Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Epcot

Jetzt bewerten!
Standort: Bay Lake Zur Parkauswahl USA
Kategorie: Freizeitpark
Eröffnung: 1982
Internet: disneyworld.disney.go.com/destinations/epcot/
Spaceship Earth - 2011
Amerikas "Eurosat-Kugel" wurde bereits 1982 in Dienst gestellt und ist die Ikone des Parks

Als Anlehnung an Walt Disneys Idee einer Modellstadt mit Namen EPCOT „Experimental Prototype Community Of Tomorrow“ (übersetzt in etwa: Experimentelle Prototyp-Gemeinschaft der Zukunft) wurde ein Vergnügungspark mit dem Namen EPCOT Center am 1. Oktober 1982 nach dreijähriger Bauzeit eröffnet. Der Park teilt sich in die Themenbereiche „Future World“ und „World Showcase“ auf und beschäftigt sich dem technologischen Fortschritt der Menschheit und den verschiedenen Kulturen der Welt.

Faszinierende Weltausstellung

Der Themenbereich „World Showcase“ setzt sich aus elf Themenländern zusammen, die elf verschiedene Staaten der Erde nachstellen: Mexiko, Norwegen, China, Deutschland, Italien, USA, Japan, Marokko, Frankreich, Großbritannien und Kanada. Diese Länder stellen sich den Besuchern mit zahlreichen Themenfahrten, 3D-Filmen und Essensspezialitäten vor. In den einzelnen Ländern gibt es meistens 1-2 kleinere Dark Rides oder Bootsfahrten, die allerdings nicht die Ausmaße der Attraktionen in der Future World erreichen. Eine der größten Besonderheiten dieser Themenländer ist, dass sich auch die Gastronomie jeweils komplett unterscheidet. Der Besucher unternimmt also auch eine kulinarische Reise durch die Welt.

Themenattraktionen in der Future World

Actiongeladener geht es in den Future World Pavillons zu. Hier findet man u.a. Test Track. Eine Attraktion, die man am ehesten noch als Achterbahn bezeichnen könnte. Im Prinzip geht es einfach darum einen Prototypen Probe zu fahren. Und das Auto solte man dann natürlich auch ausfahren wenn man schonmal drin sitzt. Bis zu 100km/h werden in den Test Track-Wagen erreicht.

Noch einen Tick aufregender ist es in Mission: SPACE. Es handelt sich um eine Attraktion, die einen Marsflug durch Zentrifugalkräfte simuliert. Es besteht aus mehreren Zentrifugen mit mehreren schwenkbaren Kabinen. In den Kabinen können je vier Personen einsteigen, die sich natürlich anschnallen müssen. Vor den Augen befindet sich ein Bildschirm mit einem Film, der den Flug darstellt, wie es jemand sehen würde, der aus einem Raumschiffcockpit heraus sehen würde.

Bei Soarin’ handelt es sich um eine Kopie der gleichnamigen Attraktion im Disney California Adventure Park in Anaheim. Im wesentlichen ist Soarin' ein Flugsimulator, der einen Segelflug über Kalifornien simuliert. Dazu werden die Besucher in viersitzigen „Flugdrachen“ einige Meter in die Höhe direkt vor eine Imax-Leinwand gefahren.

Spaceship Earth

 - 2011

Doch eine Attraktion ist in Epcot fast allgegenwärtig, der Eyecatcher Spaceship Earth. Die Spaceship Earth ist der Name einer Attraktion, die in der dominanten Kugel aufgebaut worden ist. Der Name bedeutet Raumschiff Erde, ist ein Zitat aus dem Buch Progress und Poverty von Henry George und bedeutet philosophisch, dass alle Menschen gemeinsam ein einziges Schicksal in diesem Universum haben und sich deshalb gemeinsam um einander kümmern müssen. Die Attraktion behandelt deshalb das Thema Kommunikation von der Urzeit bis in die heutige Gegenwart. Sie dauert ca. 13 Minuten.

Insgesamt ist Epcot ein großes Experiment gewesen, das sogar bis heute überlebt hat und einen interessanten Kulturansatz hat. Die Attraktion sind teilweise sehr aufwändig gestaltet und können fast ausschließlich überzeugen. Auch die einzelnen Länderausstellungen sind mit viel Liebe zum Detail inszeniert.

Letzte Aktualisierung: 2018-06-30 03:22:21

Attraktionen im Epcot

Spaceship Earth
Foto hochladen
The Seas with Nemo & Friends®
Mission: SPACE®

News aus Epcot & mehr

Safariland Stukenbrock | Aus „ZOO Safaripark Stukenbrock“ wird „Safariland Stukenbrock“
Aus dem „ZOO Safaripark Stukenbrock“ wird das „Safariland Stukenbrock“. Nicht nur der Name hat sich zum 50-jährigen Jubiläum geändert. Mit einem neuen Logo, einem Relaunch der Internetseite, einem neuen Indoor-Spielpark und Safari-Lodges zum Übernachten geht das „Safariland“ neue Wege in die Zukunft.
Bobbejaanland | Triple Launch Coaster Fury enthüllt
Am 16. Februar wurde das Geheimnis rund um den Triple Launch Coaster von Gerstlauer enthüllt, der im belgischen Bobbejaanland entsteht und im Juni seine Premiere feiern soll.
Europa-Park | Chinesischer Nationalcircus präsentiert „The Great Wall“
30 Jahre voller Meisterakrobaten, Magie und Spannung: Der Chinesische Nationalcircus tritt mit seiner Jubiläumsshow „The Great Wall“ am 15., 16. und 17. März 2019 in Deutschlands größtem Freizeitpark auf und lädt die Besucher zu einer faszinierenden Reise ein.
Intern | Tierische Winterferien: Mitmachaktionen & Entdeckertage
Tierische Winterferien im Zoo Leipzig: Vom 14. Februar bis zum 3. März bietet der Zoo Leipzig ein abwechslungsreiches Winter-Ferienprogramm, das die Herzen kleiner Entdecker höherschlagen lässt: Immer montags und mittwochs um 11 Uhr geht es auf Entdeckertour Regenwaldpass in die Tropenerlebniswelt Gondwanaland.

Deine Meinung zum Epcot!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desParks: