Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2018-03-22 21:56:51 - 1827 Aufrufe

Eröffnung LEGO NINJAGO-Tempel im LEGOLAND® Discovery Centre Berlin

Von Andrej Woiczik

Alle Berliner Bösewichte sollten sich lieber in Acht nehmen, denn ab dem 21. März wird die Hauptstadt um viele kleine, inspirierte Ninja-Nachwuchs-Helden reicher: Im brandneuen Trainings-Parcours, dem LEGO® NINJAGO®-Tempel, können sich die jungen Besucher des LEGOLAND® Discovery Centre Berlin so richtig austoben und sich mit den NINJAGO-Helden im einzigartigen Kampf gegen das Böse beweisen. Auf einer Fläche von insgesamt 80m² und auf 2 Ebenen erwartet die Kids ein buntes Abenteuer voller LEGO-Spaß! 

Aus diesem Grund lud das LEGOLAND® Discovery Centre Berlin am Abend des 21. März zu einer VIP Eröffnung mit vielen bekannten Gesichtern aus TV, Kino und Schlager ein. Auch unsere Redaktion wurde zu diesem Event eingeladen und verbrachte schöne Stunden in dieser Berliner Indoor-Erlebniswelt.

Im rasanten Hindernisparcours sind wahre Superkräfte gefragt: Ganz wie ihre Vorbilder aus Fernost, können die Mini-Ninja-Fans viele spannende Elemente überwinden, die rotierende Kletterwand bezwingen, im Laserlabyrinth ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen, die Ninja-Rutsche hinuntergleiten sowie in das farbenfrohe Bällebad eintauchen, um anschließend gemeinsam den mächtigen Schlangenmeister zu besiegen.

Für die kleinen Besucher geht es auf und ab durch den LEGO NINJAGO-Tempel. Mit geballten Powerkräften durch den abenteuerlichsten Hindernis-Parcours der Stadt - genau so wie es dem Spinjitzu-Meister Meister Wu gefallen würde! Aber sie sind nicht allein! Die Elemente der Ninjas - Feuer, Blitz, Wasser, Erde und Eis werden ihnen helfen, sich den hindernisreichen Weg durch die faszinierende Ninja-Welt zu erklimmen. Im Tempel des Airjitzu ist aber nicht nur Actionpower, sondern auch Kreativität gefragt: am ganz neuen 3 Meter großen Bautisch können die Mini-Besucher ihre eigenen, individuellen LEGO-Modelle basteln. Am Ende werden die kleinen Superhelden selbst Teil des Ninja-Teams, treffen auf ihre LEGO-Helden Kai (der Elementarmeister des Feuers), Jay (der Elementarmeister der Blitze), Nya (Elementarmeisterin des Wassers) und Meister Wu. Die LEGO-Ninjas bestehen aus 6.000 Steinen und wurden in vielen  Stunden liebevoller Handarbeit erbaut.

Foto: Andrej Woiczik

Welche Ninja-Kraft in den jährlich hundert tausenden jungen Besuchern steckt, können die Abenteuersuchenden und Mutigen nun im LEGOLAND Discovery Centre Berlin herausfinden. Dort warten fünf Millionen LEGO-Steine und 13 Attraktionen unter einem Dach auf Familien mit Kindern. Und auch für die großen Begleiter gibt es eine Neuheit: auf 100 m² wird ein neuer Café-Bereich inklusive Ruhezone eingeweiht. So können sich die Eltern der Ninja-Nachwuchs-Helden eine Pause gönnen, während ihre Kinder auf Ninjutsu-Abenteuerreise gehen.

Seit unserem letzten Besuch im Jahr 2016 im LEGOLAND Discovery Centre Berlin hat sich einiges positives getan. Die beiden neuen Bereiche werten den sehr beliebten Berliner Indoor-Park auf.

Auch die vielen Prominenten, welche auf diesem Event mit ihren Kindern & Enkeln ihren Spaß hatten, waren vom LEGO NINJAGO-Tempel und vom Café-Bereich begeistert.

Foto: Andrej Woiczik

Insgesamt organisierten die Teams vom LEGOLAND Discovery Centre Berlin, Blue Sparrow und Merlin Entertainment eine sehr schöne Veranstaltung bei der alle Anwesenden ihren Spaß hatten.

Quelle: Andrej Woiczik

Verwandte Attraktionen