Zurück zur Startseite
2021-04-02 12:29:41 - 537 Aufrufe

Tierpark Hellabrunn muss ab Ostersonntag, 4. April schließen

Weil die Inzidenz seit drei Tagen über dem kritischen Wert von 100 liegt, muss die Stadt München die Corona-Regeln verschärfen. Dies betrifft auch Hellabrunn – der Tierpark ist ab kommenden Sonntag bis auf weiteres geschlossen.

Für die Besucherinnen und Besucher des Tierparks sind folgende Informationen wichtig zu wissen:

  • Über München Ticket bereits gebuchte Tickets für den Schließungszeitraum werden automatisch von MünchenTicket storniert und die Beträge binnen weniger Tage rückerstattet.
  • Derzeit gültige Jahreskarten werden bei Wiederöffnung um die Zeit der Schließung automatisch verlängert.
  • Gutscheine und Vorverkaufskarten sind weiterhin online über den Onlineshop oder das Bestellformular (per Vorkasse) des Service-Centers bestellbar.
  • Neuausstellungen und Verlängerungen von Jahreskarten sind nach wie vor bis auf weiteres nicht möglich.
Während der Schließung ist die Versorgung aller Tiere selbstverständlich auch weiterhin sichergestellt.

Aktuelle Entwicklungen werden zeitnah über die Website des Tierparks www.hellabrunn.de/corona sowie über die Hellabrunner Social-Media-Kanäle kommuniziert.

Foto: Björn