Zurück zur Startseite
2022-08-02 19:11:48 - 468 Aufrufe

Auftakt zur DRK-Blutspende in Tripsdrill

Der Erlebnispark Tripsdrill bei Heilbronn und der DRK Blutspendedienst rufen zum 21. Mal zur gemeinsamen Blutspende auf! Schirmherrin der großen Blutspende ist die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut. Tripsdrill belohnt jeden Spender mit einem Tages-Pass.

Am Dienstag, 2. August 2022 startete die 21. DRK Blutspende in Tripsdrill. Organisator ist der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen mit ehrenamtlicher Unterstützung der DRK Ortsvereine Brackenheim, Eppingen, Kirchheim / Neckar und Sachsenheim. Die Aktion findet dieses Jahr erstmals an zwei Orten gleichzeitig statt: von Dienstag, 2. bis Freitag, 5. August 2022 in einem Zelt am Haupteingang des Erlebnisparks – und von Dienstag, 2. bis Montag, 8. August 2022 (außer am Wochenende) in der Verbandssporthalle in Brackenheim, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr. Jeder Spender erhält als Zeichen der Anerkennung einen Tripsdriller Tages-Pass, der bis zum Ende der Saison 2022 einlösbar ist. Wer spenden möchte, benötigt eine Terminreservierung über den folgenden Link: www.blutspende.de/erlebnispark-tripsdrill.

Soziales Engagement und gesellschaftlicher Zusammenhalt

Die diesjährige Schirmherrin, die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, betonte in ihrer Auftaktrede die Rolle des Erlebnispark als Unterstützer der mittlerweile größten Blutspendeaktion Deutschlands: "Die Verknüpfung von Freizeit- und Erlebnis mit sozialem Engagement ist eine ganz vorbildliche Idee, die der Erlebnispark Tripsdrill bereits vor mehr als 20 Jahren ins Leben gerufen hat.“

Damit trägt Deutschlands erster Freizeitpark nicht nur zur touristischen Bedeutung des Urlaubslandes Baden-Württemberg bei, sondern setzt seine hohe Bekanntheit auch dafür ein, die händeringende Suche nach neuen Blutspenderinnen und Blutspendern zu unterstützen. Wenn unsere Unternehmerinnen und Unternehmer im Land sich ihrer Verantwortung bewusst sind und sich für wohltätige Zwecke engagieren, ist das ein wichtiger und lobenswerter Beitrag zum Erhalt unseres gesellschaftlichen Zusammenhalts. Es ist mir deshalb eine große Freude, die Schirmherrschaft der traditionsreichen Blutspendenaktion des DRK in Tripsdrill in 2022 übernehmen zu dürfen."

Foto: Erlebnispark Tripsdrill
Prof. Dr. med. Michael Müller-Steinhardt, Bereichsleiter Spende beim DRK Blutspendedienst Baden-Württemberg — Hessen mit Tripsdrill-Geschäftsführern Roland und Helmut Fischer während der Auftaktrede zur 21. DRK Blutspende in Tripsdrill.

Die Politik setzt ein Zeichen

Ministerin Hoffmeister-Kraut mit gutem Beispiel voran: Mit ihrer Blutspende wurde die 21. Blutspende in Tripsdrill eingeläutet. Ebenfalls „anzapfen“ ließen sich Tripsdrill-Geschäftsführer Helmut Fischer, Barbara Bosch als Präsidentin des DRK Baden-Württemberg sowie die Bürgermeister Thomas Vogl (Cleebronn), Ulrich Heckmann (Güglingen), Holger Albrich (Sachsenheim) und Diana Danner (Zaberfeld). Mit Dr. Michael Preusch, Georg Heitlinger und Tobias Vogt waren auch drei Landtagsabgeordnete aus zwei Wahlkreisen vor Ort.

Foto: Erlebnispark Tripsdrill
Barbara Bosch (Präsidentin DRK Landesverband Baden-Württemberg), Helmut Fischer, Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Bürgermeister Thomas Vogl (Cleebronn) und Tobias Vogt, MdL (von rechts nach links) gehörten zu den ersten Spendern bei der diesjährigen Aktion

Quelle: PM Erlebnispark Tripsdrill