unterscheidet. Der Besucher unternimmt also auch eine kulinarische Reise durch die Welt.

Themenattraktionen in der Future World

Actiongeladener geht es in den Future World Pavillons zu. Hier findet man u.a. Test Track. Eine Attraktion, die man am ehesten noch als Achterbahn bezeichnen könnte. Im Prinzip geht es einfach darum einen Prototypen Probe zu fahren. Und das Auto solte man dann natürlich auch ausfahren wenn man schonmal drin sitzt. Bis zu 100km/h werden in den Test Track-Wagen erreicht.

Noch einen Tick aufregender ist es in Mission: SPACE. Es handelt sich um eine Attraktion, die einen Marsflug durch Zentrifugalkräfte simuliert. Es besteht aus mehreren Zentrifugen mit mehreren schwenkbaren Kabinen. In den Kabinen können je vier Personen einsteigen, die sich natürlich anschnallen müssen. Vor den Augen befindet sich ein Bildschirm mit einem Film, der den Flug darstellt, wie es jemand sehen würde, der aus einem Raumschiffcockpit heraus sehen würde.

Bei Soarin’ handelt es sich um eine Kopie der gleichnamigen Attraktion im Disney California Adventure Park in Anaheim. Im wesentlichen ist Soarin' ein Flugsimulator, der einen Segelflug über Kalifornien simuliert. Dazu werden die Besucher in viersitzigen „Flugdrachen“ einige Meter in die Höhe direkt vor eine Imax-Leinwand gefahren.

Spaceship Earth

 - 2011

Doch eine Attraktion ist in Epcot fast allgegenwärtig, der Eyecatcher Spaceship Earth. Die Spaceship Earth ist der Name einer Attraktion, die in der dominanten Kugel aufgebaut worden ist. Der Name bedeutet Raumschiff Erde, ist ein Zitat aus dem Buch Progress und Poverty von Henry George und bedeutet philosophisch, dass alle Menschen gemeinsam ein einziges Schicksal in diesem Universum haben und sich deshalb gemeinsam um einander kümmern müssen. Die Attraktion behandelt deshalb das Thema Kommunikation von der Urzeit bis in die heutige Gegenwart. Sie dauert ca. 13 Minuten.

Insgesamt ist Epcot ein großes Experiment gewesen, das sogar bis heute überlebt hat und einen interessanten Kulturansatz hat. Die Attraktion sind teilweise sehr aufwändig gestaltet und können fast ausschließlich überzeugen. Auch die einzelnen Länderausstellungen sind mit viel Liebe zum Detail inszeniert.

Letzte Aktualisierung: 2017-06-04 03:21:22

Attraktionen im Epcot

Fotos hochladen
Soarin'®
Fotos hochladen
Spaceship Earth
Fotos hochladen
Maelstrom
Fotos hochladen
Test Track®

News aus Epcot & mehr

Farbenfrohes Halloween in Disneyland® Paris
Von 1. Oktober bis 5. November 2017: Halloween in Disneyland® Paris
FORT FEAR Horrorland präsentiert die Misty Ville Horror Stories - Chapter 1
Fünf FORT FEAR Eventtage im Oktober, Vier ausgefallene Horror-Attraktionen und schauriges Street-Acting, Fahrgeschäfte bei Dunkelheit und besondere Illumination der Westernstadt, Zeit-Tickets für Horror-Attraktionen im Vorverkauf
Schaurig-schöne Gruselzeit für die ganze Familie im LEGOLAND Deutschland
Vom 14. bis 31. Oktober zieht die Halloweenzeit ins LEGOLAND Deutschland im bayrischen Günzburg ein. Und da sich die schaurig-schöne Gruselzeit inzwischen immer größerer Beliebtheit erfreut, erstrecken sich Halloween-Dekoration und –Aktionen über zahlreiche Themenbereiche des Parks.
Schaurig-schöner Gruselspaß für die ganze Familie
Die Zeit der Geister und Hexen macht auch vor Deutschlands größtem Freizeitpark nicht halt: Vom 23. September bis zum 05. November 2017 verwandelt sich der Europa-Park in eine geheimnisvolle Herbstlandschaft, in der unheimliche Gestalten und dämonische Nachtgespenster ihr Unwesen treiben.

Deine Meinung zum Epcot!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desParks: