Freizeitpark-Welt.de Icon sehr klein
Zurück zur Startseite
News Kategorie Event
2024-05-13 14:42:16 - 661 Aufrufe

Pfingstferien in Tripsdrill

In wenigen Tagen starten die Pfingstferien. Wer auf der Suche nach einem Ziel für einen Tagestrip oder Kurzurlaub ist, wird in Tripsdrill fündig. Über 100 originelle Attraktionen im Erlebnispark, mehr als 60 verschiedene Tierarten im Wildparadies und das Natur-Resort garantieren ein besonderes Ferienerlebnis.

Fahrspaß im Erlebnispark

Von Achterbahnen über Wasserfahrten bis hin zu Familienattraktionen – hier findet jede Generation etwas Passendes. Neu 2024: Die Wilde Gautsche, eine gigantische Schaukel, bringt die Tripsdrill-Besucher so richtig in Schwung – und zwar bis auf eine Höhe von 12 Metern. Die im Stil eines Verlade-Krans aus dem 19. Jahrhundert thematisierte Riesenschaukel bietet Platz für bis zu 16 Fahrgäste gleichzeitig. Die beiden preisgekrönten Achterbahnen „Volldampf“ und „Hals-über-Kopf“, deren Stre­ckenverlauf sich mehrfach kreuzt, garantieren Adrenalin pur. Das Pumpwerk sorgt mit über 1.000 Wasserfontänen für interaktiven Spaß vor der Kulisse der Achterbahnen „Karacho“ und „Mammut“. Noch mehr Abwechslung garantieren der Heiße Ofen, das Waschzuber-Rafting oder der Höhenflug mit turbulenten Rundflügen. Die Kleinsten können sich in der Spielewelt „Sägewerk“, einem der größten Abenteuerspielplätze in Süddeutschland, so richtig austoben. Bei jedem Wetter gut aufgehoben ist man im Indoor-Spielebereich „Gaudi-Viertel“ mit zahlreichen Spielmöglichkeiten. Aufgrund des vielfältigen und originellen Angebots wurde Tripsdrill schon zum achten Mal mit dem European Star Award als bester Erlebnispark Europas (< 1 Mio. Besucher) ausgezeichnet.

Tierisches Vergnügen im Wildparadies

Im Eintritt für den Erlebnispark ist auch das Wildparadies mit über 60 verschiedenen Tierarten enthalten. Bei den Schafen, Ziegen und Mufflons hat sich bereits Nachwuchs eingestellt, der sich mit etwas Glück auch den Besuchern zeigt. Die moderierten Fütterungen bei Wolf, Luchs, Bär & Wildkatze (14.30 Uhr) sowie bei den Fischottern (13.45 Uhr) zeigen die Tiere in Aktion. Die rasanten Flugmanöver der Greifvögel gibt es bei den Flugvorführungen (11.30 & 15.30 Uhr) auf der Falknertribüne zu bestaunen (alle Programmpunkte jeweils täglich, außer freitags). Neu: Der Murmel-Spaß bringt bei allen das Vergnügen so richtig ins Rollen. An verschiedenen Stationen können Klein und Groß bei einer großen Murmelbahn ihr Geschick unter Beweis stellen. Noch mehr Naturerlebnis bieten der Walderlebnispfad und Barfußpfad.

Erholung im Natur-Resort

Wer sich nach einem erlebnisreichen Tag erholen möchte, ist im Natur-Resort Tripsdrill genau richtig. Die 48 Baumhäuser sind mit Flachbildfernseher, Kaffeepadmaschine und Minibar sowie einem eigenen Sanitärbereich mit Dusche und WC perfekt ausgestattet. Die Fußbodenheizung sorgt in kühlen Nächten für behagliche Wärme. Ähnlich gemütlich sind die 20 Schäferwagen, die über Kaffeepadmaschine, Minibar, Waschbecken, TV, Heizung und Ventilator verfügen. Das thematisierte Badehaus ist nur einen Katzensprung entfernt. WLAN ist sowohl in den Baumhäusern als auch in den Schäferwagen kostenfrei verfügbar. Bei den Übernachtungen sind der Besuch im Wildparadies an allen Aufenthaltstagen und ein reichhaltiges Frühstück in der Wildsau-Schenke inklusive. Übrigens: Das Natur-Resort wurde beim Parkscout Publikums Award 2023 als beliebtester Ferienpark Deutschlands ausgezeichnet.

IMG_6311.JPG
Foto: Andrej Woiczik

Preise und Öffnungszeiten

Der Erlebnispark Tripsdrill hat bis 3. November 2024 täglich geöffnet. Die günstigsten Tarife sind immer online auf www.tripsdrill.de verfügbar. Das Parken ist in Tripsdrill kostenlos – ca. 4.000 Plätze stehen vor Erlebnispark und Wildparadies zur Verfügung. Eintrittspreise und tagesaktuelle Öffnungszeiten auf www.tripsdrill.de.

IMG_6319.JPG
Foto: Andrej Woiczik | Attraktion: Volldampf

Quelle: PM Erlebnispark Tripsdrill