Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2017-08-14 20:27:17 - 627 Aufrufe

Hansa Park Fanklubtreffen am 12.08.2017

Am vergangenen Samstag trafen sich 63 Mitglieder des Hansa Park Fanklubs zu einem spannenden Tag im HANSA-PARK
Von Andrej Woiczik

Die Witterungsbedingungen an diesem Tag, an dem das traditionelle Hansa Park Fanklubtreffen stattfand, spiegelten eindrucksvoll den diesjährigen Sommer wieder. Fast zwei Stunden Sonne und ansonsten leider viel Regen gab es in Sierksdorf, dennoch erlebten die 63 Teilnehmer (Teilnehmerrekord, die Veranstaltung war ausgebucht) einen erlebnisreichen Tag, welcher sicher noch lange sehr positiv in den Köpfen der Anwesenden sein wird.

In den Trapperhütten gab es gleich zu Beginn der Veranstaltung ein sehr leckeres Frühstück und nach dem alle Teilnehmer sich gestärkt hatten, erwarteten Geschäftsführer Christoph Andreas Leicht und Ehefrau Claudia die Teilnehmer zu einer sehr interessanten fast 2 Stunden andauernden Gesprächsrunde. Sehr umfangreich wurden die Fragen der Teilnehmer beantwortet und man erfuhr neben interessanten Geschichten aus der täglichen Arbeit im Hansa Park auch die kurz-und langfristigen Zukunftspläne für Deutschlands einzigen Freizeitpark am Meer, welche jährlich über 1,5 Millionen Besucher begrüßen kann. Außerdem nahmen die Verantwortlichen zahlreiche Verbesserungsvorschläge der Teilnehmer auf, welche auch in einigen Fällen im kommenden Jahr in die Tat umgesetzt werden sollen.

Wer jetzt jedoch hofft, dass sich hier in diesem Artikel zu den Zukunftsaussichten geäußert wird, den muss man leider enttäuschen. Der Hansa Park Fanklub wird als Erster in den kommenden Wochen das offizielle Fragen- und Antwort-Protokoll auf seiner Homepage, mit Abstimmung mit der beiden Interviewten veröffentlichen, so dass wir von Freizeitpark-Welt.de „nur“ einige Themenpunkte nennen werden. Offiziell bekannt ist ja bereits, dass die „Traditionsachterbahn“ Nessie im kommenden Jahr ein Facelifting bekommen wird und Kärnapulten durch eine umfangreiche Thematisierung die Besucher noch mehr als schon bislang begeistern soll. Man erfuhr u.a. Neues zum Super Splash, zu zukünftigen Indoor-Attraktionen, zum Thema Flying Theatre und und und.

Foto: Andrej Woiczik
Geschäftsführer Christoph Andreas Leicht im Gespräch mit den Fanklub-Teilnehmern

Bei leichtem Nieselregen wurde dann das interessante Hansa Park Fanklubtreffen- Programm mit der Vorrunde zum Kärnapulten Sommerturnier fortgesetzt, bei dem zahlreiche neue persönliche Bestleistungen von den fast 30 Teilnehmern aufgestellt worden sind. Leider öffneten sich dann zum leckeren Grill-Mittagessen die „Wasserschleusen“, so dass die fleißigen Helfer nur mit „Beschirmung“ die Burger, Steaks und Würste grillen konnten. Als der Regen kurzfristig seine Tätigkeit unterbrach, brach anschließend ein Teilnehmer bei der Kärnapulten Sommerturnier-Finalrunde mit 69 Umdrehungen den Hansa Park Kärnapulten Rekord. Selbst auf Platz 5 wurden noch 24 Umdrehungen erreicht. Herzlichen Glückwunsch.

Nach dem gemeinsamen Besuch der Seelöwen-Show gab es noch eine „Runde Nessie“, bevor es dann um 18.15 Uhr zur ERT „auf dem Fluch“ ging. Nach aufregenden gut 30 Minuten fanden zum Abschluss der Veranstaltung im Trapperlager die Turnier-Siegerehrung und die Verabschiedung statt. Dort gaben leider Nils & Andrea offiziell bekannt, dass dieses das letzte Fantreffen unter ihrer Regie war. An dieser Stelle möchte ich mich persönlich für die erstklassigen fünf oder sogar sechs Fantreffen bedanken, bei denen meine Familie inkl. meiner Person gerne zu Gast waren.

Foto: Andrej Woiczik
Leider ließ das Wetter am Nachmittag zu wünschen übrig.

Während der Schreiber dieser Zeilen mit seiner Familie gegen 19.45 Uhr ins Quartier nach Ratekau fuhr, endete für viele Teilnehmer der Abend bei einem großen Lagerfeuer bei Familie Burke in Bujendorf.

Quelle: Andrej Woiczik

Verwandte Artikel

Verwandte Attraktionen

Weitere Artikel aus dem Jahr 2017

24 Hits/Week
Vor 9 Monaten Exklusiv auf Freizeitpark-Welt.de!
Artwork von Kärnapulten veröffentlicht
Neuheit 2017 nimmt Formen an
29 Hits/Week
Vor 4 Monaten Exklusiv auf Freizeitpark-Welt.de!
Ein Tag im Hansa Park
Nach dem tags zuvor der Heide Park von unserem Redakteur Andrej Woiczik besucht wurde, ging es nunmehr am Sonntag in den 181 Kilometer entfernten Hansa Park.