Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2014-08-18 00:00:00 - 5267 Aufrufe

Ein Tag im Themepark & Resort Slagharen

Von Andrej Woiczik

Interessantes über Geschichte & Zukunft des Themepark & Resort Slagharen

Der Attractiepark Slagharen wurde 1963 durch Henk Bemboom (1921-2014) unter dem Namen Ponypark Slagharen eröffnet und 1998 in Attractiepark Slagharen umbenannt. Seit 2010 ist der offizielle Name des Parks: Themepark & Resort Slagharen. Der Park war im Besitz der Familie Bemboom und wurde von Henric Bemboom geführt bevor dieser im März 2012 an die spanische Freizeitpark-Gruppe Parque Reunidos verkauft wurde.

Die letzte Stippvisite der Redaktion von Freizeitpark-Welt.de liegt auch schon einige Jahre zurück, so dass insbesondere die Neuheiten im Jules-Verne-Land interessant waren. Seit der Übernahme durch Parque Reunidos war dies die erste große Neuheit (Eröffnung am 01.05.2013) mit gleich vier neuen Attraktionen. Der Rockin Tug "Foggs Trouble", die "Magic Bikes" von Hersteller Zamperla, der Splash Battle/Teetassenkasrussell-Hybrid "Expedition Nautilus" von Mack Rides und die Kinderfahrschule "The Passepartout Explorer" dienen nun als Ersatz für den nicht realisierten ursprünglichen Coaster. Bedauerlicherweise wurde für die Neuheiten allerdings eine einmalige, bei den Besuchern sehr beliebte Themenfahrt namens "Ocean of Darkness" geopfert, eine Reise in die Unterwasserwelt in runden, zwei Personen fassenden Taucherglocken, musste im Winter 2012/2013 weichen - ein schmerzlicher Verlust für alle Freunde origineller Dark Rides, auch wenn die Anlage sicher nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprach, aber halt sehr viele treue Fans bei den Besuchern hatte.

Mit Christian Wendt (Area Sales Manager Germany) begab sich Redakteur Andrej Woiczik im Themepark & Resort Slagharen auf Erlebnisreise durch einen einmaligen Themenfreizeitpark in den Niederlanden, welcher das Thema "Wilder Westen um 1850" in sehr großer Detailverliebtheit den jährlich 1,5-1,8 Millionen Besuchern präsentiert und erfuhr von ihm einiges über die Zukunftsplanung dieses familienfreundlichen Freizeitparks nahe der deutsche Grenze. Im besuchermäßig zweitgrößten Freizeitpark der Niederlande beträgt der Anteil der deutschen Besucher derzeit 42% und jährlich prüft der TÜV Nord zwei Mal sämtliche Fahrattraktionen auf ihre Sicherheit. In der Wintersaison sind 36 Mitarbeiter und in der Sommersaison 900 Mitarbeiter im Themepark & Resort Slagharen beschäftigt.

Übernachten im Themepark & Resort Slagharen

4000 Betten stehen den Übernachtungsgästen in wunderschönen Lodges (Yellowstone, Nevada), Bungalows (Arizona, Hacienda, Buffalo), im Wigwam (Wigwam World), Mobilheim (Colorado) und auf dem Campingplatz (229 Stellplätze) zur Verfügung. Abendliches Live-Entertainment für die Resortgäste, ein Planschvergnügen in den Schwimmbädern im Resort und ein eigener Supermarkt runden ein gutes Gesamtpaket für Übernachtungsgäste im Themepark & Resort Slagharen ab. Außerdem kann man nach Parkschluss für die Tagesbesucher noch auf der Main Street in die Dunkelheit flanieren und den Abend in einer der zahlreichen Western Salons mit Live-Entertainment ausklingen lassen. Wer Interesse an sommerlichen Übernachtungen im Themepark & Resort Slagharen hat, der sollte aber rechtzeitig buchen. Für den gesamten August 2014 waren bereits Monate zuvor sämtliche 4000 Betten ausgebucht.

Zukunftspläne

Nach der diesjährigen Silvesterparty im zweitgrößten Freizeitpark der Niederlande beginnt zur Saison 2015 ein ganzjähriger Betrieb, in dem sich im Verlauf einiges verändern wird. In zwei Bauabschnitten entsteht auf dem Areal des bisherigen Schwimmbades "Rocky Mountain Springs" ein tropisches Schwimmbad mit einer Gesamtfläche von 8000m². Auf Grund dieser Baumaßnahmen wird auch die Monorailstrecke verlegt. Die spanische Freizeitpark-Gruppe Parque Reunidos investiert für das kommende Jahr 10-15 Millionen Euro in diesen erstklassigen "Wild West-Themenpark" in unmittelbarer Nähe zur deutschen Kleinstadt Meppen.

Über 40 Fahrattraktionen, 19 Cafe/Restaurants, eine sehr farbenfrohe Mardi Gras Parade (dieses Jahr vom 19.07. bis 24.08.) und weitere spannende Shows, sowie sehr freundliche Mitarbeiter runden einen erlebnisreichen Tag für die Tagesbesucher ab. Dieser Freizeitpark ist Familien und detailverliebten Themen-Freizeitparksfans wärmstens zu empfehlen.

An dieser Stelle bedankt sich Freizeitpark-Welt.de Redakteur Andrej Woiczik bei Christian Wendt für den Einblick in das aufregende Treiben im Themepark & Resort Slagharen.

Quelle: Andrej Woiczik

Weitere Artikel aus dem Jahr 2018

45 Hits/Week
Vor 5 Monaten
Slagharen eröffnet im Herbst einen neuen Kletter-Parcours
Im Herbst 2018 eröffnet der Freizeit- & Ferienpark Slagharen den Adventure Trail „Black Hill Ranger Path“. Der neue Kletter-Parcours umfasst drei Niveaus, auf denen Abenteuerlustige nach Herzenslust klettern können – an einem Ausflugstag ebenso wie bei einem Kurzurlaub in Slagharen. Der spanische Freizeitkonzern Parques Reunidos investiert für die neue Anlage über eine Million Euro. Die Bauarbeiten beginnen in diesem Sommer.