Zurück zur Startseite
2022-01-04 17:33:11 - 676 Aufrufe

Ein Besuch im Winter Wunderland im Taunus

Von Alexander Steller

In diesem Jahr findet das Winter Wunderland nach der Saison 2020/21 zum zweiten Mal statt und wiederum gibt es familiäre Weihnachtsstimmung mit zahlreichen Beleuchtungen, Deko und speziellen Winter-Highlights zu entdecken. Alexander Steller schaute sich am vergangenen Wochenende das Event an.

Auch von Ende 2021 bis Anfang Januar 2022 wurde das Taunus Wunderland wieder zum Winter Wunderland und endete planmäßig am vergangenen Sonntag, dem 09. Januar 2022. Der Park hat sich mit der Dekoration, wie immer, sehr viel Mühe gegeben, und konnte das Taunus Wunderland ähnlich stimmungsvoll beleuchten und um weihnachtliches Schmuckwerk bereichern wie schon beim Halloween-Event im Herbst (siehe Galerie 2021).

Es gab sogar einen kleinen Weihnachtsmarkt und ein Zelt, in dem das Eislaufen für Kinder und Erwachsene stattfand. Hinter diesem Bereich ist dann das Parkgelände noch zu Ende, denn hier wird sich bald die große Erweiterung des Parks anschließen. Fertig geworden ist währenddessen schon der Shop, der sich am Ausgang von "Wilder T-Rex" befindet.

Richtig schön atmosphärisch wurde es natürlich, als es dunkel wurde und die vielen Lichter des Parks zur Geltung kamen. Wir waren übrigens im September 2021 im Park und bekamen eine Freikarte für das Winter Wunderland-Event. Wenn es diese Aktion wieder geben sollte, können wir das nur empfehlen.

Foto: Bad_Emser
Zwei riesige Nussknacker begrüßen die Gäste am Eingang.

Aber auch für alle anderen lohnt sich der Besuch beim Winter Wunderland-Event, denn wo kann man so schön Achterbahn fahren mit Weihnachtsmarktbesuch kombinieren? Insgesamt eine sehr schöne Alternative zum klassischen Weihnachtsmarkt.

Foto: Bad_Emser