Zurück zur Startseite
2020-05-06 19:16:51 - 892 Aufrufe

Der Serengeti-Park öffnet am 9. Mai

Ab dem 09. Mai öffnet der Serengeti-Park nun erstmals in diesem Jahr seine Tore für Besucher!

Der ursprünglich für den 28. März geplante Saisonstart war aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus zunächst verschoben worden. In der aktuell ermöglichten Teilöffnung kann der Park nun zumindest die Serengeti-Safari öffnen, also den Tierpark, der mit dem eigenen Pkw zu durchfahren ist.

Die zu Fuß begehbaren Tiergehege, der Freizeitpark und die Gastronomie sowie Übernachtungsmöglichkeiten bleiben weiterhin geschlossen. Aufgrund des eingeschränkten Angebotes, wurden auch die Tageseintrittspreise reduziert.

Details zu dem Angebot und den Auflagen finden Sie hier: https://www.serengeti-park.de/coronavirus/

Foto: Serengeti-Park

Dr. Fabrizio Sepe, Inhaber und Geschäftsführer des Serengeti-Parks, ist sehr erleichtert über den ersten Schritt, der dem Park nun möglich ist. "Wir freuen uns sehr, Menschen und vor allem vielen Kindern wieder einen Freizeitbeschäftigung anbieten zu können, die in der aktuell schwierigen Lage endlich wieder eine schöne Ablenkung und auch einen kleinen Teil Normalität ermöglicht! Wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns auf all unsere Gäste, die uns 'mit Abstand' natürlich die liebsten sind!"

Auch mit Blick auf die wirtschaftliche Situation des als zoologischem Garten anerkannten Parks ist dieser erste Schritt ein positives Signal. "Wir müssen täglich 1500 Tiere versorgen und haben hier nicht wie viele andere Unternehmen die Möglichkeit, Kosten zu senken. Hierfür und natürlich auch für unsere vielen Mitarbeiter und ihre Familien ist die Teilöffnung des Parks eine wirklich großartige Nachricht!", so Sepe weiter.

Quelle: PM Serengeti-Park