Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2018-03-11 10:36:39 - 430 Aufrufe

ITB 2018 - Teil 2: Neue Parks und Attraktionen im Nahen Osten

Von Andrej Woiczik

Und weiter geht's mit unserem ITB-Bericht. Diesmal konzentrieren wir uns auf die Freizeitpark-Neuheiten im Nahen Osten.

Vereinigte Arabische Emirate

Nicht kleckern sondern klotzen war die Maxime der Freizeitparks aus Dubai & Abu Dhabi auf der diesjährigen ITB. Der Warner Bros. World Park in Abu Dhabi eröffnet in diesem Sommer seine Pforten und präsentierte sich mit einem sehr großen Messestand. Der Warner Bros. World Park befindet sich direkt neben der Ferrari World Abu Dhabi, dem beliebten Yas Waterworld Wasserpark und in der Nähe der UAE Formel 1 Rennstrecke. Das Bauunternehmen Miral hat California's Thinkwell Group mit der kreativen Planung des Indoor Themenparks beauftragt. Die Thinkwell Group hat für die Universal Themenparks mit seinen Harry Potter Shows und Events bereits erfolgreich Erfahrungen gesammelt. Yas Island wird damit zur ultimativen Heimat der Freizeit- und Unterhaltungsindustrie und erwartet eine Steigerung der jährlichen Besucherzahlen von aktuell 25 Millionen auf 30 Millionen Besucher im Jahr 2018. 29 Fahrattraktionen und Shows sollen dafür sorgen.

Der „Warner Bros. World Abu Dhabi“ Themenpark bringt die legendären Geschichten und Charaktere der Comic-Superhelden „Batman“, „Superman“ und „Wonder Woman“ und die sagenhaften Warner Brothers-Cartoons „Bugs Bunny“, „Scooby-Doo“ und „Tom & Jerry“ nach Abu Dhabi. Die Besucher werden durch „Gotham City“ und „Metropolis“ spazieren und live in die Welt von „Duffy Duck“, „Tweety“, „Road Runner und Wile E Coyote“ eintauchen können. Die „Looney Tunes“, die Figuren der „Hanna-Barbera-Cartoons“ und viele weitere Überraschungen – alles und alle zusammen unter einem Dach – bieten ein spektakuläres und unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein.

HE Mohammed Khalifa Al Mubarak, Vorsitzender der Abu Dhabi Tourism & Culture Authority und von Miral Asset Management LCC verriet uns auf dem Messestand: „Wir sind sehr stolz, die legendäre Marke Warner Bros. Entertainment Inc. nach Abu Dhabi zu holen. Miral investiert eine geschätzte Milliarde Dollar in den „Warner Bros. World Abu Dhabi“ Themenpark auf Yas Island. Das ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg des Emirats, eine der weltweit führenden touristischen Destinationen zu werden“, so Al Mubarak.

Foto: Björn
Redakteur Andrej Woiczik mit Batman am Messestand

Dubai

Auch Dubai präsentierte sich mit einem großen Freizeitpark Messestand. Wer in Dubai grenzenlosen Spaß erleben will, kommt an dem riesigen Resort nicht vorbei. Bei der Planung eines Dubai Urlaubs dürfen die Themenparks auf keinen Fall fehlen. Auf Groß und Klein warten Spaß, Grusel und Action. Hier stellen wir euch die verschiedenen Freizeitparks in den Dubai Parks & Resorts vor. Im letzten Jahr besuchten insgesamt 2,3 Millionen Besucher das Resort. Die ursprüngliche Planung sah 6,7 Millionen Besucher vor.

Motiongate™ Dubai

Seid ihr bereit für das erste Abenteuerland im Dubai Parks & Resorts? Dann geht es mit dem Motiongate™ Dubai los! Hier erwartet euch eine Welt der verschiedensten Filmklassiker. Macht euch auf jede Menge Spaß gefasst! Traut ihr euch ins Hotel Transsilvanien und wollt Dracula, Frankenstein und Wayne den Werwolf besuchen? Oder seid ihr noch mutiger und wagt einen Gang durch das Zombieland? Keine Sorge, für die kleinen Gäste gibt es im Motiongate Dubai jede Menge zu erleben. Auf sie warten beispielsweise das Dorf der Schlümpfe, Kung Fu Panda und die bunte Welt von Madagascar. Kunterbunter Familienspaß ist auf 27 Fahrgeschäften garantiert, darunter Achterbahnen, Karussells, interaktive Spielzonen, Wasserrutschen und alles, was das Herz begehrt. Viele Filmklassiker haben den gesamten Themenpark inspiriert.

So lautet die Werbebotschaft in der Pressemitteilung des Resorts.

Bollywood™ Parks Dubai

Bollywood™ ist eure Welt, ihr mögt herrliche Rhythmen und Klänge und begeistert euch fürs Tanzen? Dann werdet ihr Bollywood™ Parks Dubai lieben! Taucht ein in die indische Tanzwelt. Erlebt atemberaubende Live-Shows und lasst euch von Szenen, die ihr aus den Filmen kennt, mitreißen. Spaziert entlang der Straßen von Mumbai, flaniert nach Lust und Laune, genießt indische Köstlichkeiten und werft einen Blick hinter die Bollywood™ Filmstudios. Natürlich kommt der Faktor Spaß und Action hier nicht zu kurz.

Foto: Legoland Dubai

Legoland® Dubai

Welcher Freizeitpark in Dubai auf keinen Fall fehlen darf, ist das beliebte Legoland®. Rund 60 Millionen Legosteine wurden für den Aufbau verwendet. Es gibt über 15.000 Modelle, 40 Fahrgeschäfte und sechs verschiedene Bereiche. Freut euch auf puren Legospaß – sei es in der Luft, auf dem Wasser oder in der Lego® Fabrik!

Legoland® Water Park

Ein besonderes Highlight stellt Legoland® Water Park dar. Hier ist Wasser- und Badespaß auf mehr als 20 Wasserrutschen garantiert. Schnappt euch eure Badesachen und begebt euch auf Splash Safari – selbstverständlich mit einem aus Legosteinen selbstgebauten Boot!

Insgesamt muss sich der umworbene Reisende fragen, ob man mit derzeit 15 Freizeitparks in den VAE nicht ein wenig über das vernünftige Maß hinausgeschossen ist? 2019 eröffnet noch Six Flags Dubai und 2022 eröffnet dann mit Seaworld der 17. Freizeitpark. Die Besucherzahlen vor allem in der Ferrari World und im Motiongate™ Dubai hinken noch weit hinter den Erwartungen zurück.

Quelle: Andrej Woiczik