Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Zoo Salzburg - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Zoo / Tierpark

Jetzt bewerten!
Standort: Anif | Österreich
Kategorie: Zoo / Tierpark
Eröffnung: 1961

Aktuell noch bis 17:30 Uhr geöffnet.

Hunde (an der Leine): erlaubt
Internet: www.salzburg-zoo.at/

Der Zoo Salzburg ist ein beliebter Zoo im Süden Salzburgs in der Gemeinde Anif. Der Zoo befindet sich in direkter Nähe zum Schloss Hellbrunn und kann daher gut mit einem Besuch im Schloss kombiniert werden. Gelegen ist er verkehrsgünstig nahe der Tauernautobahn A10 und nur ca. 10km von der dt. Grenze entfernt, Parkplätze sind kostenfrei.

Die Geschichte des Zoos

Die Geschichte des Zoos beginnt schon sehr früh im Jahr 1424 als eine Art Wildpark mit Vögeln und Fischteichen entstand. Knapp 200 Jahre später wurde das Schloss Hellbrunn erbaut und der Wildpark in die Schlossanlagen eingegliedert. Wiederum fast 350 Jahre später wird ein gemeinnütziger Verein zum Betreiben eines Tiergartens gegründet und genau dieser öffnet 1961 erstmals seine Tore für die Besucher. Viele Jahre war der Zoo als Tiergarten Hellbrunn bekannt bevor er zu Beginn der 0er Jahre in Zoo Salzburg umbenannt wurde.

Der heutige Zoo Salzburg

Doch nicht nur der Name wechselte sondern auch die Ausrichtung hat sich spätestens seit den 90er Jahren hin zu einem Geo-Zoo entwickelt, also ein Zoo der bestimmt Kontinente als einheitliche Bereiche im Zoo darstellt. Dieser Linie folgt der Zoo bis heute und so sind bislang die Bereiche Eurasien, Afrika, Australien und Südamerika entstanden in denen über 1500 Tiere zu bestaunen sind. Während in Eurasien die Bären, der Streichelzoo und das Maushaus die Highlights sind, ist gleich nebenan in Südamerika das Südamerikahaus mit Affen, Terrarien und Aquarien besonders interessant. Auch das Restaurant Paludarium ist in diesen Bereich integriert.

Australien ist der kleinste Bereich und stellt neben Kängurus besonders auch Vogel-Volieren in den Mittelpunkt. Ein QUerschnitt durch Afrikas Tierwelt kann gleich nebenan mit Löwen, Nashörnern oder den beliebten Kattas entdeckt werden.

Interessant ist übrigens auch die Lage des Zoos vor der Hellabrunner Felsenkulisse, die praktisch im ganzen Zoo sichtbar ist und für sich genommen schon ein Naturschauspiel darstellt.

Letzte Aktualisierung: 2020-03-12 21:46:26.338

Neues aus dem Zoo / Tierpark

Tierpark Hellabrunn | Giovanna, Nookie und Nuna: Die neue Eisbären-Weibchen-Gruppe in Hellabrunn
Die Eisbären-Anlage in Hellabrunn ist jetzt ganz offiziell eine Dreier-Damen-WG: Denn vor kurzem wurden die beiden weiblichen Neuzugänge erfolgreich mit der Hellabrunner Eisbärin Giovanna zusammengeführt.
Zoo Leipzig | Bunter Herbst im Zoo Leipzig
Die Tage werden kürzer, doch das Zoo-Abenteuer bleibt tierisch spannend: Auch im Herbst lädt der Zoo Leipzig zu Abenteuer-Safaris mit den Zoolotsen ein und verspricht durch zahlreiche tierische Highlights unvergessliche Stunden in der Natur.
Familypark | Ein Tag im Familypark
Redakteur Andrej Woiczik war auf seiner kleinen Österreich-Tour erstmals in diesem erstklassig thematisierten Freizeitpark Ende September zu Gast.
Rulantica | Neue Ruhebereiche in Rulantica und im Hotel „Krønasår“
Als Inbegriff des skandinavischen Lebensgefühls und des puren Wohlbefindens hat das dänische Wort „hygge“ Einzug in unseren Sprachgebrauch gehalten. Für die Extraportion Gemütlichkeit nach nordischem Vorbild eröffnet am 16. Oktober 2020 der exklusive Ruhe- und Saunabereich „Hyggedal“ in Rulantica.

Deine Meinung zum Zoo Salzburg!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desZoos: