Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2019-10-08 21:17:45 - 552 Aufrufe

Herbstferien und Halloween im Zoo Leipzig

Ferien-Safaris, eine Mitmachwerkstatt und das Tiergesichterschminken bestimmen vom 12. bis 27. Oktober das tierische Herbstvergnügen im Zoo Leipzig.

Jeweils dienstags und donnerstags (15./17./22./24.10.) starten um 11 Uhr die einstündigen, kostenfreien und von den Zoolotsen geführten Ferien-Safaris, die den Feriengästen etliche Entdeckungen bieten und die Faszination der Tierwelt näherbringen.

„Warum sind Flugfüchse nachtaktiv?“ „Welche Tierarten sind besonders bedroht?“ „Welche Menschenaffenart wird als „Waldmensch“ bezeichnet?“ Dies sind nur einige der Fragen, die während der Tour durch die Erlebniswelten des Zoos beantwortet werden. In der täglich von 10 bis 17 Uhr stattfindenden Mitmachwerkstatt in Tammis Garten besteht die Möglichkeit, sich bereits für Halloween zu wappnen und tierische Masken und kleine Girlanden zu gestalten.

Unter dem Motto Día de los Muertos, dem südamerikanischen Tag der Toten, wird es zu Halloween stimmungsvoll. Eine faszinierende Feuershow im Konzertgarten, traditionelle südamerikanische Künstler und ein buntes Rahmenprogramm entführen die Besucher in eine fremde Welt. Das Gruselabenteuer beginnt um 10 Uhr und gewährt Kindern bis zu 16 Jahren im Halloween-Kostüm einen kostenfreien Zooeintritt.

Foto: Zoo Leipzig

Farbenfrohe Walk-Acts, Gesichterschminken, Stockbrot grillen am Lagerfeuer und Kürbisse schnitzen mit unseren Zoolotsen sind nur einige Aktionen an diesem Tag, der um 20 Uhr sein Ende finden wird. Eine mexikanischen Live-Band und Salsa-Tänzer werden auf der Hitradio RTL Bühne für die passende Stimmung sorgen.

Foto: Zoo Leipzig

Quelle: PM Zoo Leipzig