Freizeitpark-Welt.de Icon sehr klein
Zurück zur Startseite

Vogelpark Heiligenkirchen - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Zoo / Tierpark

Vogelpark Heiligenkirchen Logo
Ø 4.5 / 5
18 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Standort: Detmold | Nordrhein-Westfalen | Deutschland
Kategorie: Zoo / Tierpark
Eröffnung: 1969

Geeignet für: Familien mit Kinder
Hunde (an der Leine): nicht erlaubt
Internet: www.vogelpark-heiligenkirchen.de/

Corona-Information


7-Tages Inzidenz für den Kreis Lippe
Dienstag, 07.02.2023: 85.22

Quelle: RKI

Für diesen Zoo / Tierpark gelten aktuell Corona-Schutzmaßnahmen. Was genau für den Vogelpark Heiligenkirchen zutrifft, ob ihr bspw. euer Ticket vorab reservieren müsst, findet ihr auf der Sonderseite zu den Corona-Maßnahmen.
Vogelpark Heiligenkirchen - 2017: Eingang zum Vogel- und Blumenpark Heiligenkirchen
Eingang zum Vogel- und Blumenpark Heiligenkirchen

Der Vogelpark Heiligenkirchen liegt inmitten des Teutoburger-Waldes in Detmold-Heiligenkirchen. Die ca. 2ha große Anlage wurde 1969 eröffnet und ist an einem Hang gelegen. Neben der Präsentation von zahlreichen Vogelarten, gibt es auch einige Säugetiere wie Kängurus, Lisztäffchen oder Präriehunde zu bestaunen. Im hinteren Bereich des Vogelparks befindet sich ein für die Größe des Parks erstaunlich großer Abenteuerspielplatz mit Trampolinen, Schaukeln und mehr.

Vögel zum Anfassen

Ein Hauptaugenmerk des Vogelparks liegt darin den Besucher mit den Tieren zu vereinen. So wurden in den letzten Jahren immer mehr moderne, begehbare Gehege eröffnet. Das Highlight schlechthin ist auch heute noch die begehbare Sittich-Voliere, in der man in Kontakt mit über 100 Wellensittiche tritt und - mit passendem Tierfutter bewaffnet - auch direkt von den Vögeln angeflogen wird. Nicht nur für Kinder ein schönes Erlebnis. Direkt daneben gibt es seit kurzer Zeit ein Australien-Areal, das man ebenfalls begehen kann und wo Känguruhs und weitere australische Vögel frei durch das Gehege laufen können. Bereits seit Jahrzehnten ein Klassiker ist die "Streichelwiese". In diesem kleinen Bereich können Besucher mit Papageien in Kontakt treten und diese streicheln oder einfach nur auf die Schulter nehmen. Natürlich von Tierpflegern überwacht. Ein weiteres Kontakterlebnis gibt es gleich nebenan in der Aufzuchtstation, wo regelmäßig Küken schlüpfen und Tierpfleger liebevoll die kleinen Küken den Kinder zeigen.

Doch nicht nur in bestimmten Bereichen kann man den Tieren ganz nah kommen. Auch auf den normalen Parkwegen kreuzen viele Enten (manchmal mit kleinen Küken) und Pfauen die Wege der Besucher. Und dies vor allem im oberen Bereich des Vogelparks. Der Vogelpark Heiligenkirchen ist an einem natürlichen Hang gelegen, so dass die ersten 200m bergauf führen und mit vielen exotischen Vögeln wie dem Mandschurenkranich oder dem Livingstone-Turako besäumt sind. Der obere Bereich wartet dann mit den beschriebenen Begegnungsmöglichkeiten mit den Vögeln auf.

Großer Spielplatz

Für Kinder ein Highlight ist hier aber auch der riesige Spielplatz, der ganz am Ende zwei Rutschen, ein großes Klettergerüst von Dalen Spielgeräte und auch einen Wasserspielplatz beherbergt. Im vorderen Bereich des Abenteuerspielplatzes gibt es Trampoline (auch separat welche für Kleinkinder) und sogar kleinere Fahrgeschäfte wie ein Flying Fish und eine Motorschaukel (gegen Gebühr von 50 Cent) von Heege. Alles in allem, ist der Spielplatz für einen Vogelpark dieser Größe, ein echtes Highlight.

Unser Fazit fällt daher sehr positiv aus. Zwar ist der Vogelpark Heiligenkirchen wirklich überschaubar aber alles ist mit Liebe zu den Tieren gemacht und die Wege sind sauber und mit vielen Blumenbeeten geschmückt. Darüberhinaus bietet der kleinen Vogelpark viele Erlebnisse, die man nicht überall findet und noch dazu einen tollen Spielplatz. Was will man also mehr? Ein Besuch mit Kindern (aber auch ohne) lohnt sich jederzeit und die Sehenswürdigkeiten wie Externsteine oder das Hermannsdenkmal bieten sich natürlich auch für einen Tagesausflug an und sind nur einen Katzensprung entfernt.

Letzte Aktualisierung: 2023-02-07 00:03:02.236

Neues aus dem Vogelpark Heiligenkirchen

Freizeitpark Toverland erzielt 2022 Besucherrekord Toverland | Freizeitpark Toverland erzielt 2022 Besucherrekord
Der Freizeitpark Toverland begrüßte im vergangenen Jahr eine Rekordzahl von 1.032.000 Besuchern. Im Vergleich zum letzten Besucherrekord aus dem Jahr 2019 stellt dies einen Anstieg von ganzen 20 % dar.
Neuer Film „Fina & die Yomis“ startet zur Sommersaison 2023 Europa-Park | Neuer Film „Fina & die Yomis“ startet zur Sommersaison 2023
Zum Saisonstart 2023 ziehen die Yomis in Grimms Märchenwald inmitten des Europa-Park ein.
Zoo Duisburg: Audio-Rallye begleitet durch Tierhäuser Zoo Duisburg | Zoo Duisburg: Audio-Rallye begleitet durch Tierhäuser
Das Angebot ist für die ganze Familie geeignet und bietet besondere Eindrücke in die Tierwelt am Kaiserberg. So funktioniert das kostenfreie Hörerlebnis.
Über die neuen Zoobewohner und den Startschuss zur Teilnahme am Erhaltungszuchtprogramm „Citizen Conservation“ freuen sich Tobias Klumpe (Zoologische Leitung) und Stefan Bramkamp (Revierleiter Tetra-Aquarium). Zoo Osnabrück | Querzahnmolche neu im Zoo Osnabrück
Seit neuestem lebt mit Andersons Querzahnmolch eine vom Aussterben bedrohte Tierart am Schölerberg. Mit der Aufnahme dieser Amphibien beginnt der Zoo Osnabrück seine Teilnahme am Erhaltungszuchtprogramm „Citizen Conservation“.

Deine Meinung zum Vogelpark Heiligenkirchen!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
:
:
:
:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung des Zoos: