Freizeitpark-Welt.de Icon sehr klein
Zurück zur Startseite

Zoo Frankfurt - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Zoo | Tierpark

Zoo Frankfurt Logo
Ø 3.08 / 5
39 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Standort: Frankfurt am Main | Hessen | Deutschland
Kategorie: Zoo | Tierpark
Eröffnung: 1858

Hunde (an der Leine): nicht erlaubt
Internet: www.zoo-frankfurt.de

Zoo Frankfurt - 2015: Der neugestaltete Eingang zum Zoo Frankfurt
Der neugestaltete Eingang zum Zoo Frankfurt

Der Zoo Frankfurt eröffnete bereits 1858 und ist damit nach Berlin der zweitälteste Zoo in Deutschland. Nach der kompletten Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde der Zoo unter Mitwirkung von Bernhard Grzimek fast komplett neu aufgebaut. In den letzten Jahren wurden einige Gehege saniert oder neu gebaut, so auch der 2008 eröffnete Borgoriwald, der die Menschenaffen beheimatet. Da der Zoo auf 11 Hektar mitten in einem Wohngebiet liegt, ist der Platz begrenzt und an besucherstarken Tagen wird es stellenweise doch etwas eng.

Ein Rundgang durch den Zoo

Sollte man einen verregneten Tag erwischen, ist das auch nicht schlimm, da es in den vielen Tierhäusern viele Info- und Mitmachtafeln gibt. Barrierefrei können auch die Kleinsten auf Tuchfühlung mit den Tieren gehen. Etwas Besonderes sind die schöne Sumatra-Tiger-Anlage und das Grzimek-Haus, in dem es sehr dunkel ist, weil dort nachtaktive Tiere gezeigt werden, wie Erdferkel, Gürteltier und Fledermäuse. Das Nilpferd- und Nashornhaus sieht immer noch so aus wie vor vielen Jahrzehnten, hier wird hoffentlich auch bald modernisiert, die Vergrößerung der Löwenanlage ist wohl schon in der Planung. Das Seehund- und Seebärbecken kann man sich auch durch Glasscheiben von unten ansehen und dabei die Schwimm- und Tauchkünste der Tiere erleben. Im Exotarium gibt es auf 2 Ebenen viel zu sehen, u.a. Süßwasserkrokodile, Pinguine, Schlangen, Fische, Echsen und Spinnen. In der Vogelhalle mit großem Freiflugbereich kann man durch eine große Scheibe in die Futterküche schauen. Ein Streichelzoo mit Ziegen und ein Spielplatz runden die Zoo-Tour ab.

Mitten in der Stadt

Zwergotter im Zoo Frankfurt - 2015: Zwergotter-Anlage mit Wohngebiet im Hintergrund
Zwergotter-Anlage mit Wohngebiet im Hintergrund

Parken kann man kostenlos um den Zoo herum oder z.B. im Zoo-Parkhaus, Waldschmidtsraße 41. Der Zoo ist perfekt mit der U-Bahn (U6, U7) und der Straßenbahn (Linie 14) zu erreichen.

Die tolle Erreichbarkeit und der Eintrittspreis sind nur zwei Argumente, um dem Zoo einen Besuch abzustatten. Wer eine Essens- und eine ausgiebige Spielplatzpause mit einrechnet, kann hier mehrere Stunden Familienspaß haben.

Letzte Aktualisierung: 2024-03-13 03:20:13.161

Neues aus dem Zoo Frankfurt

Ein inklusiver Spielplatz für den Zoo Frankfurt Ein inklusiver Spielplatz für den Zoo Frankfurt
Auf der Wiese am Grzimekcamp konnte mit Unterstützung der Leberecht-Stiftung ein inklusiver Kleinkind-Spielbereich eingerichtet werden. Heute wurden die Spielgeräte an die kleinen Zoobesucherinnen und -besucher übergeben.
Zoo Frankfurt verzichtet auf PapierticketsZoo Frankfurt verzichtet auf Papiertickets
Ab dem 1. Dezember werden an der Zookasse keine gedruckten Tageskarten mehr ausgegeben. Das spart wertvolle Ressourcen und sorgt für eine schnellere Abwicklung des Bezahlvorgangs.
Wild Republic übernimmt Zoo-Shop im Zoo FrankfurtWild Republic übernimmt Zoo-Shop im Zoo Frankfurt
Zum 1. Dezember übernimmt die Wild Republic Handelsgesellschaft mbH den Souvenir-Shop im Frankfurter Zoo als Pächterin.
Zoo Frankfurt: Erstellung eines Masterplans für die Zooentwicklung startet Zoo Frankfurt: Erstellung eines Masterplans für die Zooentwicklung startet
Nach der Vorstellung der Konzeptstudie ZOOKUNFT2023+ im Jahr 2019 erfolgt nun ein weiterer bedeutender Schritt im Prozess der Zooentwicklung. In Anlehnung an die vorliegende Vision für den Frankfurter Zoo wird in den kommenden Monaten der Masterplan erstellt. Dazu wird neben konkreten baulichen und gestalterischen Plänen für weite Teile des Zoogeländes sowohl ein Kosten- als auch ein Zeitplan erarbeitet.

Highlights im Zoo Frankfurt

 
 

Eure Meinungen zum Zoo Frankfurt

toller Zoo
Corinna aus Stuttgart, 03.10.2023 um 10:34:53
Wie jedes Jahr veranstaltet der Förderverein der Wilhelma einen Ausflug in einen andere Zoo. Am 30.09.2023 ging mit 9 Bussen ab in den Frankfurter Zoo. Ich verstehe die schlechte Kritik nun wirklich nicht. Ein wirklich toller Zoo, viele verschiedene Tierarten, alles sehr sauber. Es war wirklich ein erlebnisreicher und erholsamer Tag. Vielen Dank.
War super
Stefan, 29.07.2023 um 16:12:49
Ich lese viel die Memschen hier schreiben das die Gehege zu klein sind. Viele dieser Tiere kennen nur das und für das was ich sehen konnte waren die Gehege mehr als ausreichend. Ich konnte keinen Dreck sehen in den Gehegen und alles war gepflegt.

Leider war damals ein Teil wegen Umbau gesperrt aber das war nicht so schlimm.

Die Tiere sehen gepflegt aus und gut genährt. Es macht immer wieder Spaß und die Kinder können dabei auch was lernen.

Ich bin gerne dort und bald wieder.
Herbert Wenta aus 47229 , 25.05.2023 um 19:00:23
Vom Zoobesuch war ich sehr enttäuscht. Die Gehege war voller Vegetation so das man nicht ins Gehege schauen konnte. Viele Gehege ohne Tiere. Die Wassergräben grün und Teilweise voll Müll. Einige Gehege zu klein für die Tiere. Die Toilette im Aquarium stinkt ungemein und ist verdreckt. Der Weg von Duisburg hat sich nicht gelohnt. Die Berichte im Fernsehen sind sehr geschönt.


Deine Meinung!


Alle Meinungen
Check out the new LEGO® NINJAGO® Tournament Temple City! Shop now.

Deine Meinung zum Zoo Frankfurt!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
:
:
:
:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung des Zoos: