Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
4,4
159
Bewertungen

Colossos

Holzachterbahn von Intamin AG / Holzbau Cordes GmbH
Höhe: 60 m | Länge: 1344 m | Geschwindigkeit: 110 km/h | Mindestgröße: 140 cm

Colossos ist aufgrund eines Defekts bzw. den aktuellen Ausbesserungsarbeiten die ganze Saison 2018 geschlossen! Die große Neueröffnung ist für 2019 geplant. Über die Gründe und Spekulationen könnt ihr mehr in unserem Interview mit Holzbau Cordes erfahren! Offizielle Pressemitteilung des Parks über die Zukunft von Colossos
Colossos in der Lüneburger Heide, genauer gesagt dem Heide-Park, ist laut Guinness Buch der Rekorde 2011 die "schnellste und höchste Holzachterbahn weltweit".

Die Achterbahn erstreckt sich an der östlichen Seite des Parks und ist im Out- & Back-Design gehalten. Der Streckenentwurf stammt von Werner Stengel, für den Bau zeichnen sich die Firma Ing.-Holzbau Cordes (Holzstruktur) und die Schweizer Firma Intamin AG (Ride-Technik) verantwortlich. Besonders viel Wert wurde auf die Laufruhe der Achterbahn gelegt, was durch die Spezialbeschichtung der Räder sowie die gute Federung des Wagens auch erreicht wurde. Dabei fahren die Wagen so ruhig durch die Holzkonstruktion, dass es schon fast wieder stört, schließlich erwartet man von einer Holzachterbahn auch das normalerweise "ruckelige" Fahrgefühl (siehe Bandit). Diese Laufruhe wird durch eine Vorfertigung in der Halle erreicht, wo schon einmal alle Teilstücke zusammengesteckt wurden und somit deren Passgenauigkeit sichergestellt war. Übrigens ist der Colossos in der Lüneburger Heide, die erste Holzachterbahn gewesen, die sich diese neue Technik von Holzbau Cordes zu Nutze gemacht hat. Weitere Anlagen dieses Typs wurden aber schon kurz danach ins Ausland geliefert, so z.B. Balder in Liseberg.

Spektakulärer First Drop

Wie fährt sich Colossos nun? In der Station fällt zunächst einmal positiv auf, dass Gedränge vor den Wartegattern durch ein davor installiertes Drehkreuz verhindert wird. Dieses lässt jeweils nur so viele Personen durch das Tor, wie auch ein Zug von Colossos an Fahrer aufnehmen kann. Ist man einmal eingestiegen überwindet man den 52m hohen Lift recht schnell und fährt auf den ersten 61° steilen Drop zu. Da die Strecke schon leicht abwärts führt, wird man regelrecht in den Drop hineingezogen und schießt fast 60m in die Tiefe, wo man gleich wieder in Richtung Camelback nach oben gedreht wird. Übrigens treten in der Senke zwischen den Camelbacks die größten Beschleunigungskräfte auf, hier ist es kaum noch möglich die Hand nach oben zu bewegen. Blick auf den imposanten Holzberg. Auf den zweiten Camelback folgt dann ein sehr interessanter Richtungswechsel, der am höchsten Punkt erfolgt und den Zug parallel zum bisherigen Fahrverlauf fahren lässt. Ein kleiner Hügel mit etwas Floater-Airtime und man erreicht die Blockbremse, die eine 450 °-Helix einleitet. Es schließen sich noch drei Bunny Hops an in denen auch das Onride-Foto gemacht wird und der Zug wird nach der letzten Kurve sanft abgrebremst.

Die Fahrt ist zwar reich an Airtime und bietet schon allein wegen der Höhe sehr viel Nervenkitzel, allerdings ist der Fahrverlauf doch recht vorherhsehbar und bietet keine sonderlichen Überraschungen. Trotzdem dürfte Colossos das Herz von Achterbahnfans höher schlagen lassen. Schließlich ist es immer noch einer der höchsten Achterbahnen in Deutschland und liegt auch in der Welt bei den größten Holzachterbahnen auf Platz 3, betrachtet man ausschließlich Holzachterbahnen mit reiner Holzstruktur, sogar auf Platz 1.

Bewerte "Colossos"!

Bisherige Bewertungen: 159
Aktuelle Bewertung: 4,4/5

Sicherheits-Beschränkungen

über 140cm
Mindestalter: 12 Jahre
unter 140cm

Technische Daten "Colossos"

HerstellerIntamin AG / Holzbau Cordes GmbH
TypHolzachterbahn
Eröffnung13.04.2001
Fahrhöhe60 m
Maximale Neigung61°
Maximale Querneigung66.6°
Geschwindigkeit (max.)110 km/h
Länge1344 m
Kapazität1500 P/h
Fahrzeit02:25:00 min
Anzahl der Züge2
Personen pro Zug30
lol
2014-10-13 11:54:16

die geilste holzachterbahn

Nertes
2017-06-20 01:14:50

Colossos ist aufgrund eines Defekts die ganze Saison 2017 geschlossen! ?ber die Gründe und Spekulationen könnt ihr mehr in unserem Interview mit Holzbau Cordes erfahren! ok dan fahr ich garnicht in meinen urlaub dahin wenn Colossos geschlossen ist....schade

Voreifelrambo
2017-11-20 11:21:53

Mir ist im Park zu Ohren gekommen das es irgendwann eine neue Holzachterbahn geben soll die 100 m hoch werden wird. Ob das stimmt kannichnatürlichnicht sagen

Christian
2018-01-23 00:49:58

Die Holzachterbahn muss zurück noch länger und mehr Effekte einbauen und innen und au?en gestalten!Aber es müssen noch mehr Achterbahnen her denn das zeichnet mit Landschafft Bau den Heide Park aus!Setzt bitte nicht so stark auf visuelle Geschichten mit3D Brillen.Das wird sich nicht durch setzen!Achterbahnen in allen Variationen ist der Markt und die Zukunft und erhöht die Neugier.Ich habt ein Super Park geschaffen aber ihr müsst jetzt dran bleiben und schnell weiter erweitern mit Fahrgeschäften ( Achterbahnen).Die Gestaltung der Fahrgeschäfte drinnen und drau?en weiter wie bis her gestalten!Bleibt bei den Technisch tollen Fahrgeschäften denn das lässt euch dann alleine in der Art zu sein,Die anderen Parks setzen mehr auf Kinder und digitale Geschichten! Das wird begrenzt laufen.Ihr seid der stärkste Park mit den Achterbahnen Fahrgeschäften und müsst weiter darauf setzen und mehr noch umsetzen!Danke für den Park und macht noch vieles neues das es immer auch ein neues Erlebniss bleibt. Ach eins noch das Motto muss nicht aus dem Ausland kommen die Gedtaltung sondern ihr knnt Deutscland auch in der Zukunft bauen z.b Jahr 3000 mit Fahrgeschäften aus der Zeit und Gestaltung!!!

Wie findest Du Colossos?
Jetzt kommentieren
Abbrechen

Noch mehr Achterbahnen

Desert Race
Flug der Dämonen
Krake
Grottenblitz
Limit
Bobbahn
Big Loop
Indy-Blitz

Attraktionen im Heide Park Resort

Heide-Park Express
Fotos hochladen
Die Rache des Admirals
La Ola
Schorsch's Dino-Abenteuer
NEU 2018