Freizeitpark-Welt.de Icon sehr klein
Zurück zur Startseite

Port Aventura - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Freizeitpark

Port Aventura Logo
Ø 4.53 / 5
Gewichtetes Rating: 4.62/5
89 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Standort: Salou | Spanien
Kategorie: Freizeitpark
Eröffnung: 1995

Internet: www.portaventura.de


Besonders die Themenbereiche stechen in Port Aventura heraus: Hier der China-Bereich mit Shambhala im Hintergrund

Das PortAventura Resort befindet sich nahe dem katalanischen Städtchen Salou an der Costa Daurada und zählt mit über 120 Hektar und über 3,5 Mio. Besucher jährlich zu den größten und meistbesuchten Freizeitparks in Europa. Neben dem Disneyland Resort Paris, dem Europa Park in Rust, sowie Efteling in den Niederlanden gehören die ehemaligen Universal Studios zur europäischen Belle Etage der Freizeitparks. Zu dem Resort gehören zur Zeit der Freizeitpark Port Aventura, das 2017 eröffnete Ferrariland, der Wasserpark Caribe Aquatic Park, ein Konferenz-Zentrum mit 4000 Plätzen, sowie die vier erstklassigen 4 Sterne-Hotels El Paso, Port Aventura, Caribe Resort und seit 2009 das Hotel Golden River. Von 2007 bis 2010 gehörte auch ein Beach Club zum Resort, welcher im Jahr 2011 verkauft worden ist.

Eine bewegte Vergangenheit hat Port Aventura bislang zu bieten. Im Jahr 1995 wurde auf dem Gelände, das auch für das jetzige Disneyland Resort Paris in Betracht gezogen worden war, der Freizeitpark Port Aventura gegründet. Die Investitionssumme betrug umgerechnet 300 Millionen Euro. Von 1999 bis 2005 befanden sich in diesem Park die Universal Studios Port Aventura, welche 2002 den Zusatz Studios abgelegt haben und bis Ende 2005 Universal Port Aventura hießen. Nach dem Pläne Anfang des Jahrtausends scheiterten mit den Universal Studios Germany am Standort Krefeld ein weiteres Universal Studio Resort in Europa zu installieren, zogen sich die weltbekannten Betreiber mit Ablauf der Saison 2005 gänzlich aus Europa zurück, so dass dieser Freizeitpark seit 2006 PortAventura heißt. So bewegt wie die Namensgebung waren auch die Besitzverhältnisse des Parks. Ursprünglich wurde der Park von der britischen Tussauds-Gruppe geleitet, bis deren Mutterkonzern 1998 ihre Anteile am Park übernahm. Unter der Leitung der Universal Studios wurde dann der Name ein zweites Mal gewechselt, bevor auch Universal ihre an das spanische Kreditinstitut la Caixa verkaufte. Seit 2009 gehören auch wieder einige Anteile von PortAventura der Blackstone Group (Quelle: Blackstone Group).

Erstklassige Attraktionen

Zum Freizeitpark gehört die Achterbahn Dragon Khan, die bei ihrer Eröffnung 1995 die Bahn mit den meisten Inversionen weltweit war und seit 2007: Furius Baco, die mit 135 km/h die schnellste Achterbahn Europas ist. Für 25 Mio. Euro entstand zur Saison 2012 das nächste Highlight, nämlich die Stahlachterbahn "Shambhala". Mit einer Höhe von 76 m ist sie die höchste Achterbahn in Europa. Der Name der Bahn wurde an das Königreich Shambhala angelehnt. Mit einer maximalen Geschwindigkeit von 134 km/h ist dieser Mega Coaster der Edelschmide Bolliger & Mabillard im Themenbereich China ein neuer Meilenstein für die Besucher aus der ganzen Welt.

Templo del Fuego in Port Aventura - 2015: Templo del Fuego ist einer der besten FX-Shows weltweit
Templo del Fuego ist einer der besten FX-Shows weltweit
Attraktion: Templo del Fuego

Der Freizeitpark Port Aventura gliedert sich in die Themenbereiche Mediterrània, Polynesia, China, México, Far West und SésamoAventura, welche sämtlich über eine großartige Thematisierung verfügen, wenn gleich man langsam den älteren Themenbereichen ansieht, dass sie einen Farbanstrich benötigen.

Insgesamt ist der Park einer der größten und schönsten in Europa und nicht nur zum Besuch im Urlaub eine Top-Destination.

Letzte Aktualisierung: 2024-07-20 00:03:01.87

VG Wort Zählmarke

Neues aus dem Port Aventura

Vier Tage in der PortAventura World - Teil 2: Ferrariland und der Costa Caribe Aquapark Vier Tage in der PortAventura World - Teil 2: Ferrariland und der Costa Caribe Aquapark
Im zweiten Teil besucht Andrej das Ferrariland mit Europas höchster Achterbahn Red Force und den Wasserpark Caribe Aquatic.
Die Achterbahn Uncharted befindet sich in einer großen Halle, die sich hinter diesem künstlichen Felsmassiv versteckt. Vier Tage in der PortAventura World - Teil 1: Port Aventura und die Neuheit Uncharted
Seit unserem letzten Besuch der PortAventura World (Ende Oktober 2021) hat sich, in einem der beliebtesten Freizeitpark-Resorts in Europa, einiges getan, so dass es Ende Mai 2024 für vier Tage wieder an die spanische Mittelmeerküste ging.
PortAventura World kicks off Easter with new
activities and shows for the whole family PortAventura World kicks off Easter with new activities and shows for the whole family
PortAventura World kicks off its Easter Celebration, a unique programme of Easter activities and shows that will last until 17th May. For almost two months, visitors will be able to enjoy unique theming throughout the resort and great new features, especially designed for families and, in particular, for the littles ones of the family.
Warten auf Universal? PortAventura World plant seine Zukunft Warten auf Universal? PortAventura World plant seine Zukunft
Nach einem herausragenden Jahr 2023, in dem PortAventura World an der spanischen Costa Dorada beeindruckende 5,5 Millionen Besucher (Besucherrekord für PortAventura World) verzeichnete und somit zu den vier besucherstärksten Freizeitparks in Europa aufstieg, öffnete das Freizeitresort seine Tore in der letzten Woche für die nunmehr 30te Saison. Diese begann am 9. Februar 2024 und wird bis zum 6. Januar 2025 andauern, was sie zur längsten und frühesten Saison in der Geschichte des Resorts macht. (vgl. PortAventura World kicks off 2024 after a record year with 5.5 million visitors )

Highlights im Port Aventura

 
Shambhala - Port Aventura
4.6
Shambhala
Shambhala ist Europas höchste Achterbahn. Eine Airtime-Maschine von Anfang bis Ende!
Furius Baco - Port Aventura
3.7
Furius Baco
Mit einem Weinfass durch den Weinberg rasen, das gibt es wohl nur in Port Aventura!
 
Dragon Khan - Port Aventura
4.2
Dragon Khan
Dragon Khan ist ein riesiger Looping Coaster im China-Themenbereich
Templo del Fuego - Port Aventura
4.8
Templo del Fuego
Erstklassige Effekt-Show inmitten eines Tempels, der auf einmal zu Leben erweckt und überall Feuer spuckt.
 

Themenbereiche im Port Aventura

Eure Meinungen zum Port Aventura

Weltklasse Freizeitpark mit kleinen Macken
Andrej aus Berlin, 01.11.2023 um 12:30:43
Bislang war ich im Zeitraum von 2005 bis 2021 vier Mal in diesem Freizeitpark Resort. 2024 geht es wieder dort hin. Der ehemalige (bis 2005/2006) und vielleicht auch demnächst wieder zukünftige Freizeitpark von NBC Universal verfügt neben zwei Themenparks, einen Wasserpark und sieben Hotels, welche im Preis-und Leistungsverhältnis fast unschlagbar in Europa sind. Zwischen 4 und 8 Tagen waren wir jeweils im Resort zu Gast. In Sachen Thematisierung und Themenbereiche liegt das Resort neben u.a. dem Europa Park in den Top 5 in Europa. PortAventura hat im Gegensatz zum Ferrariland genügend Fahrattraktionen um mehr als einen Tag dort zu verbringen. Zahlreiche Fahrgeschäfte wie Shambala oder der Sesamstraßen-Darkride sind Weltklasse. Den neuen Intamin-Coaster will ich ja demnächst auch einmal persönlich testen. Ob Universal tatsächlich das Resort für 1 Milliarde zurückkauft, dass wird die Zukunft zeigen. Jedenfalls wurden per 01.11.2023 schon Direktoren vom Disneyland Paris (Operation) und Universal Studios Hollywood (Technik) nach Salou gelotst.
Diese werden auch benötigt um das desolate Operationsystem in allen drei Parks zu beseitigen. Welcher Park kann es sich leisten in der Hauptsaison von Mitte Juni bis Ende Oktober nur mit 50-75% der möglichen Kapazität zu fahren? Ende Oktober 2021 (bei unserem letzten Besuch) waren über 50.000 Besucher zusammen in beiden Parks, die Wartezeiten waren bei den Major Rides im Durchschnitt bei über 2 Stunden, aber die Parkverantwortlichen ließen nur die Hälfte der möglichen Züge fahren. Eine Abfertigung bei Furios Baco dauerte im Schnitt 4,5 Minuten, unzumutbar. Trotzdem ist es ein Erlebnis im Resort einige Tage zu verbringen. Es gibt sehr viele Ecken, wo man vom Freizeitpark-Lärm und den zehntausenden Besuchern nichts mitbekommt.

Das PA Resort (vielleicht demnächst Seaworld-oder Universal Resort?) zählt zu dem Besten in Europa trotz kleiner Macken.
Schade um den Tag.
Nicoleta , 10.06.2022 um 18:36:18
Kann ich nicht weiter empfehlen. Wir waren gegen 10:00 Uhr dort und musste für die kleinste Attraktion bereits fast 2 Stunden anstehen. Grund dafür waren die vielen Leute mit dem Express Ticket. Diese wurde immer bevorzugt behandelt und die Schlange für die „normalen“ Menschen wurden so gut wie nicht beachtet. Außerdem waren die Wege für die Express Tickets nicht richtig gekennzeichnet, sodass man erst an der Attraktion selbst gemerkt hat dass man den falschen Eingang benutzt hat. Es gab zu wenige Toiletten und der Park war sehr verschmutzt. Außerdem waren viele Jugendliche dort, welche gedrängelt haben, unfreundlich waren und sehr Laut geschrieben haben. Der Park mag zwar nur der zweit größte in Europa sein, jedoch ist er mit großem Abstand der schlechteste Park. 65€ sind verschwendetes Geld, da wir 7 Stunden ganze 3 Fahrgeschäfte fahren konnten. Fazit: Großer Park = große Enttäuschung!
Das Geld lieber für was anderes ausgeben.
SUPER PARK
Jörg aus Grevenbroich, 05.10.2016 um 12:51:34
Wir fahren schon unser Leben lang (über 40 Jahre) nach Spanien. Quasi meine Eltern mit mir und ich bis heute mit meinen Kindern. Immer Costa Duarda oder Costa Brava. Den Park erreicht man mit dem Auto selbst von Lloret aus in 1 1/2 Stunden. Der Park ist riesig. Allein den in einem Tag abzulaufen ist schon ein Pfund. Alles voll weitläufig. Eine Million Shows und Bahnen. Es wird nie langweilig. Größer als Phantasialand oder Movieworld will ich meinen. Die Kohle für den Eintritt ist das Teil drei mal wert. Sonnencreme nicht vergessen. In der Saison bei 40 Grad in der prallen Sonne anstehen schockt schon ein bisl. Aber z.B. die Papageienshow im Tikiland. Sowas begeistert mich jedes Jahr aufs neue. Oder Stampida...zwei Coaster nebeneinander die zur selben Zeit losbrettern. Den Templo de Fuego hätte der deutsche TÃœV sicher so nicht abgenommen (Flammen ohne Ende direkt über den Köpfen und einen Meter von den Leuten entfernt) aber gesehen haben muß man das schon einmal. Ich finde den Park nur klasse und kann es jedem der mal einen Tag nicht an Strand will nur ans Herz legen.


Deine Meinung!


Alle Meinungen
Check out the new LEGO® NINJAGO® Tournament Temple City! Shop now.

Deine Meinung zum Port Aventura!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
:
:
:
:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung des Parks: