Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

TerraZoo Rheinberg

Jetzt bewerten!
Standort: Rheinberg | Nordrhein-WestfalenZur Parkauswahl Deutschland
Kategorie: Zoo / Tierpark
Eröffnung: 2001
Hunde (an der Leine): nicht erlaubt
Internet: www.terrazoo.de/
 - 2017
Eingang zum TerraZoo Rheinberg

Der TerraZoo Rheinberg liegt mitten in einem Gewerbegebiet am Rande von Rheinberg und ist zum größten Teil überdacht, wobei es auch einen kleinen Outdoor-Bereich mit Streichelzoo, Spielplatz und einem kleinen Rundweg mit Säugetieren und Vögeln gibt. Der Reptilienzoo beherbergt über 400 Tiere in 100 verschiedenen Arten.

Faszinierend giftige Bewohner

Das eigentliche Highlight ist aber eindeutig der Indoor-Part mit einer faszinierend großen Anzahl von Reptilien, die alle in großen Terrarien ausgestellt sind und von allen Seiten durch einen Glasscheibe beobachtet werden können. Die Palette reicht dabei von oft anzutreffenden Bartagamen, Waranen oder auch Leguanen über Frösche und Spinnen bis hin zu zahlreichen Giftschlangen, die sozusagen das exotische Highlight des TerraZoos in Rheinberg darstellen. Und die Aggressivität der Tiere ist auch am Verhalten der Schlangen festzustellen, denn wo sonst erlebt man Schlangen, die sich vor den Kindern bedrohlich aufbauen und anfangen mit der Zunge zu klappern. Beispiele dafür sind die Terrarien der Arabischen Kobra, die - laut Aussage des Parks - nur einmal in Europa ausgestellt ist, oder auch der Klapperschlange. Daneben sind auch zahlreiche andere Schlangen wie eine Königspython oder eine Schwarze Mamba zu erleben.

Freilaufende Landschildkröten

Besonders niedlich: Im gesamten Indoor-Bereich laufen Landschildkröten über die Besucherwege, was natürlich ein besonders beliebtes Fotomotiv ist. Ein besonderes Besuchererlebnis sind auch die Führungen, die mehrmals am Tag stattfinden und einiges Wissenswertes über die Reptilienwelt vermitteln. Und sogar das Streicheln von Schlangen (natürlich die Ungiftigen) ist von allen Kindern möglich. Übrigens wird auch die Kombination aus Führung und Kindergeburtstag angeboten, was mit Sicherheit lange in Erinnerung bleiben wird. Teilweise kann man hier auch hautnah die Fütterung mit den Tierpflegern erleben, was man bestimmt nicht oft in Zoos erleben kann.

Zu guter Letzt gibt es im Indoor-Part noch Kattas und Krokodile, die eine gute Abwechslung zwischen den ganzen Schlangen und Echsen bilden. Apropos Abwechslung: Wer mal etwas frische Luft schnappen möchte hat die Möglichkeit auch eine Runde draußen zu drehen. Hier wartet ein Streichelzoo mit Ziegen, sowie ein Ottern- und Fuchs-Gehege auf die Besucher. Leider ist dieser Bereich offenbar nur im Sommer so richtig belebt. Zum Zeitpunkt unseres Besuchs im Januar waren die meisten Gehege hier unbewohnt oder baufällig. Ein Kritikpunkt, den sich der kleine Zoo vor allem im Außenbereich stellen muss. Hier wirkte vieles unvollendet oder einfach in die Jahre gekommen. Sehr positiv ist hingegen der Spielplatz für Kinder mitsamt Schaukel, Klettergerüst und Rutsche.

Ein Besuch im TerraZoo Rheinberg nimmt je nach Vorliebe für Reptilien ca. 2-3 Stunden in Anspruch und ist eine schöne Indoor-Alternative, z.B. zum SEA LIFE Oberhausen oder ähnliche Indoor-Erlebnissen. Zwar ist das Spektrum sehr eingegrenzt, aber gerade das macht den Zoo mit seinen freundlichen Mitarbeitern und dem Fokus auf Reptilien aus.

Letzte Aktualisierung: 2017-04-14 21:31:16

News aus TerraZoo Rheinberg & mehr

Europa Park investiert dreistelligen Millionenbetrag in Rust
Neues Wasserpark und Hotel für 2019 geplant. Verkehrsinfrastruktur muss überarbeitet werden
Wir haben ein Foto für dich!
Heidi Klum zieht ins Madame Tussauds Berlin, Besucher können neben dem Supermodel auf einem GNTM-Runway posen und ein Topmodel-Shooting mit Heidi Klum machen

Deine Meinung zum TerraZoo Rheinberg!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desZoos: