Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Mondo Verde - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Freizeitpark / Tierpark

Ø 3.35 / 5
37 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Standort: Landgraaf | Niederlande
Kategorie: Freizeitpark / Tierpark
Eröffnung: 1957

Aktuell noch bis 18:00 Uhr geöffnet.

Internet: www.wereldtuinenmondoverde.nl/

Aktuelle Groupon.de-Aktion: Mondo Verde-Tickets mit Mittagessen zum Sonderpreis von nur 18,50 EUR!
Wave Swinger
Preston & Barbieri - Wave Swinger
  • Ein und Zweisitzer möglich
 
 - 2016
Die riesige Statue ist Teil des Skulpturenwaldes

Im niederländischen Landgraaf liegt ein kleines, großes (immerhin 25 Hektar!) Paradies, so, wie es sich Schloßherr von Strijthagen, der Urvater, vorgestellt hatte. Von seinen Weltreisen wollte er einen Teil der schönsten Orte immer in seiner Nähe haben, so skizzierte er die Themenwelten von Mondo Verde.

Die Kiste mit seinen Skizzen wurde erst nach seinem Tod im Jahr 1997 gefunden und man beschloss, diese Ideen nun nachzubauen. Man hat hier viele begehbare Welten, u.a. die Tropen, Italien, Spanien, Japan, China, Portugal und Marokko. Hauptsächlich geht es um die Architektur und Pflanzenwelt des jeweiligen Landes, die Tiere sind meist eher eine Ergänzung des Themas.

Insgesamt fehlt es an Toiletten und Mülleimern unterwegs. Die weißen Löwen und Tiger hätte man auch etwas besser in Szene setzen können.

Ansonsten ist der Park optisch schon ein Highlight.

Ergänzt wird das Angebot durch einige Fahrgeschäfte, u.a. eine Familienachterbahn und einen Autoscooter.

Letzte Aktualisierung: 2020-09-14 03:20:16.199

Attraktionen im Mondo Verde

Sky Dive
Wave Swinger
Neuheit 2020
Nautic Jet
Autoscooter

Neues aus dem Freizeitpark / Tierpark

Heide Park Resort | Schaurig-schöne Momente im geisterhaften Heide Park Resort erleben
Achterbahnfahren im Dunkeln, Familiengrusel und Extra-Horror-Attraktionen – Norddeutschlands größter Freizeitpark feiert vom 12. bis 31. Oktober Halloween für Familien und Horror-Fans. Im magischen Zauberwald braucht die Zauberfee Hilfe von tapferen Kindern. An allen Freitagen und Samstagen lauern in der verlassenen Manege des Schreckens von „Obscuria“ nicht nur freundliche Gestalten. Für das ganz neue Grusel-Erlebnisse sorgt die Geisterbahn „Haunted Mansion“, nur zu Halloween im Heide Park Resort. Heide Park Halloween: Ein schaurig-schönes Gruselerlebnis in einzigartiger Atmosphäre.
FORT FUN Abenteuerland | FORT FEAR Horrorland mit skurrilem Farmers Market und neuem Kids-Maze
Am 17., 24. und 31. Oktober verwandelt sich das FORT FUN Abenteuerland wieder in das preisgekrönte FORT FEAR Horrorland und präsentiert das 4. Kapitel der Misty Ville Horror Stories. Von 16 bis ca. 22 Uhr bietet der Freizeitpark im Sauerland seinen Besuchern ein „grauenvolles“ Halloween-Programm mit gruseligen Angeboten fu?r Horror-Fans und die ganze Familie. Die neue Attraktion „The Rotten Farmers Market“ mit schaurigem Street-Acting in der Westernstadt ist neben den zwei Mazes „The Junk Yard“ und „The Forest“ das Highlight der Halloween Saison. Kinder können sich auf KidsOween mit dem neuen Kinder-Maze „Scarecrow-Corner“ freuen. Ausgewählte Fahrgeschäfte in der Dunkelheit und die besonders atmosphärische Beleuchtung von Misty Ville runden das diesjährige Halloween Programm im FORT FUN ab.
Zoo Osnabrück | Plan für die „Wasserwelten“ im Zoo Osnabrück steht
Ein weiteres Großprojekt im Zoo Osnabrück nimmt Gestalt an – zumindest schon mal auf dem Papier. Der Entwurf für den neuen Themenbereich „Wasserwelten“ steht und geht nun in die Genehmigungsphase. Im Frühjahr 2021 sollen die Bauarbeiten für insgesamt 8 Millionen Euro starten, im Sommer 2022 steht die Eröffnung bevor.
ZOOM Erlebniswelt | Klein aber fein: Neue Bewohner im ELE Tropenparadies
Im ELE Tropenparadies freut sich die ZOOM Erlebniswelt über neue Bewohner: Eine Krokodilschwanz-Höckerechse, eine große Gruppe von Vietnamesischen Moosfröschen, ein Blauer Thaiskorpion und Chinesische Streifenschildkröten bereichern ab sofort die Tierwelt in der Tropenhalle.

Eure Meinungen zum Mondo Verde

Leider zu teuer
Dieter Klinkenberg aus Herzogenrath , 11.09.2020 um 19:35:17
Unser Enkel 3,5 Jahre fand den Park toll. Tiere, Wasserfälle, Wildwasserbahn, Spielplatz. Okay als Erwachsener der das ganze bezahlen soll, ist man kritischer. Also der Preis ist in meinen Augen zu hoch.
All you can eat, als Idee gut, aber nein Danke. Reis oder Nudeln mit Soße muss ich nicht haben. Fritten und Frikandel haben wir nicht im Park gesehen. Wir haben nun für 2 Personen mit Kind 55,50€ zuzüglich 5€ Parken. Und das war noch ermäßigt. Da gibt es bessere Alternativen. Ich glaube das Problem ist halt das die Versorgung und Pflege der Tiere sehr teuer ist. Es war dennoch ein schöner Tag bei perfekten Wetter.
Schade das einiges baufällig und abgesperrt war. An der Stelle haben die Betreiber noch einiges zu tun.
Leider "All Inclusive" seit 2018
Melanie, 03.08.2018 um 18:57:07
Ich liebe eigentlich diesen Park und hatte deshalb in den letzten Jahren gerne ein Jahresabo für meine Familie gekauft. Allerdings ist es auch beim Jahreskartenbesitzer jetzt Pflicht, pro Besuch nochmal 5 Euro a Person draufzulegen. Dafür kann man vom ungesunden Kram natürlich soviel essen und trinken wie es beliebt. Allerdings eben meist nur Slasheis, Sirupgetränke in Neonfarben, Fritten, Frikandell, Tagessuppen, Kaffee und Tee...
Alles seitdem nur mit Wegwerfgeschirr und _besteck zu haben. Plastik über Plastik! Das ist ärgerlich und auch, dass man obendrauf zahlen muss, wenn man vielleicht nur ein einfaches Wasser trinken möchte.

Sagen wir mal so: Wenn diese 5 Euro für All Incusive Pflicht sind, dann aber bitte doch nicht für Dauerbesucher! Als Angebot okay, aber dieses Muss geht gar nicht! Ich wohne in der Nähe und kam auch gerne mal nur für ein bis zwei Stunden hierher.

Dafür aber immer wieder 5 Euro zahlen. Zumal das
Angebot bei starkem Besuch auch schnell zur Neige geht und man für sein Geld dann nur noch mit trocken Brot da steht!

Auch dieser Müll ärgert mich!
Verkommen ist die kleine Weltreise zu einer Müllreise um die Welt! Topaktuell!

Unter diesen Umständen werde ich wohl 2019 von
einem Jahresabo absehen. Schade!

Der Park hatte vor vielen Jahren noch mehr Stil.

Leider.
Sehenswert
Günter Walther aus Köln, 24.07.2017 um 12:22:11
Am 17.7.2017 hatte ich Gelegenheit, mit einem Busunternehmen aus Deutschland den Park zu besuchen und bin begeistert von der Vielfalt von Natur und Kultur.
Die Bauwerke verbunden mit Tiergehegen und Gartenanlagen, aber auch Waldstücke sind vielfältig und daher ist ein Besuch sehr empfehlenswert.
Würde mir wünschen, dass dafür mehr Werbung gemacht würde, denn ich habe nur per Zufall von diesem Park erfahren und an dem Tage meines Besuches waren wenig Gäste da.


Deine Meinung!


Alle Meinungen

Deine Meinung zum Mondo Verde!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desParks: