Zurück zur Startseite
2015-08-19 22:29:15 - 880 Aufrufe

Viel Neues im Taunus Wunderland

Von Alexander Steller

Neue Fahrattraktionen und verbesserte Infrastruktur

Seit dem 30.07.2015 ist das Taunus Wunderland im hessischen Schlangenbad um eine Attraktion reicher.

Mit der "Rangers Road" hat man den zuvor freien Platz sehr gut genutzt. In Jeeps können die Kids (und auch die Erwachsenen) eine kleine Rundfahrt durch Wald und Stein unternehmen.

Sogar einen kleinen Tunnel gilt es zu durchqueren. Die Fahrzeit ist nicht sehr lang, aber die Fahrt ist schön thematisiert und auch für die Kleinsten in Begleitung geeignet. Am Eingang wartet mit dem "Swan Lake" ein weiteres neues Rundfahrgeschäft, in dem man in Schwanenbooten ein paar Runden auf dem Wasser dreht. Und der erst ein paar Jahre alte Abenteuerspielplatz "Gold Mine Resort" mit der Minigolf-Anlage "Minengolf" ist auch einen Besuch wert.

Foto: Bad_Emser
Die neue Attraktion "Rangers Road"

Außerdem gibt es (s. Foto-Galerie von 2015) jetzt eine Unterführung vom Parkplatz zum Parkeingang, so dass man nicht mehr mit den Kindern über die Landstraße laufen muss.

Quelle: Alexander Steller