Freizeitpark-Welt.de auf Twitter
Facebook
Youtube
Zurück zur Startseite

Holiday World - Tipps, Highlights und Informationen zum Besuch im Freizeitpark

Jetzt bewerten!
Standort: Santa Claus | USA
Kategorie: Freizeitpark
Internet: www.holidayworld.com
E-Mail: fun@holidayworld.com
The Voyage - 2009

Holiday World ist ein amerikanisches Familienunternehmen in der malerischen Stadt Santa Claus, im Bundesstaat Indiana. Den Gästen wird eine Kombination aus Freizeit- und Wasserpark angeboten. Der Freizeitpark feiert, wie seine beschauliche Heimatstadt Santa Claus, ganzjährig Weihnachten und ist in die vier, an amerikanische Feiertage angelehnte, Themenbereiche: Christmas, Halloween, Thanksgiving und 4th of July aufgeteilt.

Der Name Holiday World ist weltweit für die hölzernen Achterbahnen: The Raven, The Legend und insbesondere The Voyage berühmt. „Holzachterbahnen sind familiärer, sie haben mehr Charme“, antwortet die Parkbesitzerin Pat Koch auf die häufig gestellte Frage, warum der Park bisher drei Holz- und keine Stahlachterbahnen anbietet. „Holzbahnen machen mehr Spaß“ antwortet der Voyage-Konstrukteur Chad Miller der Gravity Group, wenn er nach den Vorteilen von Holzbahnen gefragt wird. Er und sein Team arbeiten seit 2004 eng mit dem Management von Holiday World zusammen. Die vorhandenen Holzachterbahnen haben alle drei ein gemeinsames Merkmal, sie sind der natürlichen Waldlandschaft angepasst, Stahlachterbahnen würden eher nicht dazu passen.

Wasserspaß im Wasserpark

Der riesige Wasserpark Splashin Safari lässt keine Wasserspaßwünsche offen. Für Entspannung sorgen zwei Flüsse, in denen die Badegäste in einem Ring gemütlich vor sich hin plätschern können. Außerdem existieren zwei große Wellenbecken, zwei mehrstöckige Wasserspielanlagen und verschiedenartigste Wasserrutschen. Für die Thrill-Süchtigen bieten überdimensionierte Attraktionen, wie die Trichter- und Tornadorutsche, oder die ewig langen Schlauchbootrutschen für 4 Personen, alles was das Herz begehrt.

Das Holiday World-Gratis Konzept

Holiday World steht außerdem für gelebte Gastfreundschaft, die geradezu unglaublich ist. Die Parkplätze sind gebührenfrei. Sonnenmilch und Soft-Getränke (Pepsi-Cola, Mountain Dew, Wasser etc.) werden unbegrenzt kostenlos angeboten. Überall im Park sind Getränkestationen verteilt, wo jeder jederzeit seinen Durst restlos stillen kann. Holiday World ist, wie mittlerweile häufig in amerikanischen Freizeitparks, rauchfrei. Spezielle Raucherzonen sind in den einzelnen Themenbereichen und im Wasserpark ausgeschildert.

Giraffica - 2009

Holiday World eröffnete am 3. August 1946 und wurde von Louis J. Koch unter dem Namen Santa Claus Land gegründet. Der Park war der erste thematische Vergnügungspark weltweit, noch bevor Disney 9 Jahre später diesen Gedanken aufnahm. Von Beginn an wurden Attraktionen und Aktivitäten für Kinder und ihre Eltern angeboten. Es war ein kleiner, weihnachtlich thematisierter Park rund um den Santa Claus Weihnachtsmann, an den noch heute mit einer großen Statue am Eingang des Parks erinnert wird. Die allgegenwärtige Weihnachtsstimmung wird auch mit einem riesigen Weihnachtsbaum und einer Krippe im Eingangsbereich erzeugt. Im Jahr 1984 wurde der Park erweitert, um mehrere Altersgruppen anzusprechen. Die Themenbereiche Halloween und 4th of July entstanden. Der Freizeitparkname wurde von Santa Claus Land in Holiday World umgeändert, wodurch der Genuss von zusätzlichen Feiertagen symbolisiert werden soll. Die Baumstammrutsche Frightful Falls kam ebenfalls 1984 hinzu. Die Namen einiger bereits bestehender Attraktionen wurden den neuen Themenbereichen angepasst. Im Jahre 1993 wurde der Wasserpark Splashin 'Safari eröffnet. Die ersten Highlights waren für die Kids das Kinderbecken Crocodile Isle und der thematisierte Wasserspielplatz mit Wasserrutschen. Für die Erwachsenen wurde ein Lazy River mit dem Namen Congo River eröffnet, wobei die Badegäste in großen Wasserringen die gemütliche Flussströmung genießen. Weitere Anziehungspunkte waren von Beginn an zwei riesige Wasserrutschen. 1994 kam ein großes Wellenbad hinzu. Internationale Aufmerksamkeit bekam Holiday World erstmalig im Jahr 1995, als die Holzachterbahn „The Raven“ zum Beginn der 50. Saison des Parks eröffnete. 2000 bis 2003 war sie die beste Holzachterbahn der Welt laut dem anerkannten Publikums-Voting des Golden Ticket Award Magazins Amusement Today, wo sie in den vergangenen zehn Jahren immer unter den Top Ten zu finden war. Die Holzachterbahn The Legend eröffnete im Jahr 2000 als Highlight der 55. Saison des Parks und ist regelmäßig im Top Dutzend der weltbesten Holzachterbahnen vertreten. 2000 war auch das erste Jahr für die beliebte Aktion der kostenlosen Erfrischungsgetränke im Park. Im Jahr 2002 kam mit Zoombabwe im Wasserpark Splashin 'Safari die weltweit größte geschlossene Wasserrutsche hinzu.

The Voyage

Holiday World eröffnete 2006 zu seinem 60. Geburtstag den neuen Themenbereich Thanksgiving, die größte Erweiterung, die jemals vorgenommen wurde und über 13 Mio USD verschlang. Kern der Parkvergrößerung war die Holzachterbahn The Voyage, die seit ihrem Bestehen beim Golden Ticket Award ununterbrochen den Titel der weltbesten Holzachterbahn gewann. Das ehrgeizige Ziel war es zum 60. Jubiläum erstmalig die 1 Million Besuchergrenze zu knacken, was dank der weltweit positiven Resonanz auf The Voyage gelang und bis heute anhält. In 2007 und 2008 wurde Splashin’ Safari mit dem gigantischen Vierer-Schlauchboot-Trichter Bakuli und dem Wasserspielplatz Kima Bay erweitert. Dem Themenpark wurden u. a. die Fahrgeschäfte Whirl-Tilt-a-Whirl und Spangled Carousel spendiert. 2009 ging der nächste Weltrekord nach Holiday World. Der Intamin Mega Splash mit dem Namen Pilgrims Plunge ist die höchste Wasserbahn der Welt und ist sowohl vom Themen- als auch vom Wasserpark her zugänglich. Jeder Freizeitpark fasziniert durch seine ganz eigene Stimmung und seinem Charme. Holiday World gewann häufig in den letzten Jahren beim Golden Ticket Award in den Kategorien sauberster und freundlichster Park. 2005 ging der angesehene Publikumspreis „International Association of Amusement Parks and Attractions Applause Award“ nach Santa Claus und erhielt durch einen großen Brunnen mit klatschenden Händen sein eigenes Denkmal im Eingangsbereich des Parks. Das gesamte Holiday Park Team vermittelt jedem einzelnen Besucher das Gefühl, ein Teil der großen Familie zu sein, so dass sich jeder herzlich willkommen fühlt und mit offenen Armen empfangen wird.

Ein Artikel von Torsten Jansen
Letzte Aktualisierung: 2019-01-22 20:34:02.72

Attraktionen im Holiday World

Raven
Gobbler Getaway
Frightful Falls
Lewis & Clark Trail

Highlights

 
The Voyage - Holiday World
The Voyage
The Voyage ist der wohl verrückteste Holz-Stahl-Hybrid, den man momentan erleben kann.
Legend - Holiday World
Legend
The Legend ist ein Out & Back-Klassiker wie er im Buche steht. Einmal in den Wald und zurück bitte!
 
Giraffica - Holiday World
4
Giraffica
Spektakulärer Absturz aus 40 Meter Höhe!
Raven - Holiday World
Raven
Die erste große Holzachterbahn des Parks begeistert auch heute noch ihre Besucher!
 

Deine Meinung zum Holiday World!

Der Eintrag wird nach kurzer Durchsicht von der Redaktion freigeschaltet. Dies dient dazu, dass Pauschalkritik und Spam nicht die Meinungen und damit auch die Parkbewertung verfälschen.
Name:
Ort (optional):
Mail:
Überschrift (optional):
Ihre Meinung:
Service inkl. Gastronomie:
Preis-/Leistung:
Gesamtbewertung desParks: