Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Tierpark + Fossilium Bochum - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Zoo / Tierpark

Ø 3.66 / 5
16 Bewertungen
Jetzt bewerten!
Standort: Bochum | Nordrhein-Westfalen | Deutschland
Kategorie: Zoo / Tierpark
Eröffnung: 1933

Aktuell noch bis 19:00 Uhr geöffnet.

Internet: www.tierpark-bochum.de
E-Mail: info@tierpark-bochum.de

Für diesen Zoo / Tierpark gelten aktuell Corona-Schutzmaßnahmen. Was genau für den Tierpark + Fossilium Bochum zutrifft, ob ihr bspw. euer Ticket vorab reservieren müsst, findet ihr auf der Sonderseite zu den Corona-Maßnahmen.

Der Tierpark - Fossilium Bochum befindet sich mitten in der Stadt, gleich neben dem Stadtpark und dem berühmten Bismarck-Turm. Im Tierpark Bochum gibt es 3300 Tiere in ca. 350 Arten zu bestaunen, wobei der Schwerpunkt besonders auf die folgenden drei Anlagen gelegt wird:

Das Aquarien- und Terrarienhaus

Als erstes tritt der Besucher in eine faszinierende Unterwasserwelt: Rochen, Seepferdchen und Rote Piranhas, sowie fast 70 Korallenarten findet man hier in sechs Meerwasseraquarien und 18 Süßwasseraquarien. Besonders faszinierend ist das große Korallenriffaquarium mit 170.000l Wasser. Auch die meisten der rund 170 Reptilien leben im Aquarien- und Terrarienhaus. Hier findet man Leguane, Baumpythons, Kaimane und viele mehr. Besonderes Highlight sind die Seychellen-Riesenschildkröten, die mehr als 200kg schwer und 180 Jahre alt werden können. Sie leben in einem Freilandterrarium.

Das Fossilium

Mit der Sammlung Helmut Leich im Fossilium wird der Besucher gewissermaßen in die Jurazeit zurückversetzt. In 55 Vitrinen gibt es fossile Quastenflosser, Nautiliden oder Schnabelköpfer zu sehen: Momentaufnahmen von Tieren und Pflanzen, die es längst nicht mehr gibt.

Die Nordseewelten

Diese Anlage ist insgesamt 2200m² groß und gliedert sich in das Seehundbecken, eine begehbare Watvogel-Voliere, 2 Nordseeaquarien und eine Storchenanlage. In der "Dünenlandschaft" gibt es zahlreiche Strandkörbe, die zum Ausruhen und Picknicken einladen. Das Seehundbecken ermöglicht durch eine Brücke einen Blick von oben auf die Tiere, sowie durch 4 große Glasfenster auch einen faszinierenden Unterwassereindruck. Außerdem befindet sich am Becken eine Sitztribüne, von der aus z.B. Fütterungen gut beobachtet werden können. Neben den Seehunden leben hier auch neugierige Humboldt-Pinguine, die man stundenlang beim Spielen und Toben beobachten möchte. In der Watvogel-Voliere (ca. 300m²) tummeln sich unter anderem Eiderenten und Säbelschnäbler. In den Nordseeaquarien gibt es Seezungen, Seeigel und Strandkrabben, sowie Butterfische und Flundern zu sehen.

Insgesamt leben mehr als 300 Vögel im Tierpark Bochum, unter anderem Geier, Adler, Rosa Flamingos, Uhus und Falken. Besonders schön ist die Freiflugvoliere, in der die Besucher die Vögel hautnah erleben können und sich schnell ducken müssen, wenn freche Wellensittiche haarscharf laut schimpfend über ihrem Kopf herfliegen. Außerdem gibt es Luchse, einige Krallenaffenarten (z.B. die Zwergseidenäffchen, die als die kleinsten Affen der Erde gelten), Kattas und Erdmännchen, sowie Nasenbären zu sehen.

Ein weiteres Highlight ist der Streichelzoo mit seinen Ziegen und Schafen. In der Nähe gibt es auch Pferde, Esel, Kaninchen und Meerschweinchen und Minischweine zu sehen. Für die kleinen Besucher gibt es einen riesigen und erst kürzlich eröffneten zoologischen Bewegungsspielplatz zu erleben, dessen Themen sich nach den hier beheimateten Tieren richtet. Dabei gibt es sowohl für kleinere als auch größere Kinder viel zu entdecken. In unmittelbarer Nähe befindet sich zudem ein Kiosk, so dass auch Eltern sich gut in diesem Bereich aufhalten können.

Ein Artikel von Björn Baumann
Letzte Aktualisierung: 2020-05-29 03:20:16.94

Attraktionen im Tierpark + Fossilium Bochum

Zoologischer Bewegungsspielplatz

Neues aus dem Zoo / Tierpark

"Zoologischer Bewegungsspielplatz" im Tierpark + Fossilium Bochum
Riesige, neue Spielwelt für Kinder bindet bestehende Volieren mit ein und eröffnet voraussichtlich im Mai.
Heide Park Resort | Schaurig-schöne Momente im geisterhaften Heide Park Resort erleben
Achterbahnfahren im Dunkeln, Familiengrusel und Extra-Horror-Attraktionen – Norddeutschlands größter Freizeitpark feiert vom 12. bis 31. Oktober Halloween für Familien und Horror-Fans. Im magischen Zauberwald braucht die Zauberfee Hilfe von tapferen Kindern. An allen Freitagen und Samstagen lauern in der verlassenen Manege des Schreckens von „Obscuria“ nicht nur freundliche Gestalten. Für das ganz neue Grusel-Erlebnisse sorgt die Geisterbahn „Haunted Mansion“, nur zu Halloween im Heide Park Resort. Heide Park Halloween: Ein schaurig-schönes Gruselerlebnis in einzigartiger Atmosphäre.
FORT FUN Abenteuerland | FORT FEAR Horrorland mit skurrilem Farmers Market und neuem Kids-Maze
Am 17., 24. und 31. Oktober verwandelt sich das FORT FUN Abenteuerland wieder in das preisgekrönte FORT FEAR Horrorland und präsentiert das 4. Kapitel der Misty Ville Horror Stories. Von 16 bis ca. 22 Uhr bietet der Freizeitpark im Sauerland seinen Besuchern ein „grauenvolles“ Halloween-Programm mit gruseligen Angeboten fu?r Horror-Fans und die ganze Familie. Die neue Attraktion „The Rotten Farmers Market“ mit schaurigem Street-Acting in der Westernstadt ist neben den zwei Mazes „The Junk Yard“ und „The Forest“ das Highlight der Halloween Saison. Kinder können sich auf KidsOween mit dem neuen Kinder-Maze „Scarecrow-Corner“ freuen. Ausgewählte Fahrgeschäfte in der Dunkelheit und die besonders atmosphärische Beleuchtung von Misty Ville runden das diesjährige Halloween Programm im FORT FUN ab.

Highlights

 
Aquarien & Terrarienhaus - Tierpark + Fossilium Bochum
Aquarien & Terrarienhaus
Das Aquarien & Terrarienhaus ist so etwas wie das Herz des Tierparks und begeistert die Tierpark-Besucher bereits direkt am Eingang hinter den Kassen.
Nordseewelten - Tierpark + Fossilium Bochum
Nordseewelten
Die Nordseewelten sind eine Kombination von Pinguin, Seehund- und Wattvögel-Anlagen.
 
 

Eure Meinungen zum Tierpark + Fossilium Bochum

jessica aus herne, 03.10.2014 um 20:39:57
Der toerpark ist an sich ganz schön ... meiner tochter hat es richtig gefallen. Nur lässt das essen zu wünschen übrig.
Christina aus Witten, 22.05.2012 um 15:28:51
--
Klein aber fein! Die neue Nordseewelt ist super. Auch der Haustierbereich mit Kaninchen und Ponys ist für Kinder sehr schön.
Besonders gut haben mir die Nasenbären gefallen. Da kann man stundenlang vorstehen. Da ist immer was los im Gehege.


Deine Meinung!


Alle Meinungen

Deine Meinung zum Tierpark + Fossilium Bochum!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desZoos: