Freizeitpark-Welt.de Icon sehr klein
Zurück zur Startseite

Plopsaland De Panne - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Freizeitpark

Plopsaland De Panne Logo
Ø 4.21 / 5
Gewichtetes Rating: 4.18/5
24 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Standort: De Panne | Belgien
Kategorie: Freizeitpark
Eröffnung: 2000

Aktuell noch bis 17:30 Uhr geöffnet.

Internet: www.plopsalanddepanne.be/de/
E-Mail: info@plopsa.be

Aktuelle Tripper.nl-Aktion: Plopsaland De Panne-Tickets zum Sonderpreis von nur 31,53 EUR!*

Ganz im Westen Belgiens findet sich für Familien ein echter Freizeitpark-Geheimtipp, denn das Plopsaland kann sowohl von der landschaftlichen als auch der thematischen Gestaltung mit den großen Parks der Branche mithalten. Zwar sind viele der Attraktionen eher auf Kinder ausgerichtet, dafür besticht fast jede mit liebevollen Details und witzigem Design. Und welcher Erwachsene will nicht nochmal einen Tag Kind sein?

Es war einmal...

Doch zurück zum Start. Die Geschichte des Freizeitparks beginnt nämlich schon im Jahr 1936, was diesen Park vom Ursprung her zu einem der ältesten Anlagen macht. Allerdings war der damalige Meli-Park noch lange kein richtiger Freizeitpark. Vielmehr bot das Areal an der Pannelaan eine schöne Parklandschaft mit einigen Wasserspielen, vielen Blumen und natürlich die Möglichkeit etwas Honig zu kaufen. Honig kaufen? Ganz genau, denn Parkgründer "Alberic-Joseph Florizoone" war ein Hersteller von Honig, der mit diesem Konzept auf mehr Umsatz durch zusätzliche Verkäufe innerhalb des Parks setzte. Wie gut dieses Geschäft lief, können wir nicht sagen, dafür aber, dass der Park ab den 50er - 60er Jahren einen wahren Aufschwung erlebte und neben einer Vielzahl von Tieren und dem obligaten Streichelzoo auch nach und nach einige Attraktionen anschaffte. Der Grundstein für einen modernen Freizeitpark war gelegt.

Schließlich war es die aufkommende Konkurrenz durch Bellewaerde und dem Bobbejaanland, die in den späten 70er Jahren die ersten richtigen Fahrgeschäfte in den Meli Park brachten. Die Schiffschaukel und auch der Zierer Large Tivoli Coaster stammen aus dieser Zeit. Schließlich konnte trotz weiterer Zukäufe im Fahrgeschäftsbereich nicht mehr an die großen Erfolge vergangener Tage angeknüpft werden und so verkaufte die Familie Florizoone den Park Ende 1999 mitsamt Attraktionen an die belgische TV-Gruppe Studio 100. Schon im Frühjahr 2000 konnte der Park unter neuem Namen und mit vielen neuen Parkmaskottchen für das Publikum eröffnen. Das Plopsaland war geboren.

Die aus dem belgischen Kinderprogramm bekannten Maskottchen Kabouter Plop und Samson & Gert sind seitdem die allgegenwärtigen Cartoon-Charaktere im Park. Im ersten Jahr der Öffnung wurde als erstes die Wasserthemenfahrt Het Bos van Plop gebaut, noch heute durch eine sehr detailreiche Gestaltung eines der Highlights im Park. Dazu treten vielerlei Umgestaltungen der Restaurants und vieler Rundfahrgeschäfte im Park. Auch wurde im Eingansgbereich der berühmte "Platz der tanzenden Fontänen" gebaut, der ab nachmittags von Kinder belagert wird. Rund um den Platz der Fontänen ist in den letzten Jahren ein Allwetter-Veranstaltungsviertel entstanden. Neben dem Indoor-Bereich Majaland, der im Grunde ein vollständiger kleiner Freizeitpark ist, befindet sich so noch das Plopsa Theater und seit 2021 das 4-Sterne Plopsa Hotel. Bereits seit 2015 kann man angrenzend zum Plopsa Hotel auch das Spaßbad Plopsaqua erleben. Somit dürfte selbst ein zweitägiger Aufenthalt nicht langweilig werden.

Spaß für die ganze Familie

Doch zurück zum Freizeitpark, denn der ist immer noch das Kerngeschäft und wurde kräftig ausgebaut. Spätestens mit dem Bau des Powered Coasters De Draak zeigt man thematisch, dass man mit den großen Parks auf Augenhöhe ist und gliederte fortan den Park in Themenbereiche. De Draak ist übrigens nicht nur für Kinder ein Spaß, sondern auch für Erwachsene eine tolle Achterbahnfahrt. Schon zwei Jahre später wurde ein komplett neuer Piraten-Themenbereich gebaut und mit dem SuperSplash baute man eine große Wasserattraktion, die sowohl beim jüngeren als auch dem älteren Publikum gefallen findet. SuperSplash war zudem die erste Anlage dieser Art mit einem Vertikal-Aufzug.

Anubis: The Ride

Seit 2009 ist der Park endgültig erwachsen geworden und präsentiert mit dem Gerstlauer Launched Coaster Anubis: The Ride eine Attraktion, die sich besonders an Jugendliche und Erwachsene richtet und spricht damit erstmals eine völlig andere Zielgruppe an. Eyecatcher ist der 34m hohe Top Hat, der weithin im Park sichtbar ist und alle drei Minuten 6 neue Fahrgäste in den Himmel katapultiert. Auch hier wurde eine bekannte Serie aufgegriffen und der Dreh- und Angelpunkt "Das magische Haus" im 2:3 Maßstab originalgetreu nachgebaut.

Zur Saison 2020 wurde die bisherige Wasserbahn, die noch aus Meli-Park Zeiten stammt zum Dino Splash umgebaut. Dabei kann man nicht nur Dinos erleben, sondern auch einen Vulkan, der im Mittelpunkt der Abfahrten steht. Das ganze sieht nicht nur ungewöhnlich aus, sondern ist ein wirklich seltenes Thema für eine Baumstamm-Wasserbahn. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

The Ride to Happiness

Anubis: The Ride im Plopsaland De Panne - 2009
Attraktion: Anubis: The Ride

Die absolute Krönung der bisherigen Entwicklung ist die Eröffnung eines Xtreme Spinning Coaster von MACK Rides, den es in einer etwas kleineren Variante nur noch einmal auf der Welt gibt. Gerade für Europa ist die Anlage eine echte Sensation, umso mehr im Plopsaland De Panne, der spätestens hiermit in Konkurrenz zu den Branchengrößen tritt. The Ride to Happiness ist eine Achterbahn wie man sie so kein zweites Mal erleben kann in Europa und tatsächlich ist das Fahrgefühl einfach atemberaubend und schwer in Worte zu fassen. Am Besten man stellt sich eine Achterbahn mit drehenden Wagen, Launch und wirklich haarsträubenden Überschlägen vor. Heraus kommt eine Top-Achterbahn für Thrillseeker, die bei vielen Achterbahn-Kennern die Top-Ränge belegen dürfte.

Insgesamt ist das Plopsaland, übrigens nur wenige Kilometer von der belgisch-französischen Nordseeküste gelegen, ein tolles Ausflugsziel für alle Familien, die gerade in der Nähe Urlaub machen und einen Tag im Reich von Plopsa & Co machen wollen.

Letzte Aktualisierung: 2024-04-01 03:20:06.69

Neues aus dem Plopsaland De Panne

The Ride to Happiness zur besten neuen Achterbahn Europas gewählt The Ride to Happiness zur besten neuen Achterbahn Europas gewählt
Jedes Jahr erstellt die Fachzeitschrift Kirmes & Park Revue die Rangliste der besten europäischen Attraktionen und Parks: den European Star Award. Plopsa gewann mit dem brandneuen "The Ride to Happiness by Tomorrowland" im belgischen Plopsaland den Preis für "Europas beste neue Achterbahn".
The Ride to Happiness by Tomorrowland im Plopsaland De Panne angekündigtThe Ride to Happiness by Tomorrowland im Plopsaland De Panne angekündigt
Tomorrowland und die Themenparkgruppe Plopsa kündigen Europas spektakulärste Achterbahn an: 'The Ride to Happiness by Tomorrowland'
Plopsaland präsentiert Europas ersten Xtreme Spinning Coaster Plopsaland präsentiert Europas ersten Xtreme Spinning Coaster
Heute wurde mit Veröffentlichung des Onride-Videos der Xtreme Spinning Coaster zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit präsentiert.
Plopsaland baut Ferienpark
Phase 1 soll mit einer Größe von 2,2ha bereits 2018 fertiggestellt werden

Highlights im Plopsaland De Panne

 
The Ride to Happiness by Tomorrowland - Plopsaland De Panne
4.9
The Ride to Happiness by Tomorrowland
Europaweit einzigartig bietet The Ride to Happiness ein unglaublich intensives und immer wieder anderes Fahrgefühl, das kaum vorherzusehen ist. Hier muss man sich einfach auf die Achterbahn einlassen und genießen!
Heidi - The Ride - Plopsaland De Panne
4
Heidi - The Ride
Heidi - The Ride ist ein waghalsiger Ritt über Berge und Täler und trotz seiner eher geringen Größe - für eine Holzachterbahn - Spaß pur. Das neue Highlight im Plopsaland De Panne.
 
SuperSplash - Plopsaland De Panne
4.4
SuperSplash
Im 24m hohen SuperSplash bekommt jeder Fahrgast seine Ladung Wasser ab. Und Spaß macht es auch!
Het Bos van Plop - Plopsaland De Panne
4.7
Het Bos van Plop
Diese Wasser-Themenfahrt fällt von außen kaum auf, aber ist dennoch ein echtes Highlight im Plopsaland!
 
Anubis: The Ride - Plopsaland De Panne
4.5
Anubis: The Ride
In nur 2 Sekunden geht es auf 34m Höhe. Erleben Sie die Katapultachterbahn Anubis.
 

Eure Meinungen zum Plopsaland De Panne

Plopsa wird erwachsen ;-)
Lutz, 19.07.2023 um 08:19:33
Besuch nach vielen, vielen Jahren Mitte Juni an einem Dienstag. Vom Meli-Park ist nichts mehr übrig, aber Plopsaland hat sich mächtig herausgeputzt. Ansprechende Attraktionen für jedes Alter, mit Ride To Happiness DIE Achterbahn schlechthin. Gestaltung und Thematisierung inzwischen richtig gut gegenüber früher, alles sauber, freundliches Personal. Wartezeiten gingen teilweise ordentlich in die Höhe, weil nur minimale Kapazität gefahren wurde. Positiv: Nach Platzregen und Gewitter wurden alle Attraktionen 45 Minuten vor Parkschluss wieder in Betrieb genommen. Gastronomie am oberen Preislimit, Qualität eher durchschnittlich. Trotzdem 4 Sterne
Tanja, 07.07.2023 um 15:05:49
Ich schreibe das hier für andere Menschen mit Behinderungen/Rollstuhlfahrer und die Menschen die sie begleiten. Ich bin immernoch zutiefst erschüttert aufgrund der Erfahrung die wir dort gemacht haben. Wir waren eine Gruppe von 7 Menschen davon 3 Menschen im Rollstuhl 3 Begleitpersonen und eine Person mit geistiger Behinderung. Beim Eintritt in den Park haben die Menschen im Rollstuhl 5 Euro gespart gegenüber dem Normalpreis wir Begleitpersonen sind vom Eintritt befreit. Da wir zur Mittagszeit ankamen stärkten wir erst mal im Mr. Spaghetti das Essen war mittelmäßig. Eine unserer Rollstuhlfahrerinnen freute sich die ganze Zeit schon auf eine Attraktion auf die sie drauf könne. Wir gingen die Attraktionen durch und fanden rote Rollstuhlschilder. Wie wir jetzt wissen sind das die auf die Rollstuhlfahrer nicht drauf dürfen. Lange suchten wir bis wir eeeeendlich ein grünes Rollstuhlschild fanden. Da war die Freude der Person riesig und wir stellten uns an um dann zu erfahren wir bräuchten ein Armband sonst ginge das nicht das seien die Regeln. Unserer Rollstuhlfahrerin war die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. Auf die Frage wo wir das Bändchen bekämen hieß es am Eingang. Also lief einer von uns mit den Eintrittskarten los zum Eingang um so ein Bändchen der Regel wegen zu besorgen. Alle anderen warteten geduldig im Schatten denn es war heiß an diesem Tag. Leider wollten die am Eingang aber kein notwendiges Bändchen aushändigen weil die Person im Rollstuhl nicht dabei war. Als mein Kollege kam und dies berichtete fühlte ich mich so gedemütigt und ich war so traurig. Warum das ganze? Es geht aber noch weiter wir wollten nicht aufgeben auch wenn wir alle schon sehr frustriert waren und mit unserer Person die gern wollte aber nicht durfte mitfühlten. Wir gingen mit der Rollstuhlfahrerin ein Bändchen holen und
kamen nass geschwitzt vom hin und her an dem Fahrgeschäft an. Die Augen unserer Rollstuhlinsassin leuchteten und sie zeigte ihr Händchen. Wir dachten alle Hürden genommen zu haben die uns auferlegt wurden und wären gleich am Ziel. Doch weit gefehlt wir wurden wieder abgewiesen weil auf das Fahrgeschäft nur 1 Erwachsener und 1 Kind drauf darf. Und unsere Rollstuhlfahrer ist Erwachsen und wir auch. Ich dachte kurz daran mir ein Kind zu suchen welches unsere Rollstuhlfahrerin stützen könnte aber sie können sich sicher vorstellen wie schwierig das gewesen wäre. Somit hat unsere Rollstuhlfahrerin 45 Euro bezahlt und war auf 0 Attraktionen. Die Enttäuschung ist nur eine von vielen wo behinderte Menschen behindert werden von Bordsteinen und Treppen von Laternen auf dem Gehweg und hier im Plopsa von Vorschriften und Regeln. Traurig sehr traurig.
Wenn es 0 Sterne gäbe würde ich die geben denn Sterne sollen Hoffnung geben auf ein besseres Leben für alle Menschen und hier im Plopsa fehlt eines ganz bestimmt die Menschlichkeit, Güte und das Einfühlungsvermögen.
Park o.k., Essen und Getränke sehr teuer.
Tim O. Brauer aus Leinfelden-Echterdingen, 01.09.2019 um 10:14:13
Wir waren im August 2019 mit zwei Kindern im Plopsaland. Zunächst mussten wir eine Stunde auf den Einlass warten, da unsere Onlinetickets wegen Problemen mit den Handscannern nicht gelesen werden konnten. Glücklicherweise hatte der Park an diesem Tag verlängerte Öffnungszeiten, so dass die Wartezeit ärgerlich, aber nicht so schlimm war. Allerdings zog diese lange Öffnung wohl auch ungewöhnlich viele Besucher an: An nahezu jeder Attraktion standen wir 40 Minuten an. Die Fahrgeschäfte waren normaler Freizeitparkstandard und können auf freizeitpark-welt.de nachgelesen werden. Eine besonders liebevolle Thematisierung konnten wir leider nicht finden. Die Wartebereiche waren wenigstens teilweise überdacht.



Der Hammer aber waren die F&B Preise: Erfrischungsgetränke knapp 4 Euro, Kaffee aus dem Automaten 4 Euro (und dann nicht bis zum Strich voll), Zwei Bratwürste 12,50 Euro usw.

Leider ist das Plopsaland einer der Parks, die es darauf anlegen dem Besucher noch den letzten Euro aus der Tasche zu ziehen. Das es auch ganz anders geht, durften wir in der folgenden Woche in Efteling erfahren. Das berichte ich dann aber dort :-)


Deine Meinung!


Alle Meinungen
Check out the new LEGO® NINJAGO® Tournament Temple City! Shop now.

Deine Meinung zum Plopsaland De Panne!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
:
:
:
:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung des Parks: