Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Kajanaland

Themenbereich

Am 8. Juli 2011 eröffnete pünktlich zum 75. Geburtstag die nordische Tierwelt ,,Kajanaland“. Neben den beiden Hybridbären „Tips“ und „Taps“ sind hier noch sieben weitere Tierarten beheimatet: Wisente, Rentiere, Nerze, Luchse, Waschbären und Vielfraße haben in der 1,5 Hektar großen Landschaft ein neues Zuhause gefunden. Das Besondere an der Anlage: Die Besucher können die Tiere in ihren waldigen und hügeligen Gehegen von einem Baumhöhenpfad aus beobachten. Aus bis zu sechs Metern Höhe ist ein Einblick von oben auf die Tiere ohne störende Gitter und Zäune möglich.

Ein Artikel von Björn Baumann

Tiere in diesem Bereich

Hybridbär
Luchs
Nerz
Vielfraß
Waschbär