Freizeitpark-Welt.de Icon sehr klein
Zurück zur Startseite
4,9
7
Bewertungen

Okavango River

Log Flume von Hafema
Höhe: 12 m | Länge: 450 m | Mindestgröße: 140 cm

Der Okavango River ist eine große Wildwasserbahn im Okavango Delta im Jaderpark. Während es den Bereich selbst bereits früh im Park gab, waren es hier jedoch zunächst die Tiere, die den Platz einnahmen. Später kam der Giraffenturm hin zu und zum 25-jährigen Jubiläum des Parks entschied man sich dann endgültig diesen Parkbereich größer und aufwendiger zu erschließen. Und zur Überraschung vieler entschied man sich für eine großer Wildwasserbahn mit Rückwärtsfahrt und zwei Drops. Fast 2 Millionen hat die Familie Ludewigt in diesen Bereich investiert, womit Okavango River die größte Erweiterung seit der Übernahme des Jaderparks ist.

Auch thematisch ist die Anlage sehr aufwendig gestaltet. Das beginnt schon beim Eingangsportal, das an eine afrikanische Safari erinnert. Die Farben orientieren sich an den typischen Lehm- und Sandfarben, die man so mit Afrika verbindet. Doch auch alle Häuser, seien es Versorgungshäuser oder natürlich auch der Stationsbereich und nicht zu vergessen der 15m hohe Turm in dem ein Vertikallift steckt, sind thematisch passend gestaltet und lassen den 10.000qm großen Themenbereich wie aus einem Guss wirken. Der Spielgeräte Hersteller Kinderland Emsland hat hier viele Holzgestaltungen übernommen und auch einen Soundtrack gibt es von den Spezialisten von IMAscore.

Eine Fahrt auf dem Okavango River

Los geht es in der recht offen gehaltenen Station wo man erstmal einsteigt und durch das Okavango Delta fährt. Eine 180 Kurve und eine Rechtskurve führen dann in Richtung des ersten Lifts, der noch ganz normal ausgeführt ist und in einen Drehteller endet. Hier wird das Boot rückwärts ausgerichtet und es geht direkt den ersten 7m hohen Drop rückwärts hinab. Hier wird man schon etwas nass, doch das ist kein Vergleich zum großen Drop in den es nun recht schnell hinein geht. Man nähert sich dem Vertikallift und fährt direkt unter dem Drop in den Aufzug. Somit ist keine Drehung mehr nötig, denn hier geht es später einfach in anderer Richtung weiter. Ebenfalls kommt im Vertikallift gut der Soundtrack zur Geltung bevor es dann den 12m hohen Drop hinunter geht und man ordentlich nass wird. Der Nässegrad ist wirklich nicht zu unterschätzen, so dass Okavango River besonders im Sommer eine willkommene Erfrischung bietet.

Insgesamt ist Okavango River eine ordentliche Aufwertung des bestehenden Portfolios und hebt auch das Thematisierungslevel auf ein ganz neues Niveau im Jaderpark.

Ein Artikel von Björn Baumann

Bewerte "Okavango River"!

Bisherige Bewertungen: 7
Aktuelle Bewertung: 4,9/5

Sicherheits-Beschränkungen

über 140cm
Mindestalter: 4 Jahre
105 - 140cm
unter 105cm

Technische Daten "Okavango River"

HerstellerHafema
TypLog Flume
Baujahr2021 (3 Jahre)
Abfahrten2
Fahrhöhe12 m
Länge450 m
Kapazität480 P/h
Fahrzeit00:05:00 min
Besonderheiten, Historie und mehr »

Weitere Fotos (8)

Foto-Upload

Du warst selbst im Jaderpark und hast Fotos von Okavango River gemacht? Dann teile Sie mit uns und lade deine Fotos jetzt hoch!
Fotos hochladen

Ähnliche Anlagen

Name Freizeitpark Baujahr
Mami WataFANTASIANA Erlebnispark Strasswalchen 2015

Noch mehr Wasserfahrten

Rocky Rafting
Mowglis Flussfahrt