Zurück zur Startseite
2022-05-06 23:07:44 - 463 Aufrufe

Zauber am Eiffelturm

Licht aus, Spot an: Manchmal reicht ein kleiner Zaubertrick, um Großes zu bewirken. Und so reiste Micky im April höchstpersönlich aus Disneyland® Paris an, um die berühmte Sehenswürdigkeit der Stadt an der Seine ins rechte Licht zu rücken – im wahrsten Sinne des Wortes…

Ein Leuchten in den Augen der Zuschauer und im ganzen Arrondissement: Anlässlich des 30. Jubiläums von Disneyland Paris erstrahlte der Eiffelturm erstmals in den feierlichen Farben des Resorts.

30 erlesene Gäste – darunter Cast Member, die seit drei Jahrzehnten in den Disney Parks arbeiten, sowie jene, die als „VoluntEARS“ in ihrer Freizeit gemeinnützige Aktivitäten unterstützen, Fans sowie Stammgäste – wurden Zeuge einer einzigartigen Musik- und Lichtershow über den Jardins du Trocadéro, die eigens für diesen Anlass entwickelt wurde. Für jene Zuschauer startete der Abend zunächst in Disneyland Paris mit einem Abendessen in Walt’s – an American Restaurant, gefolgt von der neuen Drohnenshow Disney D-Light und der Abendshow Disney Illuminations am Dornröschenschloss sowie der Fahrt direkt zum Eiffelturm, wo Minnie die Gäste feierlich in Empfang nahm.

Nach der Show mit 370 Lichtern in den Gärten ließ Micky schließlich La Dame de Fer in den Farben des Jubiläums aufleuchten. „Ich war von Emotionen überwältigt“, so Cast Member und VoluntEAR Stéphane, der das Ereignis live mitverfolgte. Ein Ereignis, das die 30-jährige, starke Beziehung zwischen Frankreich, seiner Hauptstadt und Disneyland Paris in ein ganz neues, zauberhaftes Licht rückt.

Foto: Disneyland Paris

Foto: Disneyland Paris

Quelle: PM Disneyland Paris