Freizeitpark-Welt.de Icon sehr klein
Zurück zur Startseite
News Kategorie Neuheit
2023-01-10 16:24:28 - 1438 Aufrufe

Marvel-Drohnen Show zum Geburtstags-Finale im Disneyland Paris

Anlässlich des großen Jubiläumsfinales schenkt Disneyland® Paris seinen Gästen nochmal Emotionen pur – inklusive neuen Shows und so einigen Überraschungen wie dem ersten MARVEL Drohnenspektakel in einem Disney® Park. Mit dem Comeback der preisgekrönten Abendshow Disney Dreams®!, einer neuen Pixar Familienshow und vielen weiteren Ereignissen blickt das Resort noch bis zum 30. September 2023 auf 30 Jahre voller Zauber zurück.

Größer träumen und strahlender lächeln: Im Rahmen einer umfassenden Resort-Tansformation beging Disneyland Paris das ganze vergangene Jahr über seine Feierlichkeiten zum 30. Jubiläum, welche jüngst mit zwei der renommiertesten Awards der Unterhaltungsbranche geehrt wurden. So darf sich das ganzheitliche Angebot seit kurzem mit dem IAAPA Brass Ring Award in der Kategorie kreativstes resortweites Event in Freizeitparks mit einer jährlichen Besucherzahl von mehr als einer Million Gäste schmücken. Indes erhielt die abendliche Show Disney D-Light den Park World Excellence Award für das beste Live Entertainment 2022 – hautnah erleben können Gäste all dies noch bis zum 30. September 2023. Und damit nicht genug!

Avengers: Power the Night: 28. Januar bis 8. Mai 2023

Zusätzlich zu den jüngsten Neueröffnungen des Marvel Avengers Campus sowie des Disney Hotel New York – The Art of Marvel präsentiert Disneyland Paris nun das nächste Erlebnis frisch aus dem MARVEL Universum: Avengers: Power the Night heißt die brandneue, allabendliche Drohnenshow, die ab dem 28. Januar den Nachthimmel über dem Walt Disney Studios® Park erleuchten lässt. Dieses den Marvel Superhelden gewidmete Spektakel ist weltweit einzigartig in einem Disney® Park und kombiniert Musik, Lichter, Pyrotechnik, energieeffiziente Videoprojektionen und bis zu 500 Drohnen, welche die Superkräfte von Captain America, Captain Marvel, Scarlet Witch und – erstmalig in Disneyland Paris – Shang-Chi in den Himmel zeichnen.

Um diese Show entwickeln zu können, trugen unzählige Disneyland Paris Cast Member ihre Kreativität und Expertise zusammen – unter anderem aus der Show-Regie, der Kreation von Spezialeffekten sowie dem Licht- und Motion-Design. Für die musikalische Untermalung sorgen einige der kultigsten MARVEL Werke, die in den berühmten Abbey Road Studios in London mit einem Symphonieorchester aus mehr als 70 Musikern neu orchestriert wurden. Die technische Unterstützung kommt von dem in Bordeaux ansässigen Unternehmen Dronisos, dem europäischen Marktführer für Drohnenshows. Nachdem die Firma bereits den Weg ebnete für die preisgekrönte Show Disney D-Light, welche seit dem 6. März 2022 jeden Abend Jung wie Alt begeistert, ist sie nun offizieller Technologiepartner des Resorts.

MARVEL Drone show - CAPTAINAMERICA.jpg
Foto: Disneyland Paris
Avengers: Power the Night wird die neue Drohnen-Show in den Walt Disney Studios heißen und den Gästen bis zum 08. Mai 2023 präsentiert werden

Disney Dreams®!: ab 12. April 2023

Geleitet von Peter Pans Schatten geht es ab 12. April auf eine Reise zu Die Schöne und das Biest, Der Glöckner von Notre Dame, Der König der Löwen, Rapunzel – Neu verföhnt und vielen weiteren Geschichten aus der Welt von Disney und Pixar. Es ist die Rückkehr der beliebten Abendshow Disney Dreams®! aus dem Jahr 2012, welche ein Feuerwerk aus Farben und Licht mit modernster Technologie, schillernden Projektionen, Laserelementen, Fontänen und pyrotechnischen Effekten kombiniert. Die für die Darbietung verwendete Mapping-Technologie erzeugt zudem die Illusionen von rotierenden Türmen und schwingenden Bewegungen an den Wänden des Dornröschenschlosses. Bei der jüngst entwickelten Version werden die Dächer des Schlosses mit innovativer LED-Technologie ausgestattet, die synchron zum nostalgischen Soundtrack leuchten. Zudem werden energieeffiziente Laser-Videoprojektoren installiert, welche den Energieverbrauch um 50 Prozent senken. Bereits 2012 erhielt Disney Dreams®! den IAAPA Brass Ring Award für die beste Produktion im Bereich Live Entertainment.

“it’s a small world“: ab Frühling 2023

Die wohl märchenhafteste Bootsfahrt der Welt: Nach umfassender Renovierung eröffnet die beliebte Familienattraktion “it’s a small world" im Frühling wieder für Gäste. Seit fast 60 Jahren begeistern weltweit in den Resorts in Anaheim, Orlando, Tokyo, Paris und Hong Kong Hunderte von Audio Animatronics® Puppen in internationalen Kostümen. Im Zuge der Generalüberholung erstrahlt die Außenfassade nun noch farbenfroher, zudem wurden diverse technische Verbesserungen vorgenommen.

Pixar: We Belong Together: ab Sommer 2023

Im Zeichen von Freundschaft und Zusammenhalt: Im Sommer 2023 präsentiert der Walt Disney Studios Park mit Pixar: We Belong Together eine brandneue Show im Studio Theater, in der Gäste auf einer herzerwärmenden Reise mit beliebten Pixar Figuren herausfinden, wie Musik und Freundschaft Menschen zusammenbringt – begleitet von modernster Bühnentechnik, Lichteffekten, Choreographien und beliebten Songs.

Neuheiten in Restaurants und Shops

Fashion für’s Finale: Demnächst hält eine Kollektion aus Kleidung und Accessoires in den Farben der Show Dream… and Shine Brighter! Einzug in die Shops von Disneyland Paris. Punkt vor Strich lautet das Motto indes am 22. Januar 2023, dem offiziellen Polka Dot Day: Die neuen, stilvollen Produkte der Linie „Minnie Paris“, entworfen vom resorteigenen Merchandising Studio, konzentrieren sich ganz auf Minnie und die Hauptstadt Frankreichs. Kleidung, Modeaccessoires wie Baskenmützen sowie buntes Geschirr stehen dabei, versehen mit Tupfen in den Farben Rot, Orange und Rosa, für Minnies lustige und fröhliche Persönlichkeit.

Dreams KV low.png
Foto: Disneyland Paris

Von Fashionistas zu Foodies: Im Frühjahr darf in der Auberge de Cendrillon in Fantasyland wieder königlich zusammen mit den Disney Prinzessinnen gefrühstückt werden. Auf der Speisekarte des Restaurants stehen dann zwei verschiedene Frühstücksvarianten, darunter ein rein veganes Angebot mit Kokosnuss- und Mango-Chia-Pudding sowie Tofu-Rührei mit Kurkuma und Zwiebeln.

Von Bayern nach Britannien: Im Disney Village® verwandelt sich demnächst King Ludwig’s Castle in den, von einem englischen Pub inspirierten, The Royal Pub. Betrieben von der renommierten Groupe Bertrand, einem langjährigen Partner des Resorts, der auch andere Lokale im Disney Village und Restaurants in Paris betreibt, wird hier das Beste der traditionellen englischen Küche serviert. Auf der Speisekarte stehen unter anderem ein ganztägiges Frühstück, Fish and Chips, Guinness-Rinderschmorbraten und eine große Auswahl an Craft-Bieren.
Ganz neu steht außerdem die Eröffnung von Rosalie an: Die traditionell französische Brasserie bittet ab Ende 2023 im Disney Village zu Tisch.

Zauberhafte Zukunft

Das große Finale der Feierlichkeiten zum 30. Jubiläum, die Eröffnungen des Marvel Avengers Campus und des Disney Hotel New York – The Art of Marvel markieren den Beginn einer umfassenden Umgestaltung von Disneyland Paris. Großprojekte wie die royale Renovierung des Disneyland Hotels und die Neugestaltung des Disney Village stehen kurz vor der Verwirklichung, zudem wird derzeit im Walt Disney Studios Park mit Hochdruck an einem neuen Themenbereich ganz im Zeichen vom Disney Film Die Eiskönigin gearbeitet – umrahmt mit Gärten und einem See. Alle Highlights, die speziell für das 30-jährige Bestehen des Resorts kreiert wurden, darunter Dream… and Shine Brighter!, Disney D‑Light sowie die Gardens of Wonder, stehen noch bis zum 30. September 2023 auf dem Programm.

Quelle: PM Disneyland Paris