Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
Startseite > Gröna Lund > Attraktionen > Kärlekstunneln
3,0
3
Bewertungen

Kärlekstunneln

Log Flume

Die Wasserbahn Kärlekstunneln ist eine der ältesten Bahnen des Parks und befindet sich seit 1917 im Tivoli Gröna Lund. Im Laufe der ungefähr 100 Jährigen Geschichte wurde sie dabei allerdings schon mehrfach umgebaut. Die letzte große Renovierung fand im Jahr 1987 statt.

Reise in die Sagenwelt

Beim ersten Anblick der Boote könnte man Kärlekstunneln für eine Bahn der etwas nasseren Sorte halten, denn deren Optik ist ganz im Stil der Baumstammboote von klassischen Wildwasserbahnen gehalten. Jedoch wird schon nach wenigen Metern klar, hier handelt es sich mehr um eine Themenfahrt, als um eine Wasserbahn. Durch dunkle und enge Höhlen begibt man sich auf eine Reise in die Skandinavische Sagenwelt. Trolle, Elfen und andere Gestalten sind nun die Begleiter am Rand der Strecke. Die Aufmachung ähnelt dabei stark klassischen Dioramen, wie man sie am ehesten von Modellbahnanlagen kennen dürfte. Große Szenerien darf man dabei deshalb auch nicht erwarten. Das gibt der Platz bei dieser Bahn einfach nicht her. Aufgrund der Enge innerhalb der Bahn sind die einzelnen Landschaften auch hinter Glaswänden untergebracht. Gäbe es diese nicht, könnten die Besucher sonst nämlich Problemlos bis in die Thematisierung greifen, so dicht sind die Abstände.

Kleine Fläche, lange Fahrt

Übertrieben hohe Erwartungen darf man an diese Themenfahrt nicht stellen. Dafür ist die Anlage einfach nicht groß genug. Aber gerade die Enge und die ungewöhnliche, sehr liebevoll ausgearbeitete Art der Gestaltung machen den Reiz bei Kärlekstunneln aus. Und durch die extrem niedrige Geschwindigkeit mit der die Boote unterwegs sind, dauert eine Fahrt trotzdem ungefähr 10 Minuten. Was für die recht geringe Größe der Anlage schon fast ein wenig zu lang ist. Genauso ungewöhnlich ist auch das „Onride-Foto“ welches am Ende der Fahrt gemacht wird. Dies kennt man ansonsten eher von größeren Achterbahnen als bei kleinen Bootsfahrten. Das zeigt allerdings auch die große Popularität der Bahn. Hier kann es nämlich durchaus auch zu längeren Wartezeiten kommen.

Bewerte "Kärlekstunneln"!

Bisherige Bewertungen: 3
Aktuelle Bewertung: 3,0/5

Sicherheits-Beschränkungen

Keine Einschränkung

Technische Daten "Kärlekstunneln"

TypLog Flume
Baujahr1917 (103 Jahre)
Kapazität1000 P/h
Personen pro Boot2
Besonderheiten, Historie und mehr »
Wie findest Du Kärlekstunneln?
Jetzt kommentieren
Abbrechen

Attraktionen im Gröna Lund

Blå Tåget
Inverted Coaster
Neuheit 2021
Nyckelpigan