Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Rainbow MagicLand

Jetzt bewerten!
Standort: Valmontone Zur Parkauswahl Italien
Kategorie: Freizeitpark
Eröffnung: 2011

Onride-Videos: erlaubt (mit GoPro und Brustgurt)

Internet: magicland.it/

Nui Lua
Log Flume
  • Integriert in einem neuen Themengebiet mit dem Namen Tonga
  • Vulkan-Thematisierung
  • 12m Höhe
  • 260m Länge
  • Investitionsvolumen: Log Flume
 
Motorgiungla
Kinder-Fahrschule
  • Integriert im neuen Themengebiet Tonga
 
Shock - 2018
Der Launch Coaster Shock bestimmt vor allem im vorderen Bereich des Parks die Skyline des Rainbow MagicLand

Das Rainbow MagicLand ist ein Freizeitpark ca. 40km südöstlich vom Zentrum Roms und wurde 2011 eröffnet. Der Freizeitpark bietet eine bunte Mischung aus mehr als 40 Attraktionen und gehört zur Alfa park S.r.l.- Gruppe, die z.B. auch den italienischen Freizeitpark Miragica gebaut haben. Wer in Rom Urlaub macht, kann den Freizeitpark gut über Shuttle-Busse vom Bahnhof Termini, per Zug oder auch mit dem Auto erreichen. Direkt neben dem Park liegt auch das Valmontone Outlet Center, das sich natürlich auch als Ausflugsziel verbinden lässt.

Die Skyline des Parks lässt bereits einige Highlights des Parks erahnen. Dazu gehört in jedem Fall auch der Maurer Söhne Launch Coaster mit dem Namen Shock. Dieser befindet sich in der Nähe des Eingangs und ist sicher die erste Station für Thrillseeker. Launch und Layout sind dabei durchaus intensiv mit vielen Kurven und großen Höhenunterschieden. Definitiv eine Achterbahn, die uns nicht enttäuscht hat und vor allem auch dank des Custom Layouts interessant ist. Apropos Enttäuschung: Als so eine könnte auch der Mine Train L'Olandese Volante bezeichnet werden, denn sowohl das Layout als auch die Thematisierung sind nicht gerade innovativ, bzw. völlig unzureichend ausgearbeitet. So verschenkt die Familienachterbahn leider viel Potential und ist einer der schwächsten Anlagen im Park.

Shooter-Highlight Huntik 5D

Doch der Park hat noch weitaus mehr zu bieten. Für Regentage und Dark Ride-Liebhaber ist der Interactive Dark Ride Huntik 5D ein echtes Highlight. Zwar ist die Thematik nicht gerade kinderfreundlich, aber alle anderen erleben hier einen State-of-the-Art Shooter, den man so sicherlich nicht im Rainbow MagicLand erwartet hätte. Echte Szenen wechseln sich in Huntik 5D mit Projektionen ab und dank eines Multi Mover Fahrzeugs variiert auch die Geschwindigkeit immer wieder. Huntik 5D darf keinesfalls ausgelassen werden wenn man mal vor Ort ist. Leider kommt es hier oftmals zu etwas längeren Wartezeiten, die aber in jedem Fall gerechtfertigt sind.

Imposante Wasser-Attraktionen

Ebenso opulent wie die Front von Huntik 5D präsentiert sich der Spillwater Yucatan, der sich gleich nebenan befindet und die Fahrgäste bis auf die Haut durchnässt. Fast genauso attraktiv ist aber die tolle Aussicht auf den großen Splash und die sehenswerten Maya-Kulissen. Mit leichten Abstrichen in punkto Thematik und Nässegrad weiss aber trotzdem auch das Intamin Rafting Le Rapide zu überzeugen. Ganz neu seit dem Jahr 2019 ist ein Log Flume mit dem Namen Nui Lua, der sich im neuen Themenbereich Tonga befindet. Dieser widmet sich ganz der Dschungelwelt und integriert auch das bisherige Kinderland mit vielen kleinen Fahrgeschäften für Kinder. Tonga ist übrigens der erste "echte" Themenbereich, denn im gesamten restlichen Park wurden jeweils nur die einzelnen Attraktionen gestaltet.

Weiterhin erwähnenswert sind noch ein 70m hoher Freefall Tower von SBF Visa, ein ungewöhnliches Mad House, das komplett im Boden versenkt wurde und von den Besucherwegen nicht erkennbar ist, ein Dark Coaster in Form eines Maurer Spinning Coasters mit dem Namen Cagliostro sowie Dune, ein Junior Coaster von Vekoma. Für Freunde der bewegten Bilder gibt es noch ein riesiges 4D-Kino, das neben dem Sammy 4D-Film auch als Planetarium bespielt wird und wechselnd einen Weltraum-Film zeigt.

Familien-Abenteuer im Gondelbahn Dark Ride

Huntik 5D - 2018
Pompöser Eingang zum Dark Ride Huntik 5D

Eines der beiden großen Highlights ist aber der Dark Ride Pianeta Winx im Winx-Universum. Dabei handelt es sich um eine italienische Zeichentrickserie, dessen Thematik sowohl im Dark Ride als auch in der Kulisse des 4D-Theaters aufgegriffen wird. Pianeta Winx richtet sich an die ganze Familie und führt durch eine Welt voller Elfen. Dabei sind die Szenen alle durchaus hochwertig gestaltet und da das ganze ein Suspended Ride, also eine Art Gondelbahn ist, ist auch die Fahrt selbst ein Erlebnis. Insgesamt eine schöne, kindgerechte und außergewöhnliche Fahrt.

Und das war dann auch schon fast ein kompletter Rundgang durch das Rainbow MagicLand. Faszinierend im gesamten Park ist die auf den ersten Blick durchweg hochwertige Thematisierung. Bei genauerem Hinsehen ergeben sich aber einige Mängel, die die Haltbarkeit der Thematisierung in Frage stellen. Nichtsdestotrotz ist der Besuch ein Erlebnis und vor allem dank der außergewöhnlichen Dark Rides, sowie den Achterbahnen einen Besuch wert. Und da das Angebot wirklich breit gefächert ist, sowohl für Jugendliche als auch die ganze Familie.

Ein Artikel von Björn Baumann
Letzte Aktualisierung: 2019-08-26 03:22:44

Attraktionen im Rainbow MagicLand

Safari
Isola Volante
Le Rapide
Jungle Express

News aus Rainbow MagicLand & mehr

Zoo Duisburg | Zoo Duisburg: Löwen ziehen in neues Gehege ein
Erster Bauabschnitt zur Erweiterung der Löwenanlage ist abgeschlossen
ZOOM Erlebniswelt | ZOOM Erlebniswelt baut neue Pinguinanlage
Besucher der ZOOM Erlebniswelt können sich zukünftig auf eine weitere attraktive Tierart freuen: In der Erlebniswelt Afrika entsteht zurzeit die neue Pinguinanlage. Vorbereitende Maßnahmen für den Bau haben gerade begonnen. Am Dienstag, den 24. September 2019, wird am frühen Morgen der Kran aufgestellt. Die Eröffnung der Anlage ist im Frühjahr 2020 geplant.
Holiday Park | Holiday Indoor im Holiday Park öffnet jetzt auch im Winter
Erstmalig wird es dieses Jahr im Holiday Park eine Wintersaison geben. Dazu öffnet der Park von November bis März seinen neuen Indoorthemenpark Holiday Indoor.
Burgers' Zoo | Burgers' Zoo im Zeichen kunterbunter Steinchen
Ab Anfang Oktober können im Burgers‘ Zoo in Arnheim nicht nur lebende Tiere bestaunt werden. Dann nämlich erwachen über 1 Million Legosteine zu farbenfrohen, lebensechten Tierfiguren. Bis zum 27. Oktober ist der Nachwuchs im Rahmen der Ausstellung „LEGO Bricks im Zoo“ zu sehen: insgesamt 40 Tiere aus Legosteinen leisten ihren lebendigen Artgenossen Gesellschaft.

Highlights

 
Huntik 5D - Rainbow MagicLand
Huntik 5D
Unfassbar gut gemachter Dark Ride mit vielen Monstern und irrer Fahrt durch ein dunkles Gewölbe.
Shock - Rainbow MagicLand
Shock
Spaßiger und leider nicht ganz ruckelfreier Launch Coaster für Adrenalinjunkies.
 
 

Deine Meinung zum Rainbow MagicLand!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desParks: