Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
4,5
4
Bewertungen

Graviator

Spinning Drop Tower von Funtime
Höhe: 80 m | Mindestgröße: 140 cm

Praktisch an der höchsten Stelle im Eifelpark, auf der obersten Ebene des Piratenplatz, thront seit dieser Saison der 80m hohe Spinning Drop Tower Graviator. Dort steht er zusammen mit dem 14m hohen Family Tower Krähennest und bildet eine beeindruckende Thrill-Skyline am Himmel des Eifelpark.

Der 80m hohe Freefall Tower wurde wie viele weitere Installationen der letzten Zeit (Voltrum, Bayern Park und Highlander, HANSA-PARK) von Funtime geliefert, wobei im Eifelpark offensichtlich eine mobile Version geordert wurde. Wartebereich und das gesamte Podium waren zu unserem Besuch noch in silbernen Blech-Outfit, jedoch werden hier sicher noch mehr Verschönerungen folgen. Auf der windigen Spitze des Turms passt jedoch alles, denn hier weht eine Piratenflagge mitsamt kleinem Ausguck und markiert die höchste Stelle des Freizeitparks in der Eifel.

Langer Nervenkitzel in 80m Höhe

Für die Fahrt sind solche Details natürlich irrelevant und genau hier punktet der Graviator mit einer enorm langen Fahrt, die viel Zeit zur Aussicht bietet. Zunächst geht es drehend auf die 80m Höhe, wobei man einen schönen Überblick der Umgebung des Parks und vor allem die Eifel erhält. Schließlich kommt die Drehung zum Stehen und erreicht den höchsten Punkt. Und steht. Und steht. Und steht. Ganze 45 Sekunden haben wir gezählt, die jeder Fahrgast oben verbringt und damit sehr, sehr viel Zeit hat Adrenalin auszuschütten. Tatsächlich dürfte das - zumindest für Freizeitpark-Verhältnisse - einer der längsten Aufenthalte in luftiger Höhe sein. Doch plötzlich geschieht es dann doch und die Gondel reißt die 24 Fahrgäste hinab auf den Boden der Tatsachen, wo man jedoch von den langsam und sanft einsetzenden Wirbelstrombremsen behutsam gebremst wird. Ein richtig aufregendes Erlebnis und mit Abstand das Thrill-Highlight im Eifelpark!

Schön ist auch, dass man den Freefall schon von Weitem bei der Anfahrt aus Gondorf erkennen kann und er auch vom unteren Parkteil im Tal erkennbar ist. Somit hat der Eifelpark nicht nur eine besonders markante Attraktion, die hoffentlich viele junge Besucher anlockt, sondern auch ein großes, neues Wahrzeichen. Nur über den Namen, da kann man sicherlich geteilter Meinung sein. Vielleicht wäre mit Blick auf den Family Tower direkt nebenan, Piratennest passender gewesen? Andererseits ist Voltrum auch nicht viel besser. Vielleicht liegt es also einfach am Fahrgeschäft, das ansonsten in jeder Hinsicht überzeugt!

Ein Artikel von Björn Baumann

Bewerte "Graviator"!

Bisherige Bewertungen: 4
Aktuelle Bewertung: 4,5/5

Sicherheits-Beschränkungen

über 140cm
unter 140cm

Technische Daten "Graviator"

HerstellerFuntime
TypSpinning Drop Tower
Baujahr2020 (1 Jahre)
Eröffnung10.06.2020
Fahrhöhe80 m
Personen pro Gondel24

Weitere Fotos (3)

Wie findest Du Graviator?
Jetzt kommentieren
Abbrechen

Noch mehr Fahrgeschäfte & Themenfahrten

Rutschenparadies
Fliegenpilz
Stangen-Labyrinth
Eifel-Coaster
Wellenrutsche
Eifel-Piste
Tatzes's Boxautos
Eifel-Express
Eifler Wasserjagd
Seeräubers Kanonenritt
Baustellenfahrt
Eifel-Ballon
Kletter-Tower
Mini-Piratenfahrt
Pony-Express
Krähennest
Neuheit 2020

Attraktionen im Eifelpark

Baustellenfahrt
Seeräubers Kanonenritt
Graviator
Neuheit 2020
Fliegenpilz