Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zur├╝ck zur Startseite

Zoo Frankfurt

Jetzt bewerten!
Standort: Frankfurt am Main | HessenZur Parkauswahl Deutschland
Kategorie: Zoo / Tierpark
Eröffnung: 1858
Hunde (an der Leine): nicht erlaubt
Internet: www.zoo-frankfurt.de
 - 2015
Der neugestaltete Eingang zum Zoo Frankfurt

Der Zoo Frankfurt er├Âffnete bereits 1858 und ist damit nach Berlin der zweit├Ąlteste Zoo in Deutschland. Nach der kompletten Zerst├Ârung im 2. Weltkrieg wurde der Zoo unter Mitwirkung von Bernhard Grzimek fast komplett neu aufgebaut. In den letzten Jahren wurden einige Gehege saniert oder neu gebaut, so auch der 2008 er├Âffnete Borgoriwald, der die Menschenaffen beheimatet. Da der Zoo auf 11 Hektar mitten in einem Wohngebiet liegt, ist der Platz begrenzt und an besucherstarken Tagen wird es stellenweise doch etwas eng.

Ein Rundgang durch den Zoo

Sollte man einen verregneten Tag erwischen, ist das auch nicht schlimm, da es in den vielen Tierh├Ąusern viele Info- und Mitmachtafeln gibt. Barrierefrei k├Ânnen auch die Kleinsten auf Tuchf├╝hlung mit den Tieren gehen. Etwas Besonderes sind die sch├Âne Sumatra-Tiger-Anlage und das Grzimek-Haus, in dem es sehr dunkel ist, weil dort nachtaktive Tiere gezeigt werden, wie Erdferkel, G├╝rteltier und Flederm├Ąuse. Das Nilpferd- und Nashornhaus sieht immer noch so aus wie vor vielen Jahrzehnten, hier wird hoffentlich auch bald modernisiert, die Vergr├Â├čerung der L├Âwenanlage ist wohl schon in der Planung. Das Seehund- und Seeb├Ąrbecken kann man sich auch durch Glasscheiben von unten ansehen und dabei die Schwimm- und Tauchk├╝nste der Tiere erleben. Im Exotarium gibt es auf 2 Ebenen viel zu sehen, u.a. S├╝├čwasserkrokodile, Pinguine, Schlangen, Fische, Echsen und Spinnen. In der Vogelhalle mit gro├čem Freiflugbereich kann man durch eine gro├če Scheibe in die Futterk├╝che schauen. Ein Streichelzoo mit Ziegen und ein Spielplatz runden die Zoo-Tour ab.

Mitten in der Stadt

 - 2015
Zwergotter-Anlage mit Wohngebiet im Hintergrund

Parken kann man kostenlos um den Zoo herum oder z.B. im Zoo-Parkhaus, Waldschmidtsra├če 41. Der Zoo ist perfekt mit der U-Bahn (U6, U7) und der Stra├čenbahn (Linie 14) zu erreichen.

Die tolle Erreichbarkeit und der Eintrittspreis sind nur zwei Argumente, um dem Zoo einen Besuch abzustatten. Wer eine Essens- und eine ausgiebige Spielplatzpause mit einrechnet, kann hier mehrere Stunden Familienspa├č haben.

News aus Zoo Frankfurt & mehr

Amtszeit von Zoodirektor Niekisch verl├Ąngert
In der achtj├Ąhrigen Amtszeit von Direktor Prof. Dr. Manfred Niekisch hat sich der Zoo Frankfurt zu einem modernen Natur- und Artenschutzzentrum gemausert. Der Magistrat der Stadt Frankfurt am Main hat die Amtszeit f├╝r den umtriebigen Zoodirektor nun um ein Jahr verl├Ąngert.
Bau der neuen Pinguin-Anlage gestartet
Mit dem Bau der Pinguin-Anlage beginnt im Frankfurter Zoo eine neue Ära der Pinguin-Haltung
Mit "Project V" die Welt erobern
Neue Gro├čattraktion 2017 im Europa-Park
News zur Attraktion 2017 im Heide Park Resort
Im Rahmen der ersten Halloween-Nacht am 14. Oktober 2016 l├╝ftet das Heide Park Resort das Geheimnis, welches Abenteuer 2017 entsteht.

Deine Meinung zum Zoo Frankfurt!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desZoos: