Freizeitpark-Welt.de Icon sehr klein
Zurück zur Startseite

BELANTIS - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Freizeitpark

BELANTIS Logo
Ø 3.58 / 5
Gewichtetes Rating: 3.55/5
235 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Standort: Leipzig | Sachsen | Deutschland
Kategorie: Freizeitpark
Eröffnung: 2003

Saisonstart 2024: 28. März

Hunde (an der Leine): erlaubt
Internet: www.belantis.de
E-Mail: willkommen@BELANTIS.de

Huracanito in BELANTIS - 2014: Die neue Kinderachterbahn Huracanito vor dem großen Vorbild Huracan
Die neue Kinderachterbahn Huracanito vor dem großen Vorbild Huracan
Attraktion: Huracanito

BELANTIS ist ein recht neuer Freizeitpark, der im Süden Leipzigs beheimatet ist und 2003 eröffnet wurde. Der Park befindet sich in einem ehemaligen Kohle-Abbaugebiet, das seit einigen Jahren zu einer riesigen Seenlandschaft umgewandelt wird. Der Name Belantis ist eine Kombination vom italienischen "Belle" (dt.: schön) und "Atlantis". Von oben gesehen bildet die Landschaft des Parks einen Ausschnitt der Weltkarte ab, wobei es zur Zeit sieben Themenbereiche mit den verschiedenen Ländern Europas gibt. Startpunkt für jede Reise in Ostdeutschlands größten Freizeitpark ist das Schloss BELANTIS, das bereits vor dem Eingang für einen würdigen Empfang der Gäste sorgt und eine wirkliche Pracht ist. Im kostenlos zu betretenden Schlossinnenhof befinden sich einige Restaurationen, ein Souvenir-Shop und mehrere Spielmöglichkeiten.

Die BELANTIS-Welt

Hat man den Innenhof hinter sich gelassen erschließt sich zur rechten ein nostalgischer Jahrmarkt, der besonders für kleinere Kinder interessant sein dürfte. In der Buddel-Bahn können kleine Zugführer zu ihrer großen Fahrt antreten, während drehfreudige Gesellen im Buddel-Karussell auf einem Pferd Platz nehmen können. Rasanter geht es, dem Rundweg folgend, im "Tal der Pharaonen" zu.

Bereits von der eigenen Autobahnausfahrt zu sehen ist die 38m hohe Pyramide, die als Kulisse für das Wildwasser-Rafting Fluch des Pharao dient und sogar die höchste in ganz Europa ist. Passend zur Wüsten-Thematik findet man am Ausgang einen Offroad-Quad Parcours, den es nur in wenigen Freizeitparks gibt. Am "Strand der Götter" sichtet man zu allererst die gemütlichen Boote der Fahrt des Odysseus . Hier kann man für 10 Minuten richtig ausspannen und die Ruhe genießen. Ebenfalls zu finden sind hier eine Mini-Seilbahn und ein Hubseilturm, an den man sich per Muskelkraft hochziehen kann. Es folgt das "Land der Grafen" mit seinem mittelalterlichen Dorf, den Wasserrutschen Gletscher Rutscher, sowie dem Hochfahrgeschäft Drachenflug.

Cobra des Amun Ra

Zur Mitte der Saison 2015 wurde direkt neben der Pyramide eine brandneue Achterbahn eröffnet. Die Familienachterbahn Cobra des Amun Ra des deutschen Herstellers Gerstlauer wird schon für Besucher ab 4 Jahren fahrbar sein, womit auch die kleinsten Besucher wieder berücksichtigt werden. Die 15m hohe Achterbahn bietet eine Abfolge von Kurven und Hügeln und wird entsprechend der ägyptischen Thematisierung in diesem Bereich gestaltet. Und wegen der ruhigen Fahrweise und durchaus intensiven Umschwünge ist die Cobra des Amun Ra sowieso einer der Höhepunkte in Belantis.

Ein weiteres Highlight ist die Familien-Achterbahn Drachenritt, die sich auf der "Insel der Ritter" befindet. Bei dieser Wilden Maus-ähnlichen Achterbahn erlebt man rasante Abfahrten und Steilkurven, die Lust auf mehr machen. Dabei fährt man durch die Drachenburg, in der sich übrigens auch das Verlies des Grauens, ein Mad House, versteckt. An diese kleine Insel grenzt ein großes Heckenlabyrinth, indem man sich durchaus gut verlaufen kann. Etwas weiter entdeckt man die "Prärie der Indianer" mit dem Frisbee Belanitus Rache. Dieser Bereich ist der neueste im Park, allerdings mit den Tipi-Zelten und dem Pfad der Mutigen, sicherlich eines der schönsten Themenbereiche momentan. Auch einen Streichelzoo mit Ziegen, Hasen und Schafen findet man hier im Dorf der Apatschen. Nun hat man auf dem Rundweg die Möglichkeit mit Kanus in Richtung Spanien zu fahren oder den Rückweg über Land anzutreten. Auf beiden Pfaden wird man allerdings den letzten Themenbereich "Küste der Entdecker" nicht verfehlen.

Plantschende Kinder an der "Küste der Entdecker" Die "Küste der Entdecker" ist im Prinzip ein großer Tummelplatz für Kinder, denn hier gibt es den großen Wasserspielplatz Aqua Plantscha, sowie die an Land gegangene Black Pirate, ein Piratenschiff in dem es viele Spielmöglichkeiten und nicht zuletzt einen 13 m hohen Free Fall als Mast des Schiffes gibt. Capt'n Black Bird's Piratentaufe ist übrigens der erste Free Fall in Europa gewesen, der sich zur Seite neigt. Bei sonnigem Wetter ist hier auch der kleine Strand zu empfehlen indem man sich eine frische Abkühlung holen kann.

Huracan

Die Cobra des Amun Ra in BELANTIS - 2015: Die neue Familienachterbahn wurde erst kürzlich eröffnet!
Die neue Familienachterbahn wurde erst kürzlich eröffnet!

Der neueste aller Themenbereiche "Reich der Sonnentempel" öffnete im Jahr 2010 seine Tore für die Besucher und setzte mit der fünffachen Looping-Achterbahn Huracan gleich einen besonders großen Akzent in die Skyline des Parks. Huracan ist mit 32m weithin sichtbar und richtet sich insbesondere an Thrillfans, die beim bisherigen Angebot des Parks etwas zu kurz gekommen sein dürften. Eine mehr als sinnvolle Erweiterung des Parks, die gleichsam die teuerste Einzelinvestition darstellt.

Das war auch schon ein Rundgang durch die BELANTIS-Welt, die sich natürlich noch im Aufbau befindet und in jedem Jahr um neue Attraktionen erweitert wird. Der Park ist insgesamt sehr schön angelegt und überzeugt durch viele kleine Details am Wegesrand.

Letzte Aktualisierung: 2024-02-03 03:20:32.39

VG Wort Zählmarke

Neues aus dem BELANTIS

BELANTIS beendet die Saison 2023 mit großem Halloween-Finale BELANTIS beendet die Saison 2023 mit großem Halloween-Finale
Die Saison 2023 im AbenteuerReich BELANTIS neigt sich dem Ende entgegen. Zum Abschluss der Saison können Besucher nochmal 4 Tage hintereinander (28.-31.10.) in eine schaurig-schöne Welt eintauchen und die einzigartige Gruselatmosphäre genießen.
Freizeit-Spaß für Berliner und Brandenburger in BELANTISFreizeit-Spaß für Berliner und Brandenburger in BELANTIS
Zum Start der Herbstferien lockt das BELANTIS als nächstgelegener Freizeitpark
Startschuss für Halloween-Tage im BELANTIS Startschuss für Halloween-Tage im BELANTIS
Das BELANTIS AbenteuerReich startet am kommenden Samstag, den 07. Oktober in seine Halloween-Saison, die traditionell zu den jährlichen Highlights im Park gehört. An allen Samstagen im Oktober sowie vom 29.-31. Oktober können sich die Besucher auf einen atmosphärisch illuminierten Park mit verschiedenen Grusel-Labyrinthen und vielen gespenstischen Kreaturen freuen.
Magisches Halloween im BELANTIS Magisches Halloween im BELANTIS
Neues Grusellabyrinth wandelt auf den Spuren des Zauberers Merlin

Highlights im BELANTIS

 
Drachenritt - BELANTIS
4.5
Drachenritt
Ein wilder Ritt durch die mittelalterliche Burg verspricht eine Fahrt auf dem Drachenritt!
Huracan - BELANTIS
4.1
Huracan
Einen wahren Rausch der Überschläge zusammen mit einem der höchsten 95-Grad Drops erlebt man in Huracan!
 
Fluch des Pharao - BELANTIS
4.2
Fluch des Pharao
Aus einer Höhe von 26 Meter schießt man hier in Richtung Abgrund
 

Eure Meinungen zum BELANTIS

Totale Enttäuschung, keine Empfehlung
Anonym, 21.08.2023 um 20:15:17
Wir waren sehr enttäuscht von dem Besuch im Belantis.
Angepriesen wird es im Internet als Freizeitpark für Kinder aller Altersgruppen. Scheinbar zählen Kinder zwischen 4 und 8 Jahren nicht dazu. Unsere fünfjährige Tochter durfte alleine nur die Fahrgeschäfte mitfahren, die vielleicht zweijährigen Kindern Spaß gemacht hätten, fand es also sehr langweilig. Die Fahrgeschäfte, die sie gern mitgefahren wäre und die unserer Meinung nach auch nicht gefährlich waren, durfte sie aufgrund ihres Alters nicht mitfahren. Das alleine war schon sehr ärgerlich. Es kam aber noch hinzu, dass wir von den verschiedenen Themenbereichen auch sehr enttäuscht waren, sehr lieblos und wenig gestaltet. Aber die letzte Enttäuschung war für uns das Essen. Völlig überteuerte Preise, Burger und HotDog‘s aus der Mikrowelle, labbrige Pommes. Wir haben mit den Mitarbeitern vor Ort gesprochen und uns beschwert. Diese waren unglaublich nett, haben noch versucht irgendwas am Essen zu retten und uns den Hinweis gegeben, dass auch sie sehr unzufrieden mit den vorhandenen Mitteln sind und wir uns ruhig über das offizielle Beschwerdeformular beschweren sollen, damit endlich mal was verändert wird. Das allein sagt schon viel aus und ist an sich echt traurig. Alles in allem haben sich die 6 Stunden Fahrtweg für uns absolut nicht gelohnt und wir werden diesen Park auch nicht weiterempfehlen.
Furchtbar
Martin, 25.07.2023 um 04:57:42
Unser Tag im Belantis. Zusammengefassst: Viel zu teuer, lieblos, traurig und dreckig ohne Ende. Ach, nicht zu vergessen die unhöflichen und mürrischen Mitarbeiter.

Wir kamen an. Die ersten Parkplätze waren allesamt ausgewiesen für das Management des Parks. Ok… wir fuhren also weiter. Dann kamen die Gästeparkplätze.
Der Eintritt war ein Schock. Kinder ab 11 zahlten den vollen Preis. Als vierköpfige Familie waren das dann mal schnell über 160 Euro. Wucher!
Zumal das was geboten wurde unterirdisch war, aber dazu gleich mehr.
Die Mitarbeiter kamen allesamt in braunen Hemden und Schwarzen Hosen um die Ecke.
Nur ne kleine Anmerkung an das Management: Braunhemden? Ernsthaft? Na egal, is ja nur ne Farbe.
Dann der Eingang. Wer einmal im Phantasialand oder Europapark war, der kennt das: man kommt rein und befindet sich sofort in einer anderen Welt. Musik, Maskottchen und einladenden kleine Geschäfte. Freundlicher Mitarbeiter die einem weiterhelfen und süße Düfte an jeder Ecke.
Belantis: Gott war das traurig! Links am Eingang waren zwei Angestellte die in ein Mikrofon quakten und das war es. Ich wollte eigentlich gleich wieder rausgehen. Es war furchtbar deprimierend.
Kark, hässlich und lieblos.
Wir blieben, allein des Geldes wegen.
Wir suchten das erste Fahrgeschäft. Der Weg dorthin war kümmerlich und noch deprimierender. Verbrannter Rasen links und rechts. Steinwege und …. nichts! Es gab keine Dekoration oder sonst irgendwas. Nur ein paar Lautsprecher, die etwas Musik dudelten.
Wir gingen an geschlossenen Attraktionen vorbei und kamen an die Achterbahn.
Alle Attraktionen wurden irgendwie lieblos in die Gegend geklatscht und daneben einfach eine Fressbude, die den Leuten das Geld aus der Tasche zog mit schrecklichen Fastfood Mist zu völlig übertriebenen Preisen.
Auf allen Wegen standen M&M Kästen, die nicht funktionierten. Und nur diese…

In den Attraktionen standen die Leute unmotiviert an, um dann von den Mitarbeitern angemacht zu werden. Bestes Beispiel: ein kleiner Junge hüpfte an der Schiffsschaukel am Eingang umher. Die einzige Mitarbeiterin blökte ihn an, dass er mit dem Hopsen aufhören solle wenn sie erklärt wie man in der Attraktion am besten schreit. Er solle doch auf den Spielplatz gehen. Außerdem sei die Schiffsschaukel viel schlimmer als sie aussieht.
Ja prima. Die Kinder schauten verängstigt zu mir hoch. Ich versuchte das Gesagte wegzulächeln und beruhigte meinen Nachwuchs.

Dann das Essen: Wahnsinn. Es ging noch schlimmer. Tiefkühlpizza in Plastikfolie wurde ausgepackt. Der Salat einfach ungenießbar. Die Fanta ein gruseliges Gemisch. Auf meine Frage, ob man denn zu dem Menü eine Flasche mit einer anderen Limo haben könnte schaute mich die Kassiererin nicht mal an und brummte nur: Nein!
Ok… dann nicht. Wir setzen uns in ein völlig verdrecktes Areal und ließen das Essen nach kurzer Zeit stehen. Über 10 Euro für eine Pizza die keine 50 Cent wert ist und ein Fantagemisch.

Alles in allem suchten wir schnell wieder den Ausgang und ärgerten uns über das Geld und die Zeit. Die anderen Begegnungen mit dem unmöglichen und völlig unfreundlichen Personal spare ich mir.

Wer einen abgrundtief deprimierenden, dreckigen und heruntergekommenen Park sehen möchte, ist im Belantis goldrichtig.
Nach dem heutigen Tag, schätze ich speziell die Parks Phantasialand und Europark nochmal höher ein. Um einen Klassenvergleich anzuführen: diese spielen in der Championsleague. Belantis ist nicht mal Hinterhofkicken.

Ein Stern ist noch deutlich zuviel.
Belantis wird seine Tore bald schließen.
Das ist mal sicher!
Ganz leerer Park und fast keine Wartezeiten
Lucy , 29.05.2023 um 18:11:39
Wir waren heute zum ersten Mal dort.
Die Cobra des Amun Ra sind wir zwei Mal in der letzen Reihe gefahren. Bei iratentaufe könnten wir sogar sitzen bleiben und sind drei Mal hintereinander gefahren.
Der Fluch des Pharao auch cool und wir sind zwei Mal gefahren.
BELANTUS Rache fand ich sehr wild aber das ist ja auch Geschmackssache. Der Verließ hatte bei unserem Besuch leider geschlossen und der Drachenflug auch auch. Die wäre ich noch gerne gefahren. Die Mitarbeiter waren wirklich ausgesprochen nett und sehr hilfsbereit.


Deine Meinung!


Alle Meinungen
Lego EU

Deine Meinung zum BELANTIS!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
:
:
:
:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung des Parks: