Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite


Mayaland

Themenbereich

Das Mayaland im belgischen Plopsaland wurde am 02. Juli 2011 eröffnet und bietet seitdem auf ca. 4500qm überdachten Allwetter-Spaß direkt am Eingang des Parks. Neben der Allwettertauglichkeit und der Ergänzung um 10 weitere Familienattraktionen ist das Mayaland der erste Schritt zum Resort gewesen, denn das Mayaland befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Plopsaqua-Spaßbad und dem in 2018 eröffnenden Plopsa Hotel. Somit bietet Plopsaland De Panne eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten in direkter Nähe. Zudem öffnet das Mayaland im Gegensatz zum restlichen Park im ganzen Jahr (Wochenendöffnung).

Spaß für Kleine und Mittelgroße

Hauptattraktion im Mayaland ist Mayas Blumenkarussell, wo es sich zu lustiger Musik im Kreis dreht. Doch Vorsicht: Wer seine Blütengondel nicht im Takt bewegt, läuft Gefahr nass zu werden. Neben einem Familienfreifallturm, einem weiteren Rundfahrgeschäft und einem Kontiki mit dem Namen De Swingboom, gesellen sich zu den Attraktionen auch noch echte Kinderattraktionen wie Kleinkindspielplatz, Bällepool, Klettergarten, einem Mitmach-Floß sowie eine Wellenrutsche.

In jedem Fall also genug Attraktionen um 2-3 Stunden Spaß zu haben. Für das leibliche (und leider auch sehr kostenintensive) Wohl sorgt ein Nudelrestaurant sowie ein Imbissstand. Zudem findet sich auch ein Souvenirshop in der Halle. Die Gesamtkosten für dieses Projekt belaufen sich auf 8 Millionen Euro und weitere Hallen in Europa sind in Planung bzw. werden wie im polnischen Kownaty bereits umgesetzt (Eröffnung Ende 2017/Anfang 2018).

Attraktionen im Themenbereich

De Valtoren
De Glijbaan
De Bloemenmolen
De Waterlelies
De Swingboom
Wie findest Du Mayaland?
Jetzt kommentieren
Abbrechen

Themenbereiche