Freizeitpark-Welt.de Icon sehr klein
Zurück zur Startseite
4,8
16
Bewertungen

Kondaa

Hypercoaster von Intamin Amusement Rides
50 m | 1200 m | 113 km/h | 130 cm
Jetzt bewerten!

“GeForce meets Untamed” könnte ein begeistertes Fazit zu Kondaa sein, dem Intamin Mega Coaster in Walibi Belgien.

Bereits am 8. Mai 2021 wurde die Stahlachterbahn eröffnet, welche erstmals in 2018 auf der IAAPA vorgestellt und seitdem bei den Achterbahnfans weltweit mit großer Sehnsucht erwartet wurde. Kondaa hält die Rekorde des höchsten und schnellsten Coasters in den Benelux Staaten. Durch Corona Auflagen und eine Überschwemmungskatastrophe völlig ausgebremst, musste die Weltklassebahn in 2021 leider immer wieder länger geschlossen bleiben. Jedoch ab 2022 sollte dieses Paradebeispiel innovativer Achterbahnkunst in Europa endlich mächtig durchstarten und wird hoffentlich auch nicht von juristischen Streitigkeiten in den letzten Wochen erneut schwer belastet.

Die Fahrt

Der Zug wird in nur 25 Sekunden auf den 50 Meter hohen Lifthill mit dem flotten Kettenantrieb in einer Neigung von 35 Grad hoch gezogen. Dann folgt der first Drop wie bei der Expedition GeForce, d.h. die Passagiere werden in 80 Grad fast senkrecht ohne Blickkontakt zur Schiene rechts herunter in die Tiefe gerissen. Kondaa beschleunigt dann auf 113 km/h und schießt anschließend den gewaltigen Airtime Hügel hoch, welcher die Fahrgäste mit über fünf Sekunden lang anhaltender floating Airtime verwöhnt. Es folgt wieder ein Airtime Hügel mit ebenfalls fünf Sekunden Airtime, dieses Mal allerdings in einer outward banked Variante, wobei die Fahrgäste nach links außen geneigt das herrliche Gefühl der Schwerelosigkeit genießen können. Die Fahrfigur erinnert an einen Skater, welcher während eines langen Sprungs das Board nach rechts außen schwingen lässt. Was jetzt folgt ist weltweit einmalig, die erste non inverting Cobra Roll. Der Zug fährt in die Figur hoch hinein, knickt dann allerdings oben direkt links zur Seite weg, so dass die Passagiere von einer Steilkurve nach rechts komplett in eine Steilkurve nach links herumgerissen werden. Empfehlung der Redaktion an dieser Stelle: Arme hoch, so dass während des Umschwungs Blut in die Fingerkuppen schießt. Ein wunderschönes Fahrgefühl, müssen Sie dringend erleben. So wie in die non inverting Cobra Roll hinein gefahren wurde, fährt Kondaa auch wieder heraus in Richtung Boden, wo der nächste floating Airtime Hügel mit 3 Sekunden langer Schwerelosigkeit wartet.

Spätestens ab jetzt scheint Kondaa außer Rand und Band zu sein, so dass bei der wilden Fahrt eine heftige Figur auf die nächste folgt. Zunächst fliegen Sie komplett nach rechts geneigt über einen Airtime Hügel. Nach einer links geneigten Steilkurve folgt ein kleiner Airtime Hügel mit knapp drei Sekunden Schwerelosigkeit. Direkt danach erwartet Sie eine Links-Rechts-Links-Kombination mit Zwischenhügel, nun wieder ein kleiner Airtime Hügel, dann eine S-Kurvenkombination, die in einer wunderschönen hoch ausgelagerten rechten Steilkurve mündet und wieder an eine wilde Skaterfigur erinnert. Beim wilden Finale schlängelt sich Kondaa mit hohem Tempo über vier sehr kleine, unmittelbar aufeinander folgende Bunny Humps, die teilweise schräg ausgelagert sind, bevor die sanfte Magnetschlussbremse greift und eineinhalb Minuten Megafahrspaß beendet werden. „What a ride!“, brüllt ein internationaler Fahrgast und jubelt vor Fahrvergnügen, bevor er sich direkt wieder neu anstellt.

Zwei Züge für insgesamt 24 Personen sind im Einsatz, wobei ein Zug aus sechs Wagen mit jeweils vier Plätzen in Zweierreihen besteht. Die theoretische Kapazität beträgt 1.080 Fahrgäste pro Stunde und wird auch aufgrund der hohen Beliebtheit der Attraktion dringend benötigt. An Tagen mit hohem Besucheraufkommen kann die Wartezeit locker über eine Stunde betragen, weil Kondaa die mit Abstand beste und begehrteste Attraktion in Walibi Belgien ist. Ab 1,30 Meter bis einschließlich 1,95 Meter Körpergröße darf Kondaa gefahren werden, so dass schon Kinder ab ca. 8 Jahren diesen herausragenden Fahrspaß erleben dürfen.

Der Ultimate Speedy Pass des Parks, für 45 Euro pro Person, beinhaltet zwar den schnellen Zugang zu den meisten Fahrgeschäften, jedoch darf er lediglich einmal für Kondaa verwendet werden. Kondaa ist derart begehrt, dass der Park sogar einen Speedy Pass nur für Kondaa verkauft mit einmaligen Direktzugang für stolze 10 Euro pro Nase.

Die Schlangen- und Dschungelthematisierung wurde von den Firmen Atelier Artistique du Béton sowie KaGo & Hammerschmidt GmbH realisiert. Insbesondere die Gestaltung des Zuges harmonisiert hervorragend zu den finalen Fahrfiguren. Der von Fanfaren geprägte Musical Score stammt von Benjamin Ribolet und passt ebenfalls sehr gut zur Thematisierung und dem wilden Fahrverlauf. Das Merchandising ist ganz nett mit den üblichen Artikeln wie T-Shirts, Sweatshirts, Tassen etc. Die Qualität könnte jedoch besser sein, denn die Tassen sind nicht spülmaschinenfest und die Shirts sollten auch besser per Hand gewaschen werden, weil der Aufdruck sonst zu schnell verblasst.

Fazit

Wenn „Ride to Happiness“ die Achterbahnsensation des letzten Jahres in Europa war, dann ist Kondaa die Achterbahnsensation des letzten Jahrzehnts. Der Coaster verbindet alles, was das hungrige Achterbahnfanherz begehrt: fantastische Fahrfiguren bis zur Schlussbremse, modernste Achterbahnzüge mit freizügigem Rückhaltesystem, hohes Tempo und unglaubliche 15 variantenreiche Airtime Momente. Auch Adrenalinjunkies kommen voll auf ihre Kosten, denn Kondaa bietet G-Kräfte über 4G und dies insgesamt 12 mal während der wilden Fahrt.auf insgesamt 1.200 Metern Länge ( vgl. offizielles Onride Video mit G-Kraftanzeige). Einzige kleine Kritikpunkte sind vielleicht zum einen, dass es keine Inversionen gibt, allerdings fühlen sich die heftigen Fahrfiguren oft so an. Zum anderen lassen die Sitze des Intamin Mega Coasters die Beinfreiheit vermissen, welche Sie vielleicht von Taron kennen. Die Füße bleiben bei Kondaa permanent auf dem Boden und die Beine baumeln leider nicht frei herum.

Unser Insidertipp: Genießen Sie Kondaa bis der Coaster-Arzt kommt, die Fahrt wird Sie begeistern und ist mit Abstand die beste Attraktion im Park, welche Walibi Belgien auch dringend benötigt hat, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Gehen Sie sofort nach Betreten des Parks komplett quer durch bis in den Westernbereich, weil am frühen Morgen die Wartezeiten noch am geringsten sind, denn die meisten Besucher verweilen erst einmal im vorderen Bereich des Freizeitparks.

Ein Artikel von Redakteur Torsten Jansen (Text und Fotos)

Bewerte "Kondaa"!

Bisherige Bewertungen: 16
Aktuelle Bewertung: 4,8/5

Sicherheits-Beschränkungen

130 - 195cm
unter 130cm

Technische Daten "Kondaa"

HerstellerIntamin Amusement Rides
ThematisierungAtelier Artistique du Béton sowie KaGo / Hammersch
TypHypercoaster
Eröffnung08.05.2021
Fahrhöhe50 m
Geschwindigkeit (max.)113 km/h
Länge1200 m
Kapazität1080 P/h
Anzahl der Züge2
Personen pro Zug24

Weitere Fotos (18)

Ähnliche Anlagen

Name Freizeitpark Baujahr
Superman - Ride of SteelSix Flags America 2000

Verwandte Artikel