Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite
178

Allwetterzoo Münster

Jetzt bewerten!
Standort: Münster | Nordrhein-WestfalenZur Parkauswahl Deutschland
Kategorie: Zoo / Tierpark
Eröffnung: 1974
Hunde (an der Leine): erlaubt
Internet: www.allwetterzoo.de/
 - 2015
Eingangsbereich

Der Allwetterzoo in Münster ist ein noch relativ junger Zoo, der erst 1974 eröffnet wurde und als erster und einziger Zoo in Deutschland viele Gehege durch einen "Allwettergang" verbunden hat. Dieser ist ca. 1 km lang und bietet damit auch an Regentagen einen trockenen Rundgang durch den Zoo. Der Allwetterzoo befindet sich am südwestlichen Ufer des Aasee, gleich neben dem Mühlenhof-Freilichtmuseum bzw. dem Naturkundemuseum.

Verlagerung zur Sentruper Höhe

Der ursprüngliche Zoo nahe der Münsteraner Innenstadt wurde Ende der 60er Jahre / Anfang der 70er Jahre aufgegeben um Platz für die Westfälische Landesbank zu schaffen und einen Umzug nach Dortmund zu verhindern. Im Gegenzug erhielt die Zoogesellschaft wesentlich mehr Fläche und konnte im neuen Allwetterzoo auf 30ha Fläche zurückgreifen. So bot die Verlagerung durch eine Verfünffachung der Fläche auch einen Anreiz für den Zoo.

Robbenhavn, Elefanten-Park & Co

Der Zoo weist zwar keine kompletten Themengebiete aus, dafür gibt es eine Vielzahl an Zoo-Anlagen, die für sich einen kleinen Bereich bilden. Einer der neuesten Bereiche ist der Robbenhaven, der in einer großen Halle, mehrmals täglich kalifornische Seelöwen zeigt. Toll ist aber vor allem, dass man die Tiere auch durchgehend bei Übungen mit dem Trainer zusehen kann.

Im Westfälischen Pferdemuseum kann man die Natur- und Kulturgeschichte der Pferde entdecken und gleich daneben wartet ein großer Pferdepark mit einigen exotischen Pferdearten wie dem Przewalski-Urwildpferd auf die Besucher. Ganz in der Nähe ist auch ein großer Streichelzoo mitsamt Wasserspielplatz installiert.

Ein weitere Schwerpunkt ist der große Elefanten-Park in der Mitte des Allwetterzoos. Die asiatischen Elefanten können hier in einer Tropenhalle, sowie einer 5000m2 großen Außenanlage betrachtet werden, wobei die Thematisierung durchgehend asiatisch angehaucht ist. Im "Asiatischen Langhaus" können Besucher die Tiere von einem Hochstand beobachten und einen tollen Überblick über die Anlage gewinnen. Als besonderes Highlight dürfen Besucher sogar zweimal täglich zusammen mit den Pflegern die Elefanten füttern.

Gegenüber der großen Elefanten-Anlage bietet sich den Besuchern ein großes Afrika-Panorama auf dem viele Tiere vergesellschaftet sind und sich eine riesige Fläche teilen. Zebras, Gnus, Elenantilopen, Böcke und Strauße können so besichtigt werden.

Weiter entlang des Allwettergangs warten doch zahlreiche weitere Tierhighlights wie die große Giraffenanlage, das 2012 umgestaltete Löwengehege, eine große Pinguin- und Wattvogelanlage sowie die großen Affenanlagen, ein weiterer Schwerpunkt des Allwetterzoos. Die Anlage der Kattas ist dabei sogar begehbar und die Affen wandern hier mitten auf den Besucherwegen herum.

Im Aquarium kann man neben Fischen auch Insekten, Amphibien, Reptilien und sogar Affen entdecken. Obwohl das Aquarium schon etwas älteren Datums ist, gibt es hier einige interessante Tiere zu sehen.

Kinderabenteuer

 - 2015
Live-Fütterung im Robbenhaven

Zu guter Letzt wartet im hinteren Bereich auch ein großer Waldspielplatz auf Kinder. Auf dem mit vielfältigen Spielgeräten bestückten Kinderspielplatz kann nach Herzenslust gerutscht, geschaukelt und gewippt werden. Und für den kleinen Hunger befindet sich direkt nebenan ein kleiner Imbiss, in dem es typisch münsterländisches Kost wie Bockwurst im Brötchen zu kaufen gibt.

Der Allwetterzoo mit Sicherheit einer der größten Zoos in Nordrhein-Westfalen und kann für viele Stunden begeistern. Toll ist hier dass man auch im Regen oftmals gut geschützt ist und die Tiere auch in vielen Innenanlagen bestaunen kann.

News aus Allwetterzoo Münster & mehr

Bezaubernder Late-Zoo
Erlebnis-Zoo Hannover vom 02. Juni bis 04. August jeden Donnerstag bis 22 Uhr geöffnet (außer 16. Juni)
15. Westernlauf und Duathlon am 4. Juni im Freizeitpark FORT FUN
Eine der größten Laufveranstaltungen im Sauerland, In diesem Jahr erstmalig mit Duathlon, Vierzehn auf Altersklassen abgestimmte Strecken, Im Anschluss kostenloser Parkbesuch für die Teilnehmer, Stark reduzierter Eintrittspreis für Angehörige der Teilnehmer

Meinungen zum Allwetterzoo Münster

Moritz Fahl aus Rheine, 26.08.2015 um 15:40:19
Einer der schönsten Zoos Deutschlands!


Deine Meinung!


Alle Meinungen

Deine Meinung zum Allwetterzoo Münster!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desZoos: