Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Europa-Park

Ø 4.5 / 5
436 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Standort: Rust | Baden-WürttembergZur Parkauswahl Deutschland
Kategorie: Freizeitpark
Eröffnung: 1975
Geeignet für: Familien aus allen Altersgruppen
Hunde (an der Leine): erlaubt
Internet: www.europapark.de
E-Mail: info@europapark.de
 
Neues Bootsrestaurant
Restaurant
  • Im französischen Themenbereich wird es zusätzlich zur Überarbeitung der Attraktionen auch ein neues Boots-Restaurant und eine Fontänenshow geben
  • die mehrmals in der Stunde aufgeführt wird.
 
Madame Freudenreich Curiosités
MACK Rides - Dark Ride
Eröffnung: 17.08.2018
  • Ersetzt das alte Universum der Energie an gleicher Stelle
  • 136m Länge
 
  • 174m Länge
 
Eurosat Coastiality
MACK Rides / VR Coaster / Holodeck - VR Coaster
 
Eurosat - CanCan Coaster
MACK Rides - Dark Coaster
  • Austausch des kompletten Tracks mit (teilweise) neuem Layout
  • Zweite Station mit VR-Ride (optional)
 
 - 2016
Der Europa-Park aus der Vogelperspektive: Im Vordergrund ist der Europa-Park Hotelkomplex zu sehen. Im Hintergrund der Park mit Wodan, Atlantica und am hinteren Ende Silver Star

Der Europa Park ist mit seinen 5,6 Millionen Besuchern im Jahr (Stand: 2017) der Marktführer in Deutschland und war hierzulande auch einer der ersten Parks mit einer Winteröffnung (2001). Gegründet wurde der Park 1975, vorrangig als Ausstellungsgelände des Konstrukteurs MACK Rides. Das erklärt auch warum die meisten Attraktionen aus dem Hause MACK sind. Mittlerweile wurde aus dem Projekt der erfolgreichste deutsche Park mit eigenem Hotelresort.

Insgesamt 5 Hotels stehen dem Besucher für eine übernachtung zur Verfügung. Das im Jahr 2004 entstandene Hotel Colosseo, ist das größte Hotel im süddeutschen Raum und das erste Hotel im Europa-Park, das ganzjährig geöffnet ist. Neueste Hotelanlage ist das Hotel Bell Rock, dass sich wie das Hotel Colosseo als 4 Sterne + Hotel bezeichnet. Das Hotel Bell Rock befindet sich direkt neben dem Hotel Colosseo und thematisiert den neuenglischen Stil. Wahrzeichen ist der knapp 30m hohe Leuchtturm.

Der Park ist in die Länder Europas aufgeteilt und bietet dementsprechende, sehr aufwändige Thematisierungen. Zudem ist mit dem Europa Park Dome bzw. der 2017 eröffneten Europa-Park Arena ein Veranstaltungsgelände entstanden, in dem zahlreiche Fernsehproduktionen stattfinden, wie z.B. "Immer wieder sonntags" oder auch die "Wahl zur Miss Germany"...

Auch die Attraktionen müssen sich nicht verstecken, denn diese sind von durchweg hohem Niveau und können mit einer opulenten Thematisierung überzeugen. Jedes Land hat seine eigene Hauptattraktion, Poseidon in Griechenland, Euro Mir in Russland und natürlich Silver Star im französischem Bereich. Silver Star ist mit 73m die höchste Achterbahn in Europa und bietet trotzdem eine Fahrt für die ganze Familie. Der SuperSplash Atlantica ist gerade im Sommer einer der beliebtesten Attraktionen, denn hier wird man richtig schön nass und rast davor noch eine der höchsten Abfahrten bei Wildwasserbahnen hinunter: Fast 30 Meter freier Fall und dann der atemraubende Splash im Wasser.

Ein weiteres Novum, das für alle Kinder, die sich noch nicht auf den Silver Star trauen, gemacht ist: Pegasus. In einer Ruinen-Ausgrabungsstätte im Griechischen Themenbereich wartet auf die Jüngsten ihr vielleicht erstes Achterbahn-Abenteuer. Schon ab einem Meter Körpergröße kann man auf Pegasus einen Ritt über zahlreiche Kurven und Airtime-Hügel unternehmen.

Eine spannende und interaktive Attraktion, die sich im unteren Bereich des griechischen Themenbereich versteckt ist Abenteuer Atlantis. Dabei muss man sogar selbst ins Geschehen eingreifen, denn auf der Suche nach der sagenumwobenen Stadt Atlantis muss man sich zahlreicher Seeungeheuer erwehren um zum Ziel zu kommen. Das erste interaktive Fahrabenteuer in Deutschland lockt mit vielen detailreichen Szenen und übrigens auch einer eingängigen Melodieuntermalung.

Blue Fire Megacoaster

Im Jahr 2009 wurde eine der größten Geländeerweiterungen in der Geschichte des Europa-Park verwirklicht. Auf über 2 Hektar neu erschlossener Fläche kann seitdem Island erlebt werden. Bunte Fischerhäuser, raue Landschaft und viele weitere Details machen den isländischen Themenbereich aus. Eindeutiges und schon von weitem sichtbares Highlight ist der Blue Fire Megacoaster, der innerhalb von 2,5 Sekunden auf mehr als 100km/h beschleunigt und die Fahrgäste auf eine spektakuläre Überkopffahrt schickt. Erstmals wurde damit im Europa-Park eine Achterbahn mit Looping realisiert! Blue Fire bietet zudem besonders komfortable Sitze und einen integrierten Pulsmesser. Doch auch abseits des Megacoasters bietet der Themenbereich Island einiges an Spaß, denn seit 2010 kann man im Wasserabenteuer "Whale Watching" eine spritzige Fahrt auf hoher See unternehmen.

Wodan - Timburcoaster

Zur Saison 2012 präsentierte der Europa-Park die nächste Großattraktion in Form einer Holzachterbahn seinen Besuchern. Wie schon Blue Fire 3 Jahre zuvor, findet die knapp 1km lange Anlage Platz im Themenbereich Island und bildet einen großartigen Abschluss für diesen Bereich. Wodan ist ein vor allem airtimereiches Vergnügen mit vielen Auf- und Abfahrten und einem riesigen Drop aus 40m Höhe direkt in den Schlund eines Tunnels.

Königreich der Minimoys

Mit etwas Verspätung ging in der Saison 2014 der neue und überdachte Themenkomplex im Königreich der Minimoys an den Start. Technische Probleme bei der Hauptattraktion Arthur - The Ride verhinderten lange eine Eröffnung. Doch die Zeit des Wartens hat sich gelohnt. Die einzigartige Kombination aus Themenfahrt und Achterbahn ist wie geschaffen für die ganze Familie und kann bereits ab 4 Jahren bzw. einer Mindestgröße von 1 Meter gefahren werden. Dabei können bis zu 4 Personen nebeneinander sitzen und die Fahrt in die Welt der Minimoys mit vielen Spezialeffekten und überraschenden Beschleunigungen genießen. Doch das ist nicht alle: Die Welt der Minimoys umfasst noch viele weitere Überraschungen und dürfte besonders bei Regen oder zur Wintersaison für viel Andrang sorgen. Teil des Themenbereichs, der sich hinter der Elz befindet ist nämlich auch ein SB-Restaurant und viele kleine Spielbereiche für Kinder sowie ein Riesen-Rutschen-Paradies.

40 Jahre Europa-Park

Im Jahr 2015 feierte der Europa-Park sein großes 40-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass wurden viele kleinere Neuerungen im Park vorgenommen. Neben einem neuen 4D-Film im Magic Cinema wurde das Jubiläum mit einer komplett neuen Projektions-Show im Traumzeit Dome gefeiert. Im Film "Beautiful Europe" erlebt man die schönsten Seiten Europas in einem tollen Zusammenschnitt und kann dies ganz chillig auf riesigen Kissen genießen. Daneben gab es viele Neuerungen im französischen Themenbereich sowie eine komplett neue Thematisierung für die Kolumbusjolle und Whale Adventures: Northern Lights. Beim vorher nassen Splash Battle wurden viele Theming Elemente erweitert, so dass man ab sofort nicht mehr so nass wird.

Irland

Im Jahr 2016 wurde einer der ältesten Bereiche des Parks mit in die Länder-Thematik eingebunden. Dabei handelt es sich um den ehemaligen Abenteuerspielplatz, der seit 2016 zu "Irland" geworden ist und viele neue, und alte Attraktionen bietet. Wie bereits vorher, ist dieser Bereich komplett den Kindern gewidmet und so gibt es neben den Attraktionen auch große Spielbereiche und einen eigenen Indoor-Kletterspielplatz in Limerick's Castle. Aufregendste Attraktion in diesem Bereich ist sicherlich die Kleinstachterbahn Ba-a-a-Express, die ihre Runden auf den sanften grünen Hügeln der irischen Insel dreht und bereits für Kinder ab 3 Jahren und 95cm zugänglich ist.

Im Flug die Vielfalt Europas erleben

Ba-a-a-Express - 2016
Schwungvoll über sanfte Hügel und bestens für kleine Kinder geeignet: Ba-a-a-Express

Das 2017 eröffnete Voletarium bietet einen neuartigen Flug über ganz Europa, der dank einer riesigen Leinwand und zusätzlichen Wind- und Duft-Effekten den Besucher in die Szenerie eintauchen lässt. Die Attraktion befindet sich im deutschen Themenbereich ganz vorne am Haupteingang und sorgt dort für eine Belebung des Bereichs. Erstmals wurde beim Voletarium auch ein Zeitticket-System eingesetzt, so dass man sich mit der Eintrittskarte ein Ticket mit einem Zeitfenster ziehen kann. Kommt man dann in diesem Zeitraum ist die Wartezeit wesentlich kürzer als in der normalen Standby-Queue.

Im Sommer 2018 wird ein Großteil des französischen Themenbereichs wiedereröffnen und dann noch mehr gastronomische und Attraktionshighlights bieten. Allen voran natürlich der Eurosat - CanCan Coaster, der mit komplett neuer Schiene und nur leicht verändertem Fahrgefühl wiedereröffnet und diesmal um einiges sanfter zu fahren sein sollte als noch in den letzten Jahren. Doch Eurosat bietet ab 2018 nicht nur das normale Achterbahn-Erlebnis, sondern auch eine VR-Fahrt, die über einen separaten Eingang zu erleben ist und praktisch eine zweite Attraktion darstellt. Überarbeitet wird im französischen Bereich auch die Dinosaurier-Fahrt, die nun Madame Freudenreich's Curiosités heißt. Zudem wird es viele neue Häuserfronten, darunter das berühmte Moulin Rouge und ein Bootsrestaurant geben. Auch die Saison 2018 verspricht also mal wieder viele Neuheiten.

Ein Artikel von Björn Baumann
Letzte Aktualisierung: 2018-08-18 03:20:06

Attraktionen im Europa-Park

Marionetten Bootsfahrt
Roter Baron
Europa-Park Historama
Spinning Dragons

News aus Europa-Park & mehr

Madame Freudenreich Curiosités – Dinospaß für die ganze Familie
Madame Freudenreich hat ganz reizende Haustiere mit einer großen Vorliebe für selbstgebackenen Gugelhupf. Liebevoll pflegt die gemütliche Elsässerin ihre Dinos und verwöhnt sie mit süßen Leckereien. Wer das rustikale französische Fachwerkhaus betritt, wird gleich eingenommen von der beeindruckenden Fülle an Krimskrams und Skurrilem im kleinen Souvenir- und Kuriositätenladen der betagten Dame. Wer ganz genau hinschaut, erahnt schon, welche Tiere ihr ganz besonders ans Herz gewachsen sind. Hunde, Katzen und Meerschweinchen sind Madame Freudenreich zu trivial. Sie kümmert sich aufopferungsvoll um Dinosaurier. Da die ungewöhnlichen Haustiere auch einen außergewöhnlich großen Platzbedarf haben, wurde der Garten zum riesigen Gehege. Damit die possierlichen Urtiere im Winter nicht frieren, strickt die fürsorgliche Besitzerin meterlange Schals für die schlanken Hälse. „Madame Freudenreich Curiosités“ ist eine Hommage an das Elsass und verkörpert die deutsch-französische Freundschaft im Europa-Park.
Virtuelle Pre-Show und nahtloser Einstieg in „Eurosat Coastiality“
Der Europa-Park bietet seinen Besuchern mit der Eröffnung der neuen Attraktion „Eurosat Coastiality“ ein weltweit einzigartiges Virtual-Reality-Erlebnis. Ab September ziehen die Besucher ihr VR-Headset nämlich schon vor der eigentlichen VR-Achterbahnfahrt in einem Pre-Show-Raum auf. Was dann folgt, ist völlig neu: mit aufgesetztem VR-Headset laufen die Besucher in der Virtuellen Realität nicht nur über den Bahnhof zum Zug, sondern steigen dann auch in die Achterbahn ein, ohne das VR-Headset zwischendurch abzunehmen. Nahtlos folgt danach die eigentliche VR-Fahrt auf der Achterbahn. Möglich wird diese Innovation durch die Zusammenarbeit von MackMedia, VR Coaster, Holodeck VR und EuropaCorp.
Aus Halloween Horror Fest wird das Halloween Horror Festival
20 Jahre Halloween Horror Fest in dieser Saison müssen gefeiert werden und das lässt sich der Movie Park Germany nicht zwei Mal sagen. Dabei hat sich das Kreativteam rund um Manuel Prossotowicz, Projektleiter hinter Europas größtem Horror-Event dieser Art, einiges einfallen lassen.
Tierische Sandskulpturen im Erlebnis-Zoo
Ein Künstler, 20 Tonnen Sand und viele tierische Zoo-Lieblinge: Bis zum 19. August entsteht auf Meyers Hof im Erlebnis-Zoo Hannover ein fantastisches Kunstwerk – ganz aus Sand.

Highlights

 
Voletarium - Europa-Park
4.6
Voletarium
Das Voletarium bietet einen einzigartigen Flug über Europa und das, dank neuester Technik, so frei wie möglich. Die 25 Millionen Euro Attraktion ist das größte Flying Theatre in Europa.
Arthur - The Ride - Europa-Park
4.4
Arthur - The Ride
Arthur - The Ride ist ein State of the Art Dark Ride mit vielen Effekten, einer tollen Hintergrundgeschichte und einem kleinen Achterbahnteil.
 
Silver Star - Europa-Park
4.4
Silver Star
Der Silver Star ist eine der höchsten Achterbahnen Europas und erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 130 km/h.
Atlantica - Europa-Park
4.1
Atlantica
Der Supersplash im portugiesischem Themenbereich ist um eine alte Schiffsgalleone erweitert worden.
 
Blue Fire - Europa-Park
4.5
Blue Fire
Mit Blue Fire die pure Energie erleben! Von 0 auf 100km/h in 2,5 Sekunden.
Wodan - Timbur Coaster - Europa-Park
4.4
Wodan - Timbur Coaster
Wodan ist das neue imposante Highlight im Themenbereich Island
 

Meinungen zum Europa-Park

Hilmer Harald
Harald aus Singen, 04.07.2018 um 03:25:36
Sehr gut
Bundesgartenschau :-)
Klemens Heinen aus Köln, 01.07.2018 um 09:46:35
Der Park muss hunderte Gärtner beschäftigen - denn nicht nur die Bahnen sind super, auch die Blumen und Pflanzenpracht ist außergewöhnlich, inkl. den Gräsern auf vielen Dächern. Der Park ist wirklich ausgesprochen "schön".
Richtig gut
Marco Czuya, 17.09.2017 um 17:38:32
2 Tage benötigt man auf jeden Fall für den Park. Er ist riesig. Das ist natürlich einerseits toll aber andererseits ist es echt hart von einer anderen Ecke zur nächsten zu gehen. Die Themenwelten sind sehr gut thematisiert und die Wartezeiten wahren trotz der Sommerferien echt zu ertragen. Nettes Personal. Die Preise im Park finde ich ein kleines bisschen zu teuer. Was nicht so schön war, dass wir von mehreren Mitarbeitern an beiden Tagen auf französisch angesprochen wurden. Auf jeden Fall muss man sich den Park mal anschauen.


Deine Meinung!


Alle Meinungen

Deine Meinung zum Europa-Park!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desParks: