Zurück zur Startseite
2020-12-01 19:40:55 - 729 Aufrufe

Die Weihnachtssaison in Six Flags America

Von Steffen / Andrej Woiczik

Vom 21. November 2020 - 3. Januar 2021 findet das Weihnachtsevent „Holiday in the Park“ in Six Flags America an jedem Wochenende in der Zeit von 14.00-20.00 Uhr statt. Steffen war für uns dabei und hat sich im Park umgesehen.

Ein schillerndes Winterspektakel mit mehr als einer Million glitzernder Lichtern und der Lichtershow „Holiday Magic Light Show“ lockten auch Steffen erneut in den Six Flags Park nahe seines Wohnorts Arlington.

Eigentlich wollte er ursprünglich am letzten November Wochenende ins drei Stunden entfernte Busch Gardens Williamsburg zu Busch Gardens Christmas Celebration reisen, aber das Event ist in die Öffnungszeiten 10.00-15.00 Uhr und 17.00-22.00 Uhr unterteilt und für 5 Stunden Parköffnung lohnte sich eine fast 6-stündige An- und Abreise nicht.

So ging es doch wieder ins nahe Upper Marlboro. Der Park war sehr schön weihnachtlich geschmückt und der Themenbereich „North Pole“ wurde dafür extra errichtet. Leider ist aber der beste Themenbereich des Parks mit „Gotham City“ bei diesem Weihnachtsevent geschlossen.

Foto: Steffen Woiczik
Tolle Lichtstimmungen im weihnachtlich geschmückten Park.

4000 Besucher dürfen gemäß den behördlichen „Coronaauflagen“ an den jeweiligen Wochenenden zu „Holiday in the Park“. An Steffens Besuchstag war der Park zu 80% ausgelastet, wobei das Event sehr gut gefallen konnte. Lange Wartzeiten gab es an den Fahrattraktionen nicht, die Abfertigung an den Achterbahnen lief flott ab und die Parkmitarbeiter waren nett und freundlich. Was will man mehr?

Neuheit 2021: Harley Quinn Spinsanity

Six Flags America wird im kommenden Jahr die Neuheit “Harley Quinn Spinsanity” eröffnen. Dabei handelt es sich um die größte Pendelattraktion in Washington, Maryland und Virginia. Die Fahrt schwingt die Besucher auf knapp 50 Meter Höhe, mit einer Spitzengeschwindigkeit von circa 112 km/h. Der besondere Kick dabei ist, dass das Pendel eine maximale Auslenkung von 120 Grad haben wird. Pro Fahrt finden bis zu 40 Personen auf der rotierenden Scheibe Platz, um diese extreme Fahrt zu bestreiten. “Harley Quinn Spinsanity” wird Teil des Themenbereichs “Gotham City” und soll im Frühjahr der Saison 2021 eröffnen. Harley Quinn wird der vierte Schurke aus der DC Welt in Six Flags America. In den vergangenen Jahren, zogen bereits der Joker, der Riddler und der Pinguin im Park ein.

Foto: Steffen Woiczik