Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
2018-11-08 10:39:50 - 679 Aufrufe

Panorama am Zoo - Serenade im Regenwald

Das PANORAMA AM ZOO verwandelt sich in Kooperation mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover am 18. November 2018 in einen musikalischen Kunstraum.

Bei der „Serenade im PANORAMA“ werden die Werke „Passacaglia“ von Johan Halvorsen (nach Händel), „Ballade“ von Eugene Ysaye, „Brief Recollections Of The Passing Summer“ von Leonid Gorokhov und „Streicherquartett für Violine, Viola und 2 Celli op.35“ von Anton Arensky virtuos vorgetragen – mitten im südamerikanischen Regenwald.

In der beeindruckenden Akustik der 32 Meter hohen Rotunde des PANORAMAS verzaubern die brillanten Musikerinnen und Musiker Ioana Cristina Goicea (Violine), Gewinnerin des Internationalen Martin Hill Violinwettbewerbs, Kana Sugimura (Viola), Leonid Gorokhov (Cello) sowie Tim Posner (Cello), Preisträger des Internationalen Carl Davidoff Cellowettbewerbs, mit ihren Instrumenten.

Die etwa einstündige Serenade beginnt um 20:00 Uhr (Einlass 19:45 Uhr). Im Anschluss können die Konzertgäste das faszinierende 360°-Naturpanorama AMAZONIEN des Berliner Künstlers Yadegar Asisi bis 21:45 Uhr genießen und den unermesslichen Artenreichtum der Natur und die Fragilität des Regenwaldes erleben.

Infos und Karten gibt es ab sofort im PANORAMA AM ZOO, an der Abendkasse und online unter www.panorama-am-zoo.de

Ticketpreis: 19,50 EUR Für AboPlus-Kunden der HAZ und der Neuen Presse: 18,00 EUR (Sofortrabatt)
Begrenzte Platzanzahl!
Termin: Sonntag, 18. November, 20:00 Uhr (Einlass ab 19:45 Uhr)
Ort: PANORAMA AM ZOO, Adenauerallee 3, 30175 Hannover

Foto: Erlebnis-Zoo Hannover

Quelle: PM Erlebniszoo Hannover