Zurück zur Startseite
Startseite > Eifelpark > Attraktionen > Seeräubers Kanonenritt
4,0
1
Bewertungen

Seeräubers Kanonenritt

Rapido von INNO Heege
Geschwindigkeit: 30 km/h | Mindestgröße: 140 cm

Eine echte Weltneuheit wurde im Eifelpark in der Saison 2018 präsentiert. In Seeräubers Kanonenritt können Fahrgäste interaktiv die Position der Fahrzeuge bestimmen und bei vollem Ausschlag sogar eine Steilwand hochfahren. Maximal erreichen die Fahrzeuge 30km/h, wodurch eine rasante und spaßige Fahrt garantiert ist. Gelenkt wird mit dem Lenkrad und so geht es mit bis zu 60° in die Steilwand.

Seeräubers Kanonenritt befindet sich mitten auf dem Piratenplatz und ist hier in einer 16m breiten Senke verschwunden. Die Attraktion vom Typ Rapido des Herstellers Inno-Heege Freizeittechnik sollte ursprünglich bereits im Jahr 2017 eröffnen, allerdings gab es mit dem Prototyp Probleme, so dass die Eröffnung auf 2018 verschoben werden musste.

Ein Artikel von Björn Baumann

Bewerte "Seeräubers Kanonenritt"!

Bisherige Bewertungen: 1
Aktuelle Bewertung: 4,0/5

Sicherheits-Beschränkungen

über 140cm
Mindestalter: 4 Jahre
105 - 140cm
unter 105cm

Technische Daten "Seeräubers Kanonenritt"

HerstellerINNO Heege
TypRapido
Baujahr2018 (4 Jahre)
Geschwindigkeit (max.)30 km/h
Anzahl der Gondeln10
Personen pro Gondel2

Weitere Fotos (1)

Wie findest Du Seeräubers Kanonenritt?
Jetzt kommentieren
Abbrechen

Noch mehr Fahrgeschäfte & Themenfahrten

Tatzes's Boxautos
Eifel-Express
Graviator
Fliegenpilz
Wellenrutsche
Krähennest
Eifel-Piste
Stangen-Labyrinth
Pony-Express
Kletter-Tower
Baustellenfahrt
Eifler Wasserjagd
Mini-Piratenfahrt
Rutschenparadies
Eifel-Coaster
Eifel-Ballon

Attraktionen im Eifelpark

Baustellenfahrt
Krähennest
Rutschenparadies
Kletter-Tower